info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hans Held GmbH |

Hans Held GmbH zur KomCom Süd 2006: Effizienter besprechen mit REGISAFE IQ

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


(Stuttgart) Endlose Sitzungen sind teuer. Vermeiden lassen sie sich durch Konzentration auf das Wesentliche – und durch Softwareeinsatz. Wer die Hans Held GmbH auf der KomCom Süd 2006 (9. bis 11. Mai 2006, Messe Karlsruhe, Stand D16) besucht, kann es sich live zeigen lassen: Mit „KommunalPLUS – Sitzung“, dem Sitzungsmanagement-Tool für die öffentliche Verwaltung, lassen sich Besprechungen samt Vor- und Nachbereitung auf das Größtmögliche komprimieren. Weitere Messethemen sind die Bearbeitung von Gewerbeakten und die Elektronische Archivierung.

„KommunalPLUS – Sitzung“ bildet alle Arbeitsschritte rund um das Sitzungsmanagement automatisch ab, vom serienmäßigen Versand der Einladungen über das Erstellen von Sitzungsvorlagen bis zur schnellen Anpassung der Teilnehmer/innen-Listen. Weiteres Messehighlight ist „KommunalPLUS – Gewerbe“. Gewerbeanmeldungen lassen sich damit extrem schnell und einfach erfassen und intuitiv bearbeiten. Das System gibt Auskunft nach den bekannten Datenschutzkriterien und für individuelle Informationswünsche. Marcus Hüttmann, Geschäftsführer der Hans Held GmbH: „Gewerbeanzeigen verlangen mehr als andere Verwaltungsvorgänge eine schnelle Bearbeitung. KommunalPLUS – Gewerbe erlaubt deren individuelle Bearbeitung statt standardisierter Routine. Dazu gehören Details wie beispielsweise die Verwaltung der Gesellschafter bei Personengesellschaften und vieles mehr.“

Besucher/innen der KomCom Süd können sich bei der Hans Held GmbH außerdem von dem Rationalisierungspotential der elektronischen Archivierung überzeugen. REGISAFE IQ ermöglicht die Archivierung von Rechnungs- und Kassenbelegen sowie Bescheiden direkt aus den Fachprogrammen – Haushalts- und Kassenwesen, Steuerprogramme oder Personalwesen – heraus. Das automatisierte Anlegen von Teilakten und Zuordnen der gescannten Dokumente in einem Schritt ermöglicht die Integration in eine verwaltungsweite Gesamtlösung. Aus den verschiedensten Anwendungen und Systemen heraus können die Nutzer jederzeit sofort über fälschungssicher archivierte Daten verfügen.

„KommunalPLUS – Sitzung“ und „KommunalPLUS – Gewerbe“ sind komplett in REGISAFE IQ integrierte Verfahren. Das Gesamtkonzept ermöglicht damit die intelligente Verwaltung und Archivierung sämtlicher Dokumente aus Fachverfahren in einem zentralen System.

Das aktuelle Release 2.1 des Informations- und Schriftgutmanagementsystems REGISAFE IQ verfügt über ein einzigartiges Siebenfach-Sicherheitskonzept, von der Benutzerzugriffskontrolle, einem Aktivitätsprotokoll und der Versionskontrolle über den Schutz des Dateispeichers bis zur verschlüsselten Speicherung, der Datei-Integritätsprüfung und der Dateispeicher-Synchronsicherung. REGISAFE 2.1. bietet außerdem zahlreiche neue Funktionen, u.a. zur Suche und für die Arbeit mit elektronischen Bildarchiven. Als integriertes Workflow-Instrument für strukturierte Arbeitsabläufe bildet „KommunalPLUS“ dabei wiederkehrende Verwaltungsaufgaben ab und unterstützt die Anwender/innen durch vordefinierte wie individuell angepasste Abläufe bei der Bearbeitung dieser Vorgänge.


Über die Hans Held GmbH
Die Hans Held GmbH gilt bundesweit als eines der führenden System- und Beratungshäuser im Gesamtbereich Büroorganisation. Eine anerkannte Pionierleistung des Unternehmens war die Synchronisation von papierbasierter mit EDV-gestützter Verwaltung. Davon profitieren insbesondere öffentliche Verwaltungen: Sie können nahtlos elektronische Lösungen einführen und ihre Geschäftsprozesse optimieren. Zum Anwendungsstandard entwickelte sich das integrierte Informations- und Schriftgutmanagementsystem REGISAFE IQ. Gegründet wurde die Hans Held GmbH 1952. Stammsitz ist Stuttgart, Niederlassungen in Ulm, Dresden, München und Lübeck. Im gesamten Bundesgebiet sind Vertriebspartner vertreten.

Ihre Redaktionskontakte:

Hans Held GmbH
Marcus Hüttmann
Schilfweg 11
70599 Stuttgart
Telefon: 0711 45 88 2-0
Telefax: 0711 45 88 2-59
E-Mail: mhh@hans-held.de
http://www.hans-held.de

good news!
Sven Körber
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
Telefon: 0451 88199-11
Telefax: 0451 88199-29
E-Mail: Sven@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 401 Wörter, 3685 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hans Held GmbH lesen:

Hans Held GmbH | 19.02.2008

HELD expandiert: Neue Unternehmenszentrale im STEP bezogen

Marcus Hüttmann, Geschäftsführer des Bereiches Economie & Marketing Industrie, Handel & Dienstleistung bei HELD, schaut aus von seinem Büro im 6. Stock des Bürokomplexes über die Dächer Stuttgarts: „Unsere starke Expansion“, sagt er, „hat d...
Hans Held GmbH | 18.02.2008

DMS-Workshop offenbarte großen Informationsbedarf im Mittelstand

Dr. Hartmut Storp, Unternehmensberater und Koryphäe auf dem Gebiet des Prozess- und Dokumentenmanagements, vermittelte den Teilnehmern des Workshops Grundlagen zum Thema Dokumenten Management, zog begriffliche Abgrenzungen zur elektronischen Archivi...
Hans Held GmbH | 18.01.2008

HELD mit neuester REGISAFE public Version auf der KOMCOM Nord

REGISAFE public 3.0 wartet mit stark ausgebauten Funktionen auf, darunter ein umfangreicher grafischer Terminkalender mit zahlreichen neuen Möglichkeiten für eine noch effektivere und komfortablere Terminplanung. Zu den Neuheiten zählt auch das Mo...