info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Haarwunschzentrum |

Blut ist stärker als Haarausfall

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Haarwunschzentrum: Die PRP Haarwurzelbehandlung kann Haarwachstum anregen


Frankfurt am Main, den 30. Juli 2014: Das Haarwunschzentrum kann bei erblich bedingtem Haarausfall mit verschiedenen Behandlungsansätzen helfen, Haarausfall entgegenzuwirken. Die PRP Haarwurzelbehandlung (PRP = „platelet rich plasma“, also plättchenreiches Plasma) kann das Zellwachstum der Haarfollikel durch verbesserte Nährstoffversorgung wieder anregen.

Wie der Vater, so der Sohn. Was tun bei erblich bedingtem Haarausfall? Sich seinem Schicksal ergeben? Das muss nicht sein. Das Haarwunschzentrum bietet Behandlungsmöglichkeiten gegen genetisch bedingten Haarausfall – wie zum Beispiel die PRP Haarwurzelbehandlung, wo eine aus Eigenblut gewonnene Nährstofflösung direkt in die betroffene Kopfhautregion gegeben wird.


Haarwachstum fördern und Haarausfall entgegenwirken

Bei der Versorgung der Körperzellen spielt unser Blut eine wichtige Rolle – ebenso bei der Versorgung der Haarwurzeln. Die feinen Kapillargefäße an den Haarwurzeln nehmen die im Blut enthaltenen Nährstoffe wie Sauerstoff, Proteine, Vitamine und Spurenelemente auf und fördern so das Haarwachstum. Wenn die Haarwurzel nicht genügend dieser Nährstoffe bekommt und somit unterversorgt ist, fallen die Haare aus. Eine optimale Nährstoffversorgung der Haarwurzeln kann das Haarwachstum fördern und Haarausfall entgegenwirken.


PRP Haarwurzelbehandlung: Das Problem an der Wurzel packen

Damit die Haarwurzeln mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt werden können, kommt die PRP Haarwurzelbehandlung zum Einsatz.

Nach eingehender Beratung und Untersuchung durch einen der erfahrenen Fachärzte des Haarwunschzentrums wird aus dem Blut des Patienten plättchenreiches Plasma gewonnen. Das Patientenblut wird in speziellen Reagenzgläsern zentrifugiert und filtriert (Plasmapherese) und so die zur Injektion geeignete Nährstofflösung gewonnen. Die Lösung kann dank der hohen Konzentration wichtiger Nährstoffe und Wachstumsfaktoren das Haarwachstum anregen. Die feinen, kaum spürbaren Mikroinjektionen verbessern gleichzeitig die Durchblutung der Kopfhaut, was zusätzlich die Nährstoffaufnahme fördert.

Da die PRP Haarwurzelbehandlung eine Eigenblut-Behandlung ist, wird sie sehr gut vertragen und es treten keine Nebenwirkungen auf.

Die PRP Haarwurzelbehandlung hat sich in den deutschlandweit vertretenen Haarwunschzentren erfolgreich bewährt. Bei einem unverbindlichen und kostenfreien Beratungsgespräch wird diskret auf die Bedürfnisse der Patienten eingegangen und gemeinsam mit dem erfahrenen Team des Haarwunschzentrums nach einer Lösung gesucht.

Nähere Informationen zur PRP Haarwurzelbehandlung, zu weiteren Behandlungsmöglichkeiten gegen Haarausfall sowie zum Haarwunschzentrum und seinen Standorten erhalten Sie auf der Website www.haarwunschzentrum.de sowie in einem unverbindlichen Beratungsgespräch mit einem der erfahrenen Fachärzte.


http://www.haarwunschzentrum.de/prp-behandlung.html

Das Haarwunschzentrum gehört zu der Unternehmensgruppe Laderma, Zentrum für Schönheit und Ästhetik GmbH und ist spezialisiert auf Therapiemöglichkeiten gegen erblich bedingten Haarausfall bei Männern und Frauen. Die Beratung und die Behandlung erfolgt durch erfahrene Fachärzte und Haar-Chirurgen. Das Behandlungsspektrum umfasst chirurgische Eingriffe wie die Haartransplantation, Laserbehandlungen und Injektionen mit speziellen Wirkstoffen wie die PRP Haarwurzelbehandlung und die MesoHair-Therapie. Die zehn Standorte befinden sich in deutschen Großstädten wie Berlin, Hamburg, Köln und Frankfurt sowie im österreichischen Wien.

Kontakt:
Haarwunschzentrum
Tel.: 0800 66 47 445
info@haarwunschzentrum.de

http://www.haarwunschzentrum.de

Presse-Kontakt:

LMS Consulting
Hanauer Landstr. 293a
60314 Frankfurt am Main

Claudia Stannek
PR & Marketing Manager

Tel.: 069 247 526 913
claudia.stannek@lms-consulting.de


Web: http://www.haarwunschzentrum.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Stannek, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 392 Wörter, 3530 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Haarwunschzentrum


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Haarwunschzentrum lesen:

Haarwunschzentrum | 07.05.2014

Wenn wir das „Winterfell“ verlieren

Haare wachsen und fallen aus – ein sich ständig wiederholender Kreislauf. Normalerweise verliert ein Mensch täglich etwa 60 bis 100 Haare. Bei einer Gesamtmenge von 70.000 bis 100.000 Haaren lässt sich das gut verkraften. Doch was tun, wenn auf...