info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Alcatel-Lucent Enterprise Deutschland GmbH |

Industrieanalyst erhöht seine Bewertung des LAN-Portfolios von Alcatel-Lucent Enterprise auf "Sehr stark"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Auf einen Blick: LAN-Switching als 'Sehr stark? eingestuft; einer von zwei Anbietern mit der höchsten Bewertung Neuerungen bei Netzwerk-Analytics, neue Funktionen für BYOD und Unified Access tragen zur verbesserten Bewertung bei 'Sehr interessante...

Stuttgart, 23.07.2014 - Auf einen Blick:

LAN-Switching als 'Sehr stark? eingestuft; einer von zwei Anbietern mit der höchsten Bewertung

Neuerungen bei Netzwerk-Analytics, neue Funktionen für BYOD und Unified Access tragen zur verbesserten Bewertung bei

'Sehr interessante Entwicklungen? rund um die technischen Erweiterungen des Application Fluent Networks für mehr Transparenz und Kontrolle über die Applikationen im Unternehmen

Industrieanalyst Current Analysis hat seine Bewertung für Alcatel-Lucent Enterprise nach einem kürzlich durchgeführten Produkttest von Campus-LAN-Switches auf 'Sehr stark' erhöht. Damit gehört Alcatel-Lucent Enterprise zu den beiden besten Anbietern von LAN-Switching. Neue Technologien, wie der jüngste LAN-Switch OmniSwitch 6860, positionieren Alcatel-Lucent Enterprise als Anbieter eines umfassenden LAN-Switching-Portfolios ? vom Rechenzentrum und Kernnetz bis zur Verteilung und dem Netzzugang.

Innovative Funktionen, beispielsweise die integrierten Analytics im neuen OmniSwitch 6860, die Integration mit der ClearPass-Managementlösung für echtes BYOD und die konvergente Unified Access Management-Plattform für LAN- und WLAN-Netze haben zu der verbesserten Bewertung beigetragen.

Die Vielfalt des Portfolios wurde ebenfalls mit dem Prädikat 'Sehr stark? gelobt, weil es die komplette Bandbreite von 10/100 Mbps-Access-Switches bis hin zu hochdichten 40GbE-Core-Switches abdeckt.

Die wichtigsten Stärken

Gesamtbetriebskosten: Die OmniSwitch-Familie von stapelbaren modularen Switches bietet Zukunftssicherheit durch die Möglichkeit eines Software-Upgrades auf schnellere Schnittstellen, ohne dass hierfür Hardware erneuert werden muss. Das ist ein wichtiger Vorteil, wenn Netzinfrastrukturen von einem Gigabit-Ethernet- auf ein 10GbE-Backbone aufgerüstet werden.

Zu den geringeren Gesamtbetriebskosten trägt auch der niedrigere Stromverbrauch der Switches bei.

Netzwerk-Analytics Software auf dem OmniSwitch 6860 geben einen detaillierten Überblick über die Netzwerkflüsse und die Bandbreite, die von jeder einzelnen Anwendung genutzt wird. So können Netzwerk-Administratoren ohne großen Aufwand richtlinienbasierte Kontrollen der Nutzer, Endgeräte und Applikationen definieren sowie Prioritäten, Quality of Service (QoS) und Sicherheit an der Peripherie des Netzwerks durchsetzen.

Alcatel-Lucent Enterprise bietet das Application Fluent Network (AFN), das Datenverkehr an der Peripherie des Netzwerks erkennt und klassifiziert und die definierten Zugangs- und QoS-Richtlinien im gesamten Netzwerk durchsetzt.

Hochskalierbares und technisch fortgeschrittenes Portfolio, da viele der OmniSwitch-Produkte die standardbasierte Multi-Path-Technologie mit Shortest Path Bridging (SPB) unterstützen und damit Any-to-Any-Konnektivität ermöglichen.

Die Produktbewertungen von Current Analysis werden halbjährlich veröffentlicht. Dieser Report steht hier zum Download bereit.

Zitat

Mike Fratto, Principal Analyst, Current Analysis

'Unternehmen erwarten von ihren Netzwerk-Investitionen immer mehr Unterstützung für andere Unternehmens- und IT-Projekte. Alcatel-Lucent Enterprise hat sein LAN-Portfolio weiter verbessert und ermöglicht es seinen Kunden damit, noch mehr Nutzen aus ihrem Netzwerk zu ziehen. In dem Maße, in dem Alcatel-Lucent Enterprise das Application Fluent Network ausbaut, erhalten bestehende und neue Kunden noch bessere Werkzeuge, um die Applikationen vom Rechenzentrum bis zum Client zu managen.'


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 414 Wörter, 4195 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Alcatel-Lucent Enterprise Deutschland GmbH lesen:

Alcatel-Lucent Enterprise Deutschland GmbH | 09.10.2014

Alcatel-Lucent Enterprise liefert leistungsstarkes Netzwerk für großen deutschen BMW-Händler

Stuttgart, 09.10.2014 - .- Neues LAN und WLAN verbindet die Standorte von Menton- Referenzlösung für alle BMW-VertragshändlerDas Menton Automobilcenter, einer der größten deutschen BMW-Vertragshändler, hat mit Netzwerk­technologie von Alcatel-...
Alcatel-Lucent Enterprise Deutschland GmbH | 01.10.2014

Für Alcatel-Lucent Enterprise beginnt eine neue Ära nach der Übernahme durch China Huaxin

Paris, Frankreich, 01.10.2014 - Alcatel-Lucent (Euronext Paris und NYSE: ALU) gab heute den erfolgreichen Abschluss einer Transaktion mit dem China Huaxin Post & Telecommunication Economy Development Center ("China Huaxin") bekannt. Die Enterprise-Sp...
Alcatel-Lucent Enterprise Deutschland GmbH | 16.09.2014

Alcatel-Lucent Enterprise erhält IP-Anschalteempfehlung der Deutschen Telekom

Stuttgart, 16.09.2014 - .- Erster Anbieter mit Anschalteempfehlung der Deutschen Telekom für alle Varianten von "Call & Surf IP"- Kleine und mittlere Unternehmen für Umstellung auf All-IP gerüstetAlcatel-Lucent Enterprise kann als erster deutscher...