info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
lumperia.de |

LED Straßenbeleuchtung mit LED Fluter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


28.07.2014 Berlin. Immer mehr Kommunen in Deutschland setzen in Pilotprojekten auf LED-Beleuchtung in der Nacht. Das ist die energieeffiziente Alternative zu Natriumdampf-Hochdrucklampen.

Nicht immer sind Kommunen für die Beleuchtungsverhältnisse zuständig. Das gilt für Privatgrundstücke wie zum Teil Nachbarschaftsgemeinden. Hier lohnt sich mitunter auch die Investition, wenn die Kommune nicht bereit oder gewillt ist in diese Technologien zu investieren. Denn Energieeffizienz ist nicht das einzige Merkmal guter Beleuchtung. Auch die Lichtleistung und die Farbwiedergabe sind sehr wichtig. Überlegen Sie nur wie schummrig es in einer schlecht beleuchteten Gasse einer deutschen Großstadt es ist. Da kann eine weiße LED-Beleuchtung Wunder wirken.



Energieeinsparpotentiale von LED-Fluter



Das wichtigste Kennzeichen ist wohl die Energieeffizienz und damit die Kostenreduktion. Lumperia bietet Ihnen die qualitativ hochwertigsten LED-Fluter, die Sie im LED-Shop auswählen können. Wir bieten Ihnen zusätzlich mit unserer Expertise und jahrelangen Erfahrung auch extensive Beratung. Schon der online-Shop bietet umfangreiche Information zu jedem LED-Fluter und zu jeder kleinen LED-Lampe. Wir zeigen Ihnen was es mit der LED-Technologie und der LED-Industrie auf sich hat. Nun fiel schon das Wort Effizienz, aber was heißt das im Zusammenhang mit LED? Es gibt hier das Verhältnis zwischen abgestrahlter Lichtleistung, in Lumen, und aufgewandter Energie, in Watt, wieder. Und wichtig ist von Seiten der LED-Industrie zu betrachten, dass man hier erst am Anfang steht. Die Innenraumbeleuchtung und die Straßenbeleuchtung mit Leuchtstofflampen, Metall- und Natriumdampflampen hat in den letzten Jahren und Jahrzehnten seine Effizienzgrade nur noch marginal erhöhen können. Leuchtstofflampen werden in vielen Gebäuden zur Innenraumbeleuchtung verwendet und reichen gerade mal bis 100 lm/W.



Quecksilberdampflampen, die vor allem in der Straßenbeleuchtung verwendet werden und dabei in fast 40% aller deutschen Kommunen verbreitet ist, kommt sogar nur auf 50 lm/W. Auch die bisher betrachtete Alternative Natriumdampflampen kommen nur auf 130 lm/W. Heutige LEDs mit kaltweiß Farbspektrum laufen bei 150 lm/W. Das klingt nicht nach einem Riesensprung. Betrachtet man aber, dass sich die Halbleitertechnologie in den letzten 40 Jahren rasant und stetig gesteigert und mittlerweile fast verzehnfacht hat, merkt man, dass hier noch nicht das Ende der Fahnenstange ist. LED-Straßenbeleuchtung sind schon jetzt energieeffizienter als alle Alternative und sie werden sich nur noch steigern.



Weitere Vorteile von LED-Straßenbeleuchtung



Verkehrssicherheit ist ein ganz wichtiges Thema. Hierbei spielt es eine große Rolle, dass die Farbwiedergabe des Farbspektrums natürlich ist, da sich so die Verkehrsteilnehmer einfacher und mit weniger Aufwand im nächtlichen Verkehr bewegen können. Und trotz des hohen Beleuchtungsgrades der Produkte von Lumperia, können Sie sicher sein, dass andere Verkehrsteilnehmer nicht geblendet werden. Das senkt dann auch die Unfallquote. In einigen Kommunen wurde von der lokale Polizei auch schon eine Korrelation zwischen hellen, gut ausgeleuchteten Straßen und niedriger Kriminalitätsrate ausgemacht. Zudem amortisieren sich die LED-Fluter enorm schnell. Die pfiffige Bauweise vieler Leuchter behält Ihnen die Möglichkeit, diese immer wieder neu mit neueren und noch besseren LED-Lampen auszustatten. Sie müssen dann also nur die Lampen ersetzen, nicht das ganze Gerüst. Zudem bieten wir intelligente Lichtsteuerung für die LED-Straßenbeleuchtung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr GLWS GmbH (Tel.: +4917624173680), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 471 Wörter, 3621 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema