info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
teltarif.de Onlineverlag GmbH |

Einfach-Handys für den Urlaub

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Kein hoher Schaden bei Verlust oder Diebstahl


Ob sich Urlauber am Meer, in den Bergen oder in Großstädten aufhalten - die Gefahr, dass das teure Smartphone gestohlen wird oder verloren geht, lauert überall! Damit die wohlverdienten Ferien ohne großen finanziellen Schaden entspannt verbracht werden...

Göttingen, 26.06.2014 - Ob sich Urlauber am Meer, in den Bergen oder in Großstädten aufhalten - die Gefahr, dass das teure Smartphone gestohlen wird oder verloren geht, lauert überall! Damit die wohlverdienten Ferien ohne großen finanziellen Schaden entspannt verbracht werden können, ist es ratsam sich für die Reise ein Einfach-Handy zuzulegen. Bei Verlust oder Diebstahl entsteht damit in der Regel nur ein geringer Schaden. Günstige Geräte, die für Telefonie und SMS ausreichen, sind gute Alternativen zum teuren Smartphone im Urlaub. "Einfach-Handys sind klein, handlich und preiswert - und bieten oftmals eine lange Akkulaufzeit, von der Smartphone-Nutzer nur träumen können", sagt Ralf Trautmann vom Onlinemagazin teltarif.de.

Ein entscheidender Vorzug von einfachen Geräten mit Verzicht auf große Displays und leistungsstarke Prozessoren, ist die bedeutend längere Akkulaufzeit. Im Standbymodus können einige Einfach-Handys ohne stromfressende Funktionen sogar mehrere Wochen durchhalten. Besonders im Urlaub, wenn Reisende nur erreichbar sein möchten und unterwegs wenige Auflademöglichkeiten haben, können lange Akkulaufzeiten sinnvoll sein. Wer für den Urlaub nicht bloß ein extra Handy nutzt, sondern einen günstigeren Prepaid-Tarif für das Ausland benötigt, für den sind Dual-SIM-Geräte eine Überlegung wert. Auch diese Handys, die zwei SIM-Kartensteckplätze haben, gibt es für kleines Geld. "Nutzer bleiben mit einem Dual-SIM-Handy auch auf ihrer eigentlichen Handynummer weiter erreichbar und können einen zusätzlichen Prepaid-Tarif mit preiswerten Roaming-Gebühren nutzen", sagt Trautmann.

Viele Geräte sind bereits ab unter 20 Euro zu haben und bieten je nach Ausführung eine Besonderheit. Radiofunktion und MP3-Player sind in manchen preiswerten Handys verbaut. "Selbst Outdoor-taugliche Einfach-Handys gibt es schon für knapp 30 Euro. Für die Bergtour oder am Strand sind sie genau das richtige, weil diese Geräte gegen Staub und Wasserspritzer geschützt sind", sagt Trautmann.

Eine ausführliche Übersicht mit Einfach-Handys finden Sie hier: http://www.teltarif.de/einfach-handy-urlaub


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2258 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von teltarif.de Onlineverlag GmbH lesen:

teltarif.de Onlineverlag GmbH | 09.01.2017

Smartphone-Messenger: Achten Sie auf den Datenschutz

Berlin/Göttingen, 09.01.2017 - Nachrichtendienste wie WhatsApp, iMessage, Skype, Blackberry Messenger und Threema sind inzwischen nicht mehr wegzudenken. Zudem dienen die sogenannten Instant-Messenger nicht mehr nur als Kommunikationsmittel. Marie-A...
teltarif.de Onlineverlag GmbH | 05.01.2017

Geisterroaming: Das steckt dahinter

Berlin/Göttingen, 05.01.2017 - Seitdem es die Möglichkeit des LTE-Roamings im EU-Ausland für deutsche Mobilfunkkunden gibt, erscheinen immer wieder Berichte über falsche Mobilfunk-Rechnungen nach Beendigung der Reise.Hierbei handelt es sich oft u...
teltarif.de Onlineverlag GmbH | 02.01.2017

Steuerungscodes: Eine Alternative zum Smartphone-Menü

Berlin/Göttingen, 02.01.2017 - Einfache Handys hatten früher überschaubare Funktionen, wodurch die Nutzer mit wenigen Fingertipps alles Wichtige einstellen oder finden konnten. Heute sieht das anders aus: Smartphones bieten eine Fülle an Möglich...