info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH |

Per Mietwagen über die Grüne Insel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Schnieder Reisen hat zahlreiche Autorundreisen durch Irland im Programm

Die Steilküste der Cliffs of Moher, die satt-grüne Natur in den einsamen Midlands und das wildromantische Connemara, urige Städtchen wie Cork oder Galway und die lebendige Hauptstadt Dublin ergänzen sich mit den zahlreichen Klöstern, Kathedralen und frühchristlichen Monumenten zu einem wunderschönen und gleichzeitig hochinteressanten Reiseziel. Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sein Angebot an Mietwagenrundreisen durch Irland stetig ausgebaut. Auf fünf verschiedenen Touren mit unterschiedlichen Schwerpunkten können Reisende die Grüne Insel für sich entdecken.

Der Ring of Kerry, die Panoramastrecke im Süden Irlands, schlängelt sich 170 Kilometer entlang der Westküste über die Halbinsel Iveragh. Nördlich davon: Die karge Karstlandschaft Burren, die sich über mehr als 300 Quadratkilometer erstreckt. Sie beherbergt eine einzigartige Flora, unter anderem zahlreiche Orchideen-Arten. Und die Klippen von Moher, die mehr als 200 Meter beinahe senkrecht abfallen, zählen vermutlich zu den populärsten Sehenswürdigkeiten. Das Boyne Valley nördlich von Dublin wiederum birgt einen wahren Schatz prähistorischer Monumente wie etwa das Hügelgrab Newgrange. Diese und andere Sehenswürdigkeiten Irlands liegen verstreut über das ganze Land, oft in abgelegenen Regionen. Am besten lassen sie sich auf einer Autorundreise entdecken. Diese Reiseart ermöglicht einem, flexibel und individuell ein Zielgebiet zu bereisen und dabei auch in entlegenen Winkel vorzudringen. Und das lohnt sich in Irland! Auch gelangt man so in kleinere Städte wie Cork, Limerick oder Galway, erhält einen Eindruck vom irischen Landleben zwischen Cottages und sattgrünen Wiesen und kann in den Genuss der typisch irischen Gastfreundschaft kommen.

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen führt in seinem Programm fünf verschiedene Autorundreisen über die Grüne Insel. Die 8-tägige Mietwagenrundreise "Leben wie ein Lord" setzt ihren Focus auf die Schlösser und Herrenhäuser der Insel, in denen auch genächtigt wird. Die Reise kostet ab 1098 Euro inklusive Flug, Mietwagen und Übernachtung in historischen Häusern. Dieses Jahr neu im Programm von Schnieder Reisen ist die 10-tägige Autorundreise "Irlands Gärten", die sich den Kulturlandschaften, Parks und Gärten der Grünen Insel widmet. Sie kostet ab 868 Euro inklusive Flug, Übernachtung mit Frühstück und Mietwagen. Ebenfalls neu ist die Autorundreise "Wild Atlantic Way", die sich auf die Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten im Westen Irlands konzentriert. Die Küstenstraße Wild Atlantic Way gehört mit seinen etwa 2500 km zu den längsten Küstenstraßen der Welt und bietet immer wieder spektakuläre Ausblicke auf den Atlantik. Die 15-tägige Irland-Autorundreise ab 1198 Euro inklusive Flug, Übernachtung mit Frühstück und Mietwagen.

Nähere Informationen sowie Katalogbestellungen bei:

Schnieder Reisen - Cara Tours GmbH

Hellbrookkamp 29

22177 Hamburg

040 - 380 20 60

www.schnieder-reisen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Rainer Neumann (Tel.: 040 3802060), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 430 Wörter, 3583 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH

Das Unternehmen wurde ursprünglich 1922 als „Internationales Reisebüro Gebr. Schnieder“ in Hamburg-Altona gegründet. Daraus entstand in den folgenden Jahren eine mittelständische Reisebürokette. Anfang der 1980er-Jahre erfolgte dann die Gründung der „Schnieder Reisen GmbH“, die im Gegensatz zu den Reisebüros als Reiseveranstalter tätig war. Regionale Schwerpunkte waren zu der Zeit Südostasien, Neuseeland und die USA. Die ersten Reisen in das Baltikum gab es bereits ab 1989, also noch zu Zeiten der Sowjetunion. Damit war Schnieder Reisen Pionier im Baltikum und wagte sich in bisher wenig touristische Orte vor.

Bis 1995 war das Unternehmen in Familienbesitz, dann erfolgte der Verkauf der Reisebüros und des Reiseveranstalters an die Bremer Hapag-Lloyd Reisebüro GmbH. 1996 haben die ehemaligen Mitarbeiter Rainer Neumann und Carsten Okkens die Rechte an dem Reiseveranstalter Schnieder Reisen erworben und es erfolgte die Umfirmierung in „Schnieder Reisen CARA Tours GmbH“ mit der Spezialisierung auf Reisen in das Baltikum und nach Russland. Nach einigen Jahren wurde das Programm dann deutlich ausgebaut. So 2012 um Irland und zuletzt 2015 um Großbritannien und Skandinavien. Damit hat sich Schnieder Reisen zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten gemausert.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH lesen:

Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | 30.07.2014

Die Perle des Baltikums

Riga ist so viel: Hauptstadt von Lettland, größte Stadt im Baltikum, Jugendstil-Metropole, alte Hansestadt mit langer Vergangenheit - und diesjährige Kulturhauptstadt. Genug Gründe, um der "Perle des Baltikums" einen Besuch abzustatten. Die diesj...
Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | 25.07.2014

Über die Grüne Insel

Irland geizt nicht gerade mit spektakulären Natureindrücken: Das satte Grün der einsamen Midlands, das karge, wildromantische Connemara, Steilküsten und bezaubernde Inseln und Buchten wecken die Reiselust. Dazu die lebendige Hauptstadt Dublin und...
Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | 17.07.2014

Ins barocke Vilnius

Vilnius gilt zu Recht als architektonische Perle: Ein interessanter Architekturmix aus Renaissance und Klassizismus, Backsteingotik und Barock macht die litauische Hauptstadt aus. Dazu verwinkelte Kopfsteinpflastergassen, unzählige Kirchen, eine alt...