info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SWsoft |

SWsoft: Neue Rechenzentrum-Automatisierungslösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Webbasierende Lösung für Unternehmen mit hohem Anpassungsbedarf der IT-Infrastruktur - Schnelle Bereitstellung und einfache Verwaltung virtueller Ressourcen


Darmstadt, 10. April 2006: SWsoft, führender Anbieter von Virtualisierungs- und Automatisierungssoftware, veröffentlicht eine neue Data Center Automation Suite (DAS), mit deren Hilfe die Erstellung und Verwaltung von virtuellen Infrastrukturen automatisiert werden kann.
Die webbasierende Lösung kann außerdem eingesetzt werden, um zusätzliche Serverkapazitäten für die Implementierung neuer Applikationen oder Nutzer bereitzustellen.
DAS ist ein ideales Automatisierungstool für IT-Infrastrukturen, die schnell und flexibel an Kunden- bzw. Benutzerbedürfnisse anpassbar sein müssen.
Die Software unterstützt nicht nur die Zuweisung von IT-Ressourcen sondern bietet auch die Möglichkeit, Kosten nutzungsabhängig zu veranschlagen, so dass Unternehmen ihre Rechenzentrumkosten den einzelnen Abteilungen verbrauchsabhängig zuweisen können.
"DAS als jüngste Ergänzung unserer Virtualisierungs-Management-Tools und -Templates ist einer der Eckpfeiler einer wirklich anpassungsfähigen Infrastruktur," so Sören von Varchmin, Director of European and Asian Operations, SWsoft Europe. "Automatisierung wird als Differenzierungsmerkmal zwischen verschiedenen Virtualisierungs-technologien zunehmend an Bedeutung gewinnen. SWsoft bietet mit Virtuozzo und der Datacenter Automation Suite die derzeit fortschrittlichsten Tools für die Automatisierung, Überwachung und Verwaltung von Virtual Environments."


Serverkapazitäten "on demand"
DAS ermöglicht den einzelnen Abteilungen, benötigte Services über eine sichere, webbasierende Konsole anzufordern. Die Bereitstellung erfolgt unmittelbar über einen unternehmensweiten Pool der verfügbaren Ressourcen. Desweiteren haben Administratoren die Möglichkeit, über ein ebenfalls webbasierendes Portal die einzelnen Services individuell zu konfigurieren und zu betreiben. Sämtliche Ressourcen und Applikationen sowie entsprechende Kosten können Abteilungen und Benutzern individuell zugewiesen werden. Die Datacenter Automation Suite kann über ein flexibles Application Programming Interface (API) implementiert werden.
Die neue Automatisierungs-Suite wird zusammen mit SWsoft's Virtualisierungs-Software Virtuozzo eingesetzt, über die IT-Administratoren Virtual Environments (VEs) flexibel und dynamisch erstellen können. Virtuozzo reduziert den Bedarf an physikalischen Servern und verbessert die Auslastungsrate bestehender Serverressourcen.


Die Servervirtualisierungslösungen Virtuozzo für Linux und Virtuozzo für Windows verbessern die Leistungsfähigkeit von Enterprise-Servern, indem ein physikalischer Server in mehrere isolierte Virtual Environments partitioniert wird. Jedes VE verhält sich wie ein eigenständiger Server und verfügt über eigenen Speicher, I/O, Konfigurationsdateien, Nutzer und Anwendungen.
Verfügbarkeit
Die Datacenter Automation Suite ist ab sofort weltweit verfügbar. Weitere Informationen stehen unter www.virtuozzo.com/products/das zur Verfügung.


Über SWsoft
SWsoft ist führender Anbieter im Bereich der Automatisierungs- und Virtualisierungssoftware für Service-Provider und Unternehmen. Mit mehr als 10.000 Kunden in über 100 Ländern bietet SWsoft umfassende Lösungen an. Dazu gehören Virtuozzo, Plesk, PEM, HSPcomplete und SiteBuilder, die bewährte Leistung, Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit bieten. Mit Stammsitz in Herndon, Virginia, USA, und Niederlassungen rund um die Welt ist SWsoft ein privates Unternehmen mit hohen Wachstumsraten, an welchem Insight Venture Partners, Bessemer Venture Partners und Intel® Capital beteiligt sind. Weitere Informationen stehen unter www.swsoft.com zur Verfügung.



Web: http://www.swsoft.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Fischedick, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 405 Wörter, 3666 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SWsoft lesen:

SWsoft | 17.01.2008

SWsoft gewinnt Ex-Microsoft-Systemarchitekten als Senior Technical Advisor

SWsoft vermeldet einen prominenten neuen Berater: Mark Zbikowski, ehemaliger Systemarchitekt bei Microsoft und einer der Pioniere der Softwareentwicklung überhaupt, wird für das Unternehmen als Senior Technical Advisor tätig. In dieser Funktion wi...
SWsoft | 09.01.2008

Parallels Server Beta für Windows, Linux und Mac OS X

SWsoft stellt heute die erste Beta-Version von Parallels Server vor. Parallels Server ist die erste Virtualisierungslösung für Intel-Macs, die es erlaubt, mehrere Kopien von Mac OS X Server 10.5 (Leopard) gleichzeitig auf einem Apple Rechner zu bet...
SWsoft | 11.12.2007

SWsoft übernimmt WebHost Automation Ltd.

SWsoft gibt den Kauf von WebHost Automation Ltd. mit Hauptsitz in Bristol, England, bekannt. WebHost Automation entwickelt und vertreibt als Flaggschiffprodukt den Helm Control Panel, eine umfassende Management- und Abrechnungslösung für gehostete...