info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
appsoft Technologies GmbH |

Xeditor ist die zukunftsorientierte Alternative zu herkömmlichen HTML-und Text-Editoren!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vorteile der webbasierten XML-Formatierung von Inhalten via Xeditor - spielend leicht redaktionelle Publikationen oder technische Dokumentationen erstellen


Die heutige Zeit erfordert es, dass Unternehmen mit ihren Produkten überall und in den verschiedensten Medien wie Print, Tablet, Mobile präsent sein müssen. Der in vielen Unternehmen zunehmende Bedarf an technischen Dokumentationen, Verträgen und redaktionellen...

München, 24.06.2014 - Die heutige Zeit erfordert es, dass Unternehmen mit ihren Produkten überall und in den verschiedensten Medien wie Print, Tablet, Mobile präsent sein müssen. Der in vielen Unternehmen zunehmende Bedarf an technischen Dokumentationen, Verträgen und redaktionellen Publikationen macht ein standardisiertes Datenformat unabdingbar. Mit HTML und MSWord werden Inhalte und Daten lediglich für einfache Darstellungszwecke erstellt. Sie lassen sich nicht strukturieren, verwalten, standardisieren und wiederverwenden. Der daraus resultierende hohe Arbeitsaufwand der Content-Aufbereitung kann nur durch eine strukturierte Produktion der Inhalte stark reduziert werden. Dazu bedarf es einem Datenformat, XML, das eine Strukturierung der Inhalte und eine medienneutrale Speicherung erlaubt, damit diese automatisiert weiterverarbeitet und wieder verwendet werden können. appsoft Technologies, einer der führenden Anbieter von XML-orientierten Softwarelösungen, löst dieses Problem mit Xeditor, einem innovativen, intuitiv bedienbaren, webbasierten XML-Editor.

Xeditor bietet folgenden Mehrwert im Vergleich zu HTML- und Text-Editoren:

XML- die Technologie der Zukunft

Xeditor garantiert im Vergleich zu herkömmlichen Editoren, die keine Dokumentstruktur erlauben, eine einfache und medienneutrale Speicherung für Wiederverwendung und unterschiedliche Ausgabemedien (Multi-Channel- Publishing) wie Print, Web, Tablet und Mobile, technische Dokumentationen, Verträge und redaktionelle Publikationen.

Erstellung semantisch hochqualitativer Inhalte

Mit Xeditor können sich die Autoren auf das Schreiben der Inhalte konzentrieren, da die Dokumentstruktur schon vorgegeben ist.

"Wir erreichen mit Xeditor eine völlig neue Qualität für den Leser", erläutert Stefan Huegel, Director Digital Media bei der IDG Business Media GmbH.

Effiziente und produktive Workflows

Die XML-basierte Strukturierung der Inhalte erlaubt es im Vergleich zu unstrukturierten Inhalten im HTML-oder Text-Format, dass diese automatisiert, hoch wirtschaftlich, schnell und fehlerfrei weiterverarbeitet werden. Um den Review-Zyklus zu verkürzen und die Kollaboration zwischen den Autoren zu fördern, können über das Xeditor-Interface Informationen und Kommentare über aktuelle oder vergangene Änderungen von jedem beliebigen Ort aus abgerufen oder hinterlegt werden. Eine zentrale Speicherung garantiert eine einfache Kommunikation und Qualitätssicherung auch bei mehreren Beteiligten. Eine gemeinschaftliche Zusammenarbeit steigert das Engagement und sorgt für mehr Produktivität.

Webbasierte Lösungen

Xeditor erlaubt eine zentrale Administration von Software-Installationen sowie System-Updates und eine universelle Erreichbarkeit. Die Anwender müssen sich um nichts kümmern und können system- und ortsunabhängig mit Xeditor arbeiten.

Intelligente, intuitive und wordähnliche Benutzeroberfläche

Damit sich die Autoren nicht an ein völlig neues Frontend gewöhnen müssen, greift Xeditor auf gewohnte, wordähnliche Schaltflächen und Tools zurück und kann somit einfach und ganz ohne technische Kenntnisse bedient werden. Xeditor führt den Autoren intuitiv durch die definierte Dokumentstruktur und verhindert durch eine intelligente Echtzeit-Validierung Fehleingaben bereits im Voraus. Die Qualität des Dokuments wird so laufend überwacht und der Inhalt wird bereits bei seiner Erstellung im gewünschten Zielformat erzeugt.

Offene, hochflexible Architektur und High-End-Technologie

Xeditor basiert auf den gängigen Open Standards wie XML, XSD/DTD, XSLT, Javascript und CSS Stylesheets (Formatvorlagen). Bei Bedarf können auch Entwickler sehr schnell produktiv werden. Darüber hinaus ist es sehr leicht, Xeditor in Webserver Umgebungen wie z.B. Java, .NET oder PHP zu integrieren.

Folgende Eigenschaften weist Xeditor auf:

Intuitive, wordähnliche Benutzeroberfläche

Intelligente Echtzeit-Validierung

Einfache Anpassung an individuelle XML-Schemata

Komfortable Integration in bestehende Systeme

Moderne und offene Architektur

Webbasiert und ortsunabhängig

Übersichtliche Änderungsnachverfolgung

Professionelles Kommentarsystem zur Kollaboration

Mehrsprachige Oberfläche

Rechtschreib- und Grammatikprüfung

Fazit

Mit Xeditor können Sie strukturierte, wiederverwendbare Inhalte schaffen, die als Vorlage für verschiedene redaktionelle Publikationen oder technische Dokumentationen dienen, ohne auf den Komfort einer wordähnlichen Benutzeroberfläche verzichten zu müssen. Sie reduzieren Ihren Arbeitsaufwand, schaffen effiziente und produktive Arbeitsabläufe und fördern die Kollaboration Ihrer Autoren.

Zielgruppe

Xeditor spricht alle Branchen und Unternehmen mit technischen Dokumentationen, redaktionellen Publikationen und Vertragsdokumenten an.

Support

Neue Kunden werden kostenlos beraten. Im Rahmen einer Testinstallation wird ein freies Supportkontingent in Höhe von 10 Stunden angeboten.

Preis

Der Basispreis für das Xeditor Framework (1 Domain und 1 Nutzerlizenz) beträgt 2.500,- Euro zzgl. MwSt. Jede weitere Named User Lizenz kostet 250,- Euro.

Update Juni 2014

Optimierung der generellen Systemarchitektur Reduzierung von Lade- und Reaktionszeiten Benutzerfläche mit neuem Layout und Farbgebung

Messen

XML London 2014 (7.-8. Juni 2014), CrossMediaForum München (10. Juli 2014), Frankfurter Buchmesse (8.-12. Oktober 2014)

Website &Co

www.xeditor.com

facebook/Xeditor

googleplus/Xeditor

twitter/Xeditor


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 607 Wörter, 5710 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von appsoft Technologies GmbH lesen:

appsoft Technologies GmbH | 18.09.2014

Neuer Name. Neues Logo. Neuer Auftritt: Das crossmediale Redaktionssystem "Contimate" wird "Xpublisher"

München, 18.09.2014 - Von Anfang dieser Woche an präsentiert appsoft Technologies, Anbieter von Softwarelösungen für XML-basierte Systeme, sein Redaktionssystem Contimate mit seinem neuen Namen "Xpublisher" sowie einem modernen, ansprechenden Log...