info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
A.S. Rosengarten-Verlag UG |

Hat Altwerden auch etwas Gutes?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Buchtipp: Der Arsch ist ab - so ist das mit Alter


Mit den sogenannten "Wechseljahren" verbinden wir häufig nassgeschwitzte Nachthemden, Depressionen und mehr Speck auf den Rippen. Hören wir von Midlife Crisis denken wir an Männer, die auf der Harley Davidson die Gegend unsicher machen und in der Wrangler-Jeansjacke umher laufen. Klingt doch deutlich sympathischer.

Natürlich werden wir im Alter reifer und gelassener, das mag ein Vorteil sein, aber wer braucht schon die Wechseljahre und all das, was danach kommt.

Offensichtlich sind die Frauen auch im Alter wieder die Gelackmeierten. Nicht schon genug, dass sie oftmals deutlich weniger an Rente beziehen, weil sie eben in jungen Jahren die Karriere dem Mann gewidmet haben und für die Kindererziehung zuständig waren, hinzu kommt auch noch, dass Sie mit dem Altwerden viel größere Probleme haben wie die Männer. So ein Ausflug auf einer Harley ist doch etwas Nettes, während ein schweißgebadeter Körper und Depressionen wirklich kein Mensch braucht.

Rechtsanwältin und Autorin Angelika C. Schweizer hat nun ein Buch geschrieben, dessen Cover so manch einem als etwas zu freizügig erscheinen mag. Es heißt "Der Arsch ist ab - so ist das mit dem Alter". Schweizer will mit dieser bitterbösen Satire bewusst provozieren, geht mit dem Buch an Grenzen, ohne diese jedoch zu überschreiten. Sie widmet sich hierin allen Fragen zum Thema Alter, mal heiter mal mit nachdenklichem Unterton.

Der Leser wechselt zwischen Schmunzeln und Grübeln hin und her, was das Buch sehr spannend macht.

Das Buch ist ein Taschenbuch mit 147 Seiten und kostet EUR 12,90. Es ist im Online-Verlag, im Buchhandel und auch überall als ebook erhältlich.

Web: http://www.rosengarten-verlag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelika C. Schweizer (Tel.: 0791/95664029), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 262 Wörter, 1677 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: A.S. Rosengarten-Verlag UG

Der A.S. Rosengarten-Verlag ist noch ein sehr junger Verlag, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, besondere Bücher auf den Markt zu bringen.

Er hat sich für die Zukunft noch viel vorgenommen. Man wird also noch viel Positives von ihm hören.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von A.S. Rosengarten-Verlag UG lesen:

A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Was ist das Uhthoff-Phänomen?

Bei dem Uhthoff-Phänomen handelt es sich "nur" um eine vorübergehende Symptomatik, die nicht gefährlich ist und auch keine Verschlechterung der Erkrankung anzeigt. Hitze verlangsamt die Nervenleitfähigkeit und somit die Zunahme von eigentlich ber...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Gesünder Essen - für Anfänger und Fortgeschrittene

Es ist nicht einfach, die Ernährung umzustellen. Was ist erlaubt, was geht gar nicht und kann ich überhaupt eine Low Carb Ernährung für mich einsetzen? Dieses Buch hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen und dabei dem Lifestyle, den Gewohnheiten und...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Low Carb Vegetarisch

In dem Buch "Low Carb Vegetarisch" nimmt die Low Carb Bestseller-Autorin Jutta Schütz u.a. Zwiebel, Broccoli, Rettich, Tomate, Rote Beete, Paprika, Spinat, Mangold, Spargel und Chicoree unter die Lupe. Zusätzlich zu den Infos über das Gemüse gibt...