info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dennert Baustoffwelt GmbH & Co. KG |

Kontrollierte Be- und Entlüftung mit der Raumklimadecke

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Raumklimadecke ist eine massive Systemfertigdecke, die auf angenehm-milde Art wärmt und kühlt und deshalb immer beliebter wird. Dieses innovative Deckensystem von Dennert kann nun mit einer Zusatzoption „vorbereitet zur Aufnahme von Leerrohren für eine kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage“ ausgestattet werden. Damit ist Heizen, Kühlen und Lüften in einem einzigen, vorgefertigten Systembauteil integriert. Die Decke wird fix und fertig nach hohen Qualitätsstandards kostengünstig in der Fabrik produziert und in nur etwa einer Stunde auf der Baustelle montiert.

Mit der Novellierung der EnEV und der Lüftungs-DIN 1946 wird der Nachweis einer kontrollierten Be- und Entlüftung von Gebäuden nur durch automatisierte Lüftungsysteme zu erbringen sein. Selbst Gebäude, die heute noch ohne dieses Lüftungssystem auskommen würden, sollten in weiser Vorausschau unbedingt mit einer derartigen Anlage ausgestattet werden. Denn in dem Augenblick, wo die Novellierung der EnEV greift, wären diese Gebäude technisch veraltet und würden schlagartig an Wert verlieren. Wenn der Bauherr diese Investition dennoch scheut, sollten zumindest bereits die entsprechenden Rohrleitungen verlegt werden, so dass eine Nachrüstung ohne größeren Aufwand durchgeführt werden kann. Für beide Optionen bietet die Dennert Raumklimadecke eine ergonomische und kostensparende Lösung. Alle Leitungen wären dann bereits in der Decke integriert, unabhängig davon, ob das automatisierte Lüftungssystem sofort genutzt wird.

Bei der innovativen Dennert Raumklimadecke kommt die Heizung und Kühlung bekanntlich von dort, wo sie von der Natur vorgesehen ist, nämlich von oben. Auch die Sonne strahlt von oben, lautet das verblüffende Grundprinzip dieses Deckensystems. Die nunmehr mögliche Zusatzoption „vorbereitet zur Aufnahme von Leerrohren für eine kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage“ bedeutet, unabhängig von Normen und Vorgaben, für jedes Gebäude einen weiteren Wertzuwachs und vor allem ein unvergleichliches Raumklima. Immer frische, sauerstoffreiche Luft, keine Zuglufterscheinungen, Filterung der Luft von Staub und Allergenen etc., entscheidende Energiekostenersparnis durch Nutzung der Abwärme und mehr. Die massive Bauart, die integrierte Heizung und Kühlung, die behagliche und gesunde Strahlungswärme, die kontrollierte Be- und Entlüftung und die Wirtschaftlichkeit machen die neue Raumklimadecke zu einer sehr interessanten Alternative. Das Infopaket Deckensystem "DX-Therm" zur neuen Raumklimadecke gibt es unter: www.dennert-baustoffe.de


Dennert Baustoffwelt GmbH & Co. KG
Veit-Dennert-Straße 7
96132 Schlüsselfeld
Tel. 09552 71-0
info@dennert.de
www.dennert-baustoffe.de


Web: http://www.dennert-baustoffe.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jäger Management, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 263 Wörter, 2144 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Dennert Baustoffwelt GmbH & Co. KG

Mehr Ideen fürs Bauen
Unser starkes Programm für Ihr Bauprojekt


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dennert Baustoffwelt GmbH & Co. KG lesen:

Dennert Baustoffwelt GmbH & Co. KG | 12.02.2015

Holzhaus trifft Betondecke

Die bahnbrechenden Deckenkonzepte der Schlüsselfelder Ideenschmiede Dennert wurden bereits als Bauinnovation des Jahres ausgezeichnet und haben sich schon in vielen Gebäuden bewährt, vom Einfamilienhaus bis hin zum Gewerbebau. Jetzt gibt es eine...
Dennert Baustoffwelt GmbH & Co. KG | 09.07.2014

Natürlich besser dämmen

Der Dämmwert (Wärmeleitwert) lässt sich leicht vergleichen, doch kann man von einem modernen Wärmedämmsystem noch mehr erwarten? "Sicher", erläutern Christof Wirth und Gerhard Feller von Dennert-Baustoffe, "mineralische Naturdämmstoffe bieten ...
Dennert Baustoffwelt GmbH & Co. KG | 02.06.2014

Massivbauteile: schnell und preiswert

Die Schlüsselfelder Ideenschmiede Dennert setzt mit innovativen Produktentwicklungen immer wieder neue Maßstäbe im Bereich massiver Bauteilsysteme. Die große Domäne der Schlüsselfelder ist die Perfektionierung der werkseitigen Vorproduktion. Da...