info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tyco Integrated Fire & Security Holding Germany GmbH |

Sicherheit braucht Qualität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Tyco Tochterunternehmen TOTAL Feuerschutz führt das Qualitätssiegel des Bundesverbands Technischer Brandschutz e. V.


"Weil Sicherheit an erster Stelle steht": So lautet das Motto der Fachgruppe »Feuerlöschgeräte Industrie« im Bundesverband Technischer Brandschutz e.V. (bvfa). Auch für die Ladenburger TOTAL Feuerschutz GmbH, Tochtergesellschaft von Tyco Integrated Fire...

Ratingen, 16.06.2014 - "Weil Sicherheit an erster Stelle steht": So lautet das Motto der Fachgruppe »Feuerlöschgeräte Industrie« im Bundesverband Technischer Brandschutz e.V. (bvfa). Auch für die Ladenburger TOTAL Feuerschutz GmbH, Tochtergesellschaft von Tyco Integrated Fire & Security und Mitglied im bvfa, steht dieser Leitspruch im Fokus jeglichen Handelns. Vor dem Hintergrund trägt das Tyco Unternehmen das begehrte Qualitätssiegel des bvfa - und weist damit auf das hohe Qualitätsniveau seiner Lösungen hin, zu denen auch mobile Feuerlöschgeräte zählen. Ein Feuerlöscher fristet oft über viele Jahre ein sehr unbeachtetes Dasein - wenn er aber einmal gebraucht wird, dann zählt jede Sekunde. Dann muss die Technik auf Anhieb funktionieren, denn für die Bekämpfung eines Entstehungsbrandes gibt es in der Regel nur eine einzige Chance. Qualitätsbewusste Brandschützer sollten sich daher bei der Auswahl mobiler Löscher auf Unternehmen verlassen, die das Qualitätssiegel des bvfa tragen. In diesem Verband haben sich führende Feuerlöschgeräte-Hersteller organisiert. Die Mitgliedsfirmen vereinen umfassende Fachkompetenz, die kontinuierlich und auf hohem Niveau in Arbeitskreisen weiterentwickelt wird.

"Feuerlöscher ist eben nicht gleich Feuerlöscher", erklärt Jürgen Joseph, Director Fire Verticals bei Tyco Integrated Fire & Security Deutschland. "Viele preiswerte Geräte sind Dauerdrucklöscher, bei denen sich Löschmittel und Treibgas zusammen in einem Behälter befinden. Das Löschmittel steht also permanent unter Druck. Bereits geringe Undichtigkeiten reichen aus, um das Treibgas unbemerkt entweichen zu lassen - und der Löscher versagt im Ernstfall." Bei einem Aufladelöscher befinden sich Löschmittel und Treibgas in zwei getrennten Behältern. Erst unmittelbar vor dem Einsatz wird das Treibgas mit dem Löschmittel durchmengt; dies führt dabei zu einer Verwirbelung, die das Löschmittel-Pulver auflockert und somit trotz längerer Aufstellung "fließender" macht. Schaum-Wassergemische werden durch dieses System vor ihrem Einsatz noch einmal richtig durchgemischt. Die umweltfreundlichen Schaum-Kartuschelöscher sind nur durch das Aufladesystem realisierbar. Dieses System ist zwar in der Anschaffung teurer, aber eben auch weitaus zuverlässiger, wartungsfreundlicher und wirksamer. Gerade bei Pulver führt diese Verwirbelung zu einer effektiven Löschwolke und damit zu einer umgehenden Löschung. Den Dauerdrucklöschern fehlen diese Vorteile, sodass es nach längerer Aufstellung zum Verlust von Löscheffektivität kommen kann. Durch den permanent erforderlichen Betriebsdruck erhöht sich zusätzlich der Wartungsaufwand für Druckentlastung, anschließendes Wiederauffüllen unter Unterdrucksetzen sowie vor allem für die Dichtheitskontrolle.

TOTAL Feuerschutz-Auflade-Feuerlöscher von Tyco gibt es als Pulver-, Schaum- oder Wasserlöscher für die unterschiedlichsten Branchen und Einsatzgebiete. Damit steht für jedes Brandrisiko und jedes Umfeld die passende Lösung zur Verfügung, um Entstehungsbrände sicher zu bekämpfen und Schäden durch das Löschmittel so gering wie möglich zu halten. So verlieren auch hoch gefährliche Fett- oder Metallbrände ihre Schrecken. Tyco bietet individuelle Beratung und einen umfassenden Service für seine umfangreiche TOTAL Feuerschutz-Produktpalette. "Für den Kunden ist das bvfa-Siegel stets ein Garant für hochwertige und absolut zuverlässige Brandschutztechnik", bekräftigt Jürgen Joseph. "Für uns ist das Label aber auch ein Ansporn, unsere Produkte kontinuierlich weiterzuentwickeln. Das innovative Design unserer ISOGARD-Löscher ist dafür ein gutes Beispiel." Sicherheit und Qualität haben bei TOTAL Feuerschutz eine lange Geschichte. Seit über 100 Jahren vertrauen Kunden in aller Welt auf das Traditionsunternehmen, das zu Tyco Integrated Fire & Security gehört, dem weltweit größten ausschließlich auf Brandschutz und Sicherheit spezialisierten Unternehmen.

Feuerlöscher sind Lebensretter

Mit der neuen Dachmarke bezieht die Fachgruppe Feuerlöschgeräte-Industrie im bvfa eindeutig Position. Weitere Informationen rund um das neue Label und den bvfa finden Sie unter: www.bvfa.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 531 Wörter, 4250 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tyco Integrated Fire & Security Holding Germany GmbH lesen:

Tyco Integrated Fire & Security Holding Germany GmbH | 24.09.2014

Brände einfach und wirksam melden

Ratingen, 24.09.2014 - Gefahren durch Brände zählen auch heute noch zu den Hauptbedrohungen und Risiken für Betreiber kritischer Infrastrukturen sowie Unternehmen in allen Branchen: sei es in der Industrie, im Gewerbe oder im Einzelhandel. Der Sch...
Tyco Integrated Fire & Security Holding Germany GmbH | 04.09.2014

"Jede Sekunde zählt"

Ratingen, 04.09.2014 - Brandschutz geht jeden an! Im Rahmen des Feuerwehrtags am 7. September 2014 präsentiert Deutschlands größte Arbeitswelt Ausstellung DASA in Dortmund erstmalig ihren neuen Ausstellungsbereich "Jede Sekunde zählt" rund um das...
Tyco Integrated Fire & Security Holding Germany GmbH | 02.09.2014

Tyco Integrated Fire & Security launcht neue Website

Ratingen, 02.09.2014 - Modern, frisch und ansprechend im Design; informativ, gebündelt und vielfältig im Inhalt; klar, übersichtlich und einfach in der Navigation: Tyco Integrated Fire & Security präsentiert seinen neuen Webauftritt jetzt auch in...