info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ifb Institut für Bauherrenbefragungen |

Euro Massiv Bau GmbH lässt Bauherren-Zufriedenheit zertifizieren!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
211 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)


Duisburg/Meerbusch. Euro Massiv Bau GmbH aus Duisburg stellt sich der Bauherren-Zufriedenheit

Duisburg/Meerbusch. Seit 2008 baut die Euro Massiv Bau GmbH aus Duisburg anspruchsvolle Ein-familien- und Doppelhäuser in der Region. Das Unternehmen ist Inhaber-geführt und steht für hochwertige, individuelle und maßgeschneiderte Architektur inklusive Umsetzung im schlüsselfertigen Hausbau. Ergänzt wird die Individualität durch ein umfang- und abwechslungsreiches Typenprogramm.



Bauherren- bzw. Kundenzufriedenheit wird im gesamten Unternehmen groß geschrieben, deshalb wurde jetzt die externe Zertifizierung über das ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH in Auftrag gegeben.

"Durch unsere langjährige und zuverlässige Arbeit haben wir uns das Vertrauen vieler hochzu-friedener Bauherren erarbeitet und wirklich verdient. Etliche positive Referenzen bestätigen unser Engagement und die hohe Loyalität zu unseren Bauherren," sagt Frank Wittig, verantwortlicher Geschäftsführer der Euro Massiv Bau GmbH.



Das Unternehmen gehört ohne Zweifel zu den Top Performern der Region. "Die Zufriedenheit un-serer Bauherren ist der Maßstab unseres täglichen Handelns. Nur wer sich mit den Wünschen und Bedürfnissen seiner Bauherren bzw. Kunden inhaltlich auseinandersetzt, kann sein Leistungsange-bot entsprechend optimieren und individuelle, wirklich zufriedenstellende Lösungen liefern," so Wittig weiter.

Genau aus diesem Grund stellt sich die Euro Massiv Bau GmbH jetzt der externen Bauherren-Zufriedenheits-Zertifizierung des ifb. Das Institut für Bauherrenbefragungen aus Meerbusch ist spezialisiert auf die neutrale Ermittlung von Kundenmeinungen in der Immobilienwirtschaft. In ei-gens dafür entwickelten Befragungen werden alle Bauherren der letzten 12 bzw. 24 Monate be-fragt. Wichtig sind Bauherrenaussagen u.a. zur Vertrags- und Budgetsicherheit, Wunsch- und An-forderungserfüllung, Bauausführung, Erledigung von Restarbeiten, zur Mängelbeseitigung sowie zum Empfehlungsverhalten.



Bei einer solch umfangreichen Befragung kommt es darauf an, dass Objektivität und Transparenz gewährleistet werden. "Dann sind die Ergebnisse auch für neue Bauinteressenten nachvollziehbar und können in der Neukundengewinnung eingesetzt werden. Neben Chancen zur Verbesserung einzelner Leistungen ist dies für uns der wichtigste Aspekt in der Zusammenarbeit mit dem ifb - Institut", kommentiert Wittig.



Nach erfolgreicher Befragung vergibt das Institut ein einzigartiges Vertrauenssiegel: Das Testat für geprüfte Bauherrenzufriedenheit. Es enthält die wesentlichen Erkenntnisse aus allen Detailbefragungen. Wittig abschließend: "Dieses Vertrauenssiegel ist unser Ziel und wir sind uns sicher, dass wir es bekommen!"



Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per Direktkontakt an:

Presseabteilung ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH

Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch

Tel.: 021 32 - 99 50 453

pr-redaktion@ifb-institut.de - http://www.ifb-institut.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Theo van der Burgt (Tel.: 02132/9950453), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 364 Wörter, 3082 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ifb Institut für Bauherrenbefragungen lesen:

ifb Institut für Bauherrenbefragungen | 26.02.2015

Grund-Invest GmbH & Co. KG Paderborn setzt Qualitätsmaßstab

Im Leistungsspektrum der Grund-Invest GmbH & Co. KG wird alles aus einer Hand angeboten. Bauherren- bzw. Kundenzufriedenheit spielt im Unternehmen eine große Rolle, der Bauherr soll erkennbar im Mittelpunkt stehen! Den Beweis dazu tritt das Un...