info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Intellicomp GmbH |

IndependenceKeys zentral verwalten: Commander vereint Kontroll- und Backupfunktion

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Revolution des Verschlüsselungssticks von VAD Intellicomp


Mit dem USB-Verschlüsselungsstick IndependenceKey hat Mehrwertdistributor Intellicomp bereits für Aufsehen am deutschen Markt gesorgt. Denn der Stick kann Datenordner, Cloud-Speicher, Videos, Streams, Telefonate etc. 100 %ig abhörsicher übertragen. Nutzern,...

Großostheim, 15.07.2014 - Mit dem USB-Verschlüsselungsstick IndependenceKey hat Mehrwertdistributor Intellicomp bereits für Aufsehen am deutschen Markt gesorgt. Denn der Stick kann Datenordner, Cloud-Speicher, Videos, Streams, Telefonate etc. 100 %ig abhörsicher übertragen. Nutzern, die den IndependenceKey auch in großen Installationen im Enterprise-Umfeld nutzen möchten, steht ab 1. August das neue Tool Commander zur Verfügung. Innerhalb einer abgesicherten Kommunikations-Infrastruktur verwaltet der Commander die Daten von physisch oder remote verbundenen IndependenceKeys. Diese zentrale Backup- und Kontrollfunktion erweitert das Sicherheitskonzept.

Der IndependenceKey von Hersteller Quantec gilt nicht nur als Revolution im Bereich der Datensicherheit, er ist nachweislich auch das derzeit schnellste mobile Hardware Encryption Device weltweit. Der Security-Stick verfügt über zwei USB-Schnittstellen: eine zum Anschluss an das Computersystem; eine zweite zum Verbinden weiterer USB-Geräte und IndependenceKeys (automatisches Pairing). Dadurch können mehrere Security-Sticks für den sicheren Datenaustausch miteinander verbunden werden - auch remote.

Verschlüsselte Daten zentral managen

Der Commander erweitert die Funktionalität des IndependenceKey nochmals und ermöglicht den globalen Einsatz des IndependenceKey im Enterprise-Umfeld. Er kann hierfür mit den verbundenen IndependenceKeys kommunizieren und diese kontrollieren. Diese Kommunikation ist durch den jeweilig verbundenen IndependenceKey und dessen Commander verschlüsselt. Niemand ist in der Lage, Vorgänge mitzulesen, zu manipulieren oder zu dechiffrieren. Mittels Commander kann der Administrator oder ein Abteilungsleiter, die angebundenen Sticks zentral verwalten und kontrollieren. Dabei werden die kryptografischen Schlüssel der einzelnen Keys an den Commander gesendet. Dieser ist nun in der Lage, jedes Dokument, das mit einem verbundenen IndependenceKey verschlüsselt wurde, zu entschlüsseln oder entsprechende Rechte einzuschränken bzw. zu erweitern. Der Commander ersetzt damit die Backup-Funktion, die bisher von einer extra Security Cap erfüllt wurde und bietet darüber hinaus eine zentrale Verwaltung.

Geht ein IndependenceKey im Unternehmensumfeld verloren, kann der Commander diesen jederzeit löschen, sperren oder erneut freigeben. Zudem verfügt jeder Stick über einen ihm zugeordneten Schlüssel, der durch ein Anti Cloning-Hardwaresystem geschützt ist. Dieses System ermöglicht es Anwendern, sich bedenkenlos mit anderen IndependenceKeys zu verbinden. Der Mechanismus verhindert z.B. "Replay"- und "Man in the Middle"-Attacken.

Die Funktionen des Commander im Überblick. Der Commander ...

... ermöglicht den Aufbau hierarchischer Strukturen;

... ermöglicht die zentrale Verwaltung eingesetzter IndependenceKeys;

... kann kontrollierte IndependenceKeys sperren, löschen, blockieren und frei geben;

... ersetzt das Backup (SecurityCap) der vorhandenen Independece Keys;

... kann redundant gehalten werden; und ein zweiter Commander verbleibt beispielsweise im Safe.

Weitere Informationen zum Commander von Intellicomp.

                    

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter intellicomp@sprengel-pr.com angefordert werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 389 Wörter, 3702 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Intellicomp GmbH lesen:

Intellicomp GmbH | 23.09.2014
Intellicomp GmbH | 26.08.2014

Security im Fokus: Intellicomp startet Webinar-Reihe zu Comodo-Produkten

Großostheim, 26.08.2014 - Die Intellicomp GmbH, Value-Added-Distributor (VAD) und seit kurzem Partner von IT-Security-Experte Comodo, startet diese Woche eine kostenlose Webinar-Reihe zu den Lösungen des Herstellers. Am 28. und 29. August erläuter...
Intellicomp GmbH | 08.07.2014

Intellicomp hat Aktivitätskontroll-Plattform WhiteOPS im Portfolio

Großostheim, 08.07.2014 - Auf Unternehmensnetzwerke greifen eine Vielzahl interner als auch externer Benutzer zu. Bei dieser Masse an Zugriffen geht oftmals der Überblick verloren. Unternehmen müssen jedoch wissen, wer, wann, wie auf interne Infor...