info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Georgian Chamber of Commerce and Industry |

Georgien baut Wirtschaftsbeziehungen zu Europa weiter aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neue Repräsentanz der Georgischen Industrie- und Handelskammer GCCI in Leipzig

Leipzig, 19.06.2014

Die nationale Georgische Industrie- und Handelskammer (GCCI) wählte vergangenen Freitag eine neue europäische Repräsentanz, um die bestehenden Wirtschaftsbeziehungen zu Europa weiter auszubauen. Die Berger & Severyuk Media Group GmbH wurde als offizieller Vertreter der GCCI in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgewählt. Neuer Präsident der Dependance wird Herr Besarioni Kamarauli, Miteigentümer und Managing Partner der Media Group.



Herr Kamarauli, selbst georgischer Abstammung, beriet bereits seit einigen Jahren sowohl staatliche Stellen (darunter das Wirtschaftsministerium) wie auch privatwirtschaftliche Unternehmen Georgiens im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit europäischen Partnern.



"Natürlich empfinden wir die Ernennung als große Ehre. Viel verändern wird sich dadurch für uns aber nicht. Der Arbeitsalltag wird sich sicherlich etwas vielfältiger gestalten und meine Reiseaktivität etwas zunehmen.", so Kamarauli. "Wir werden einige personelle Veränderungen durchführen müssen, um klare Prozesszuständigkeiten zu schaffen, aber wir waren ohnehin bereits auf Expansionskurs.".



Angesprochen auf mittel- oder langfristige Ziele antwortete Herr Kamarauli: "Wir haben bereits vor einigen Wochen ein Papier erarbeitet, welches sowohl die bisherigen positiven Entwicklungen als auch die Defizite aufzeigt - komplett mit Lösungsansätzen. Dieses werden wir in der kommenden Woche in Tbilisi vorlegen. Das Hauptaugenmerk liegt selbstverständlich auf Wirtschaftlichkeit und Effizienz.".



Firmen und Privatinvestoren mit wirtschaftlichen Absichten im Hinblick auf Georgien dürften die neue Repräsentanz in Europa begrüßen, wird doch durch die erheblich kürzeren Wege vieles vereinfacht. "Wir bieten natürlich schon jetzt die volle Bandbreite an Beratungsangeboten, und vermitteln auf schnellstem Wege die richtigen Ansprechpartner für alle Arten von Unternehmungen. Termine realisieren wir gerne und kurzfristig.", so Kamarauli abschließend.



Kontaktdaten:

Georgian Chamber of Commerce and Industry

c/o Berger & Severyuk Media Group GmbH

Thomasiusstr. 2

04109 Leipzig

Telefon: +49 341 863 82 961

Telefax: +49 341 863 82 961

E-Mail: b.kamarauli@gcci.ge

URL: www.bs-mediagroup.com




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Sebastian Jablonowski (Tel.: 034186382961), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 321 Wörter, 2721 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema