info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
codegarden software Fink + Fonti GbR |

Höheres Versandvolumen mit DPD und Kontor R4 realisieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bei einem täglichen Versandvolumen von über 100 Paketen, ergeben sich durch das neue DPD Modul signifikante Vorteile bei der Versandgeschwindigkeit und der Kundenzufriedenheit.

Effiziente Arbeitsabläufe im Versand sind ein wirksames Mittel um Geschwindigkeits- und Kostenvorteile im Wettbewerb zu erreichen. Das neue DPD-Modul für die ERP-Software Kontor R4 erreicht dies durch die Reduzierung manueller Arbeitsschritte und eine automatische Adressprüfung.



Bei einem Versand über DPD mussten bisher Rechnung bzw. Lieferschein sowie das DPD-Label separat ausgedruckt und anschließend manuell zusammengeführt werden. Das neue DPD-Modul für Kontor R4 ermöglicht nunmehr die Ausgabe der DPD-Versandlabel direkt auf der Rechnung oder dem Lieferschein. Aufwändiges Sortieren von Dokumenten und Versandaufklebern entfällt somit.



Vorteile des Moduls im Überblick



Der Wegfall der bisher manuell durchgeführten Zusammenführung von Rechnung/Lieferschein und DPD-Label bewirkt eine signifikante Zeitersparnis und damit eine Reduzierung der Arbeitskosten. Da das DPD-Modul zudem den Papier- und Labelbedarf verringert, vermindert sich auch der in der Warenwirtschaft entstehende Sachaufwand.

Die unmittelbar beim Druck erfolgende Adressüberprüfung schließt Falschzustellungen automatisch aus. Auch der Wegfall eines manuellen Arbeitsvorganges bei Kommissionierung und Versand beseitigt eine potenzielle Fehlerquelle und sorgt damit für eine weitere Qualitätsverbesserung im Arbeitsablauf. Verringerte Fehlerquoten vermindern die Anzahl der Kundenreklamationen und steigern die Kundenzufriedenheit.



Durch die deutlich vereinfachte Erstellung der Versanddokumente, können mithilfe des DPD-Moduls für Kontor R4, erhebliche Effizienzverbesserungen in der Warenwirtschaft kleiner und mittlerer Unternehmen erreicht werden.

Bei einem täglichen Versandvolumen von über 100 Paketen, ergeben sich durch das neue Modul signifikante Vorteile bei der Versandgeschwindigkeit und der Kundenzufriedenheit.



Verfügbarkeit / Inbetriebnahme des neuen DPD-Moduls



Die Installation und Inbetriebnahme des DPD-Moduls für Kontor R4 kann von codegarden software per Fernwartung oder direkt vor Ort vorgenommen werden. Das Modul ist ab sofort verfügbar. Preisauskünfte erteilt codegarden software auf Anfrage.





Über Kontor R4



Seit 2002 bietet das in Bergneustadt ansässige Unternehmen codegarden software mit Kontor.NET eine ERP / Warenwirtschafts-Software für kleine und mittelständische Unternehmen an. Kontor.NET wurde konzipiert um dynamisch an die wechselnden Anforderungen in einem Unternehmen anpassbar zu sein. Codegarden software liefert "Individuelle Unternehmenslösungen", ergonomisch und funktional abgestimmt auf die Bedürfnisse des jeweiligen Kunden.

Das Kontor.NET zugrundeliegende Framework ermöglicht es, umfangreiche Programmanpassungen schnell und kostengünstig zu realisieren. Kontor R4 ist die vierte Generation der Software.



Über codegarden software



Das im Jahr 2001 durch die beiden heutigen Geschäftsführer Frank Fink und Salvatore Fonti gegründete Unternehmen ist spezialisiert auf individuelle und flexible ERP-Lösungen für mittelständische Unternehmen. Zum Kundenkreis von codegarden software gehören namhafte national und international tätige Unternehmen. Das Hauptprodukt von codegarden software ist das ERP-System Kontor.NET.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Frank Fink (Tel.: +4922615899960), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 411 Wörter, 3611 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von codegarden software Fink + Fonti GbR lesen:

codegarden software Fink + Fonti GbR | 23.06.2014

Anpassung von ERP Software für KMU kostengünstig und leichtgemacht

Zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen nutzen das Warenwirtschaftssystem "Kontor R4" von Codegarden Software aus Bergneustadt bei Köln. Die erste Version des Kontor-Programms erschien im Jahr 2002 auf dem Markt. Seither hat das Software...