info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH |

Tolbienchen begrüßt Schüler auf der Landesgartenschau Zülpich 2014.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Zum sechsten Mal veranstaltete das Heimatweb-Team eine Internet-Rallye für Grundschüler aus dem Kreis Euskirchen. Als Thema hatte sich das Team Zülpich und die Landesgartenschau ausgesucht.

Insgesamt 170 Kinder aus den Grundschulklassen drei und vier haben sich an der Internet-Rallye beteiligt. Jetzt begrüßte das fröhliche Maskottchen Tolbienchen die zehn Gewinner und ihre Familien im "Grünen Klassenzimmer" der Landesgartenschau Zülpich 2014.



Durch die Rallye werden die Schulkinder an einen sinnvollen Umgang mit dem Internet herangeführt. Ein Fragebogen regt die Kinder dazu an im Internet Informationen zu sammeln und diese zur Beantwortung der Fragen zu nutzen. Insgesamt acht Grundschulen aus dem Kreis Euskirchen banden die Rallye sogar in den Unterricht ein. Vom 11. April bis zum 14. Juni 2014 konnten die Schüler ihre ausgefüllten Fragebogen einreichen.



In diesem Jahr mussten knifflige Fragen zur Stadtgeschichte von Zülpich, einzelnen Bauwerken der Stadtbefestigung und der Landesgartenschau Zülpich 2014 beantwortet werden. "Dazu mussten die Schüler im Internet recherchieren, Informationen auf verschiedenen Webseiten sammeln und Kenntnisse erwerben, beispielsweise zum römischen Tolbiacum, zur Stadtmauer und zu den Stadttoren aus dem Mittelalter. Es galt auch, sich auf dem Geländeplan der LAGA zu orientieren und Spiel- und Sportflächen zu finden", erläutert Gisela Arnold vom Heimatweb-Team.



Die zehn Schüler mit den besten Ergebnissen der Auswertung dieses Fragebogens konnten als Hauptgewinn mit ihren Familien das "Grüne Klassenzimmer" der Landesgartenschau Zülpich 2014 besuchen. Darüber hinaus stiftete der "Verein zur Förderung des heimatbezogenen Sachunterrichts im Kreis Euskirchen" viele interessante Sachpreise vom Fotoapparat bis zum Fernglas. Der Vorsitzende des Vereins, Hajo Knoch, überreichte die Preise und würdigte die außerordentliche Leistung der Preisträger.



Die Gewinner sind:

1. Preis: ein Naturerkundungsrucksack an Justin Kessel (KGS Lückerath)

2. Preis: ein hochwertiges Fernglas an Luis Ingenhaag (KGS Kommern)

3. Preis: ein praktisches Badeset an Clara Vogelsberg aus Mechernich

4. Preis: ein Fotoapparat an Marie Breuer (GGS Kuchenheim)

5. Preis: eine Stirnleuchte an Ruben Lemke aus Kall

6. Preis: ein Sachbuch an Jan Wagner (KGS Kommern)

7. Preis: ein Sachbuch an Jeremy Gobien (KGS Schleiden)

8. Preis: ein Sachbuch an Ibrahim Collins (KGS Schleiden)

9. Preis: ein Sachbuch an Finn Hammelrath aus Ülpenich

10. Preis: ein Sachbuch an Zara Eßer (GGS Kuchenheim)



Auch die Schulrätin für den Kreis Euskirchen Frau Renate Katz lobte die Beteiligung der Grundschulkinder an der Internetrallye und ihren Lernerfolg. Sie zeigte sich erfreut über den Wettbewerb, der Inhalte aus dem regional bezogenen Sachunterricht mit dem modernen Medium Internet verbindet.



"Wir gratulieren den Gewinnern ganz herzlich und bedanken uns gleichzeitig beim Heimatweb-Team für die tolle Kooperation. Es freut mich besonders, dass Schüler aus dem gesamten Kreisgebiet über die Internet-Rallye die Römerstadt Zülpich und die Landesgartenschau näher kennen lernen konnten", sagt Bürgermeister Albert Bergmann.



"Diese Internet-Rallye ist ein tolles Projekt, welches wunderbar zum Konzept des Grünen Klassenzimmers passt. Mit Freude und Spaß lernen die Kinder Wissenswertes rund um ihre Heimat kennen", meinte Christoph M. Hartmann, Geschäftsführer der Landesgartenschau Zülpich 2014.



Zum Abschluss des Besuchs konnten die Schüler den Greifvögeln bei einem Falknerschnupperkurs ganz nah sein.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Jennifer Held (Tel.: 02252-52274), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 483 Wörter, 3902 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH lesen:

Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH | 02.09.2014

Sechs Wochen früher als erwartet erreicht die Landesgartenschau Zülpich 2014 ihr Besucherziel.

Waltraud Meng ist die 400.000 Besucherin der Landesgartenschau Zülpich 2014. Gemeinsam mit ihrem Mann Karl Heinz Meng war die Rosenliebhaberin aus Dormagen in die Römerstadt gereist. "Wegen des sonnigen Wetters haben wir uns am Frühstückstisch sp...
Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH | 25.07.2014

Das Konzept der Landesgartenschau Zülpich 2014 beschert der Römerstadt hunderttausende begeisterte Besucher.

Der große Besucherzuspruch und die hohe Zufriedenheit der Gäste der Landesgartenschau Zülpich 2014 lassen die Gesichter der Veranstalter, Bürger und Gastronomen erstrahlen. "Mit bisher circa 283.000 Besuchern wird die Römerstadt Zülpich die bes...
Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH | 08.07.2014

Ein prächtiges Staudenfest: Landesgartenschau Zülpich 2014 eröffnet neue Blumenhallenschau.

Stauden in vielen Varianten laden ab Freitag, 04. Juli 2014 in der neuen Hallenschau ein zum "Gartenfest" im Seepark. Insgesamt 800 große und prächtige Stauden von der Phlox über die Hosta bis hin zum Löwenmäulchen hat Florist Willi Rankers mit ...