info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
netzBRINGER ARGE |

netzBRINGER bringt ‚Schnelles Internet’ auch in die entlegensten Winkel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 4.3)


"Weil die Welt ein Dorf ist" steht über dem Leistungsangebot von netzBRINGER. Und genau so verstehen die innovativen Köpfe in Hamburg auch ihre Mission. Für Kommunen jeglicher Größe und unabhängig von örtlichen Gegebenheiten, ist die Bereitstellung einer zeitgemäßen Breitbandversorgung schon längst zum entscheidenden Erfolgsfaktor geworden. Denn ohne schnelles Internet sind attraktive Wohn- und Gewerbegebiete nicht mehr denkbar. Und doch sind die meisten Gebiete Deutschlands unterversorgt, weil sie durch das Profitabilitätsraster der großen Netzanbieter fallen.



netzBRINGER konzentriert sich auf genau diese Gebiete und bringt ihnen das schnelle Internet. Dabei ist das Leistungsangebot von netzBRINGER im Markt einzigartig. netzBRINGER sorgt nämlich dafür, dass die betreffenden Kommunen sich nicht länger mit den Aussagen der üblichen Netzanbieter schicksalhaft abfinden müssen, sondern ihr schnelles Internet nun selbst in die Hand nehmen.
Ja, die Kommunen müssen selbst investieren. Aber sie bekommen ihr Investment zurück. Return-On-Investment in klar definierten Zeiträumen. Dafür sorgt netzBRINGER. Wie genau tut das netzBRINGER?


1. netzBRINGER eruiert und analysiert den Bedarf der Region


2. netzBRINGER berechnet Investitionsbedarf und Return-On-Investment Szenarien für die Kommune (netzBRINGER sorgt dafür, dass die Kommune in ca. 5-10 Jahren Return-On-Investment erzielt und ab dann das Netz profitabel betreiben kann)


3. netzBRINGER sorgt dafür, dass die für das Erreichen des Return-On-Investment notwendige Teilnehmerzahl in der Bevölkerung erreicht wird, BEVOR in den Ausbau des Netzes investiert wird.


4. netzBRINGER bietet alles, was notwendig ist, damit die Kommune die Profitabilität des Netzes stetig steigern kann (Glasfasertechnologie, Projektmanagement, Kommunikationsmaßnahmen, Transparenz und partnerschaftliche Beratung, um nur einige der Kernleistungen zu nennen)


Die seit 6 Monaten angelaufenen Vertriebsaktivitäten zeigen großes Interesse bei Bürgermeistern, Stadtwerken und IT Verantwortlichen von Kommunen. Konkrete Szenarien werden bereits mit den Bürgermeistern und Stadtentwicklern einer Insel, mehreren Kurorten und vielen anderen Kommunen in ganz Deutschland entwickelt.

Das ist ein ganz neuer Ansatz und bringt mehr Sicherheit in die Betrachtung eines solchen Projektes" so Frau Acker, Kommunalpolitikerin in einem Kurort.

Die Themen sind bei allen Bedarfen grundsätzlich gleich, aber durch die unterschiedlichen Ortsstrukturen, Einwohnerzahlen, Flächennutzungen, Straßennetze und Bodenstrukturen doch jedes mal wieder neu und im Einzelnen zu betrachten und zu gewichten. Letztlich erstellen wir auf dieser Basis für jede Kommune sehr individuell eine Umsetzungsplanung, die verbindlich und transparent alle notwendigen Schritte beinhaltet. Und wir helfen der Kommune, diese Schritte erfolgreich zu vollziehen sagt Dipl. Ing. Jörg Schimke, Geschäftsführer Technik bei netzBRINGER.

Als Partner für die konkrete Breitbandversorgung hat netzBRINGER Kabel Deutschland im Gepäck. Somit ist ein Betrieb der Netze auf qualitativ höchstem Niveau garantiert.

 

Pressekontakt:

Harald Gall
Geschäftsführer Service
netzBRINGER ARGE
Gotenstraße 11
20097 Hamburg
Tel: 040 39 999 03 47
E-Mail: h.gall@netzbringer.de



Web: http://www.netzbringer.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Harald Gall, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 355 Wörter, 2861 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: netzBRINGER ARGE


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema