info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ximen Mining Corp. |

Ximen verdoppelt seinen Grundbesitz durch Übernahme aller zusammenhängenden Claims rund um die Goldkonzession Brett in Vernon, BC

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Vancouver, British Columbia - (16. Juli 2014 - TSX-V: XIM) Ximen Mining Corp. (das 'Unternehmen' oder 'Ximen') freut sich bekannt zu geben, dass mit North Bay Resources Inc. (OTCQB: NBRI) eine Optionsvereinbarung zum Erwerb der Konzession Bouleau unterzeichnet wurde. Diese Konzession grenzt an das unternehmenseigene Projekt Brett in der Nähe von Vernon, BC. Mit dieser Option hat das Unternehmen die Möglichkeit, sämtliche Rechte an einer zusammenhängenden Grundfläche von 2.045 Hektar zu erwerben, ohne NSR-Gebühren entrichten oder Arbeitsverpflichtungen erfüllen zu müssen. Der Großteil der Claims ist bis 2018 rechtlich abgesichert.

Die Konzession erstreckt sich über besonders aussichtsreiche Grundgebiete, deren Potenzial durch verschiedene Betreiber in den späten 1980er und frühen 1990er Jahren anhand von geochemischen Untersuchungen und Probenanalysen zur Ermittlung des Schwermineralgehalts bestätigt wurde. Die Konzession enthält unterschiedliche Edelmetallvorkommen wie z.B. Boul (MinFile 082L-SW069), Siwash (MinFile 082L-SW046) und Wedge (MinFile 082L-SW073), bei denen es sich um in Intrusivgestein gebettete epithermale Au-Ag-Quarzkarbonatgänge mit geringem Sulfidanteil handelt. Laut Berichten betragen die Analysewerte bis zu 27 Gramm Gold pro Tonne und 180 Gramm Silber pro Tonne. Die Vorkommen bei Siwash beinhalten eine ausgedehnte Alterierungszone mit Kieselflutungen, chalzedon- und quarzhaltigen Trümmerzonen sowie Hämatit- bzw. Goethitanteilen, welche sich über ein 3.000 x 750 x 150 m großes Areal erstreckt.

North Bay Resources berichtete im vergangenen Jahr über eine völlig neue und noch unentdeckte Goldzone im westlichen Teil der Claims. Geochemische Untersuchungen zur Bestimmung der Schwermetallgehalte im Konzessionsgebiet (HMC) verliefen erfolgreich. Unter den sehr positiven Ergebnissen erzielte vor allem eine spektakuläre Probe ('NB-60') besonders großes Interesse, nicht nur wegen des hohen Goldgehalts von 95,6 Gramm (3,07 Unzen) pro Tonne, sondern weil die Probe aus einem stark alterierten Gebiet in der Westzone stammt, das ähnliche geologische Strukturen aufweist wie Brett. Zusätzlich zu den hohen Erzgehalten und zur strategisch günstigen Lage hatten die Goldpartikel in dieser Probe noch ihren ursprünglichen Charakter, waren winkelförmig und scharfkantig, was bedeutet, dass das Gold keine großen Transportwege zurückgelegt hat. Außerdem besteht damit die Möglichkeit, dass sich hier ganz in der Nähe eine in der Tiefe verborgene Goldlagerstätte befindet, die Ähnlichkeiten mit der nahegelegenen Lagerstätte Brett aufweist bzw. ein möglicher Ausläufer davon ist.

Während der Arbeiten im Jahr 2013 wurde mit einem zweiten HMC-Programm begonnen, um die früheren Funde entlang des Trends genauer zu erkunden und die Alterierungszone bzw. das Gebiet, wo während der Probenahmen 2011 die Probe NB-60 gefunden wurde, zu bewerten. Dieses Programm wurde im Juli 2013 durchgeführt und umfasste 46 Proben. Dabei wurde eine bis dato unentdeckte Alterierungszone oberhalb der Eisschicht bzw. im Fallwinkel oberhalb der zuletzt entdeckten hochgradigen Mineralisierung lokalisiert. Weitere Arbeiten sind notwendig, um feststellen zu können, ob diese neu entdeckte Alterierungszone den Ursprung der stark anomalen Goldmineralisierung bildet.

Das HMC-Programm 2013 führte zur Erweiterung und zur genaueren Abgrenzung der 2011 entdeckten Alterierungszone sowie zur Entdeckung eines völlig neuen, noch unbekannten Zielbereichs ca. 400 Meter westlich des Fundorts der Probe NB-60. Die Ergebnisse dieses HMC-Programms sind extrem positiv und ermutigend. Mindestens 5 Proben (NB-106, NB-107, NB-126, NB-137 und NB-138) konnten die Existenz von stark anomalen Goldpartikeln im Boden hangaufwärts des Probenstandorts NB-60 und der großen im Rahmen des ersten HMC-Programms 2011 entdeckten Alterierungszone bestätigen und deren Lage genauer abgrenzen. Die vor kurzem abgeschlossene HMC-Untersuchung 2013 ergab im ursprünglichen Zielgebiet Werte von bis zu 9,75 g/t (Probe NB-137). Neue und sehr positive Ergebnisse hangabwärts der neu entdeckten Alterierungszone, rund 400 m westlich und hangaufwärts des Probenstandorts NB-60, wurden anhand von drei Proben mit hohen Goldgehalten erzielt [NB-126 (8,0 g/t), NB-163 (2,29 g/t) und NB-164 (2,53 g/t)]. Alle Proben wurden unweit voneinander entnommen und weisen auf dieses neue Zielgebiet hangaufwärts hin.

Das Unternehmen ist der Meinung, dass der Neuerwerb anhand der bisherigen Explorationsergebnisse aus geologischer Sicht mit den bisherigen Explorationsergebnissen rund um die Konzession Brett kompatibel ist.

Patrick Forseille, P. Geo., ist als qualifizierter Sachverständiger gemäß NI 43-101 für die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen verantwortlich.

Bedingungen des Deals

Gemäß den Bedingungen der Optionsvereinbarung kann Ximen als Betreiber alle ungeteilten Rechte erwerben, wenn das Unternehmen innerhalb von zwei Jahren einen Barbetrag von 300.000 $ entrichtet und 300.000 $ in Form von Ximen-Aktien übergibt. Die Optionsvereinbarung unterliegt der Genehmigung durch die Börsenaufsicht der TSX.

Über Ximen Mining Corp.

Ximen Mining Corp. ist zu 100 % an zwei Projekten - dem Projekt Gold Drop und dem Projekt Brett Gold im Süden der kanadischen Provinz British Columbia - beteiligt. Ximen ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol XIM und an den deutschen Börsen in Frankfurt, München und Berlin unter dem Symbol 1XM gehandelt werden. Die Wertpapierkennnummer ist A1W2EG. Zusätzlich werden die Wertpapiere des Unternehmens in den USA auf der OTCQX-Plattform unter dem Symbol XXMMF gehandelt.

Für das Board of Directors:

'Christopher R. Anderson'

Christopher R.  Anderson

President, CEO und Director

Ximen Mining Corp.

Nähere Informationen erhalten Sie über

Ward Kondas

Tel. +1 604-488-3900

E-Mail: ward@ximenminingcorp.com).

Frankfurt: 1XM

USA:  XXMMF

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als 'zukunftsgerichtete Aussagen' zu werten sind. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf zukünftige Explorationsbohrungen, Explorationsaktivitäten und andere vom Unternehmen erwartete Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können daher wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Erfolge bei der Förderung und Exploration, die dauerhafte Verfügbarkeit von Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ximen Mining Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1537 Wörter, 19209 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ximen Mining Corp. lesen:

Ximen Mining Corp. | 21.11.2016

Ergebnisse der selektiven Probenahmen von Ximen Mining im Rahmen des Bohrprogramms 2016 Goldprojekt Brett, Vernon, BC, Kanada

Ergebnisse der selektiven Probenahmen von Ximen Mining im Rahmen des Bohrprogramms 2016 Goldprojekt Brett, Vernon, BC, Kanada Sourcing und Bergbau in Edelmetallprojekten in British Columbia Vancouver, B.C. - 21. November 2016 - TSX-V: XIM) Ximen ...
Ximen Mining Corp. | 09.09.2016

Ximen Mining berichtet über Bohrfortschritt

Ximen Mining berichtet über Bohrfortschritt Vancouver (British Columbia), 9. September 2016. Ximen Mining Corp. (TSX-V: XIM) (Ximen oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass John Dadds das Team seit 12. August als Exploration Manager ...
Ximen Mining Corp. | 09.10.2014

Ximens Bohrprogramm 2014 untersucht drei neue Zielgebiete beim Goldkonzessionsgebiet Brett in Vernon (BC); Bohrungen im ersten Gebiet, der Zone 490 Gold, wurden erfolgreich abgeschlossen

              Vancouver, B.C. - (TSX-V: XIM) Ximen Mining Corp. (das 'Unternehmen' oder 'Ximen') ist erfreut, den aktuellen Stand des anhaltenden Diamantbohrprogramms beim unternehmenseigenen epithermalen Goldkonzessionsgebiet Brett im S...