info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
eyevis GmbH |

IBC: 4K mit 50/60Hz - neues 85?? Ultra HD-Display von eyevis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


eyevis präsentiert neues Large-Format Ultra HD-Display für Broadcast und Digital-Signage-Anwendungen auf der IBC


Höchste Auflösung, flüssige und lebendige Bilder sowie eine großflächige Darstellung für den Einsatz in Digital Signage-Anwendungen oder vor und hinter der Kamera in TV-Studios: Das ermöglicht das neue 85' Ultra HD-LC-Display mit 50/60 Hz, einer Auflösung...

Reutlingen, 11.08.2014 - Höchste Auflösung, flüssige und lebendige Bilder sowie eine großflächige Darstellung für den Einsatz in Digital Signage-Anwendungen oder vor und hinter der Kamera in TV-Studios: Das ermöglicht das neue 85' Ultra HD-LC-Display mit 50/60 Hz, einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Px und einem OPS-kompatiblen EPU-Slot für einen integrierten Scaler. Durch die anpassungsfähige Farbtemperatur ist das Display ideal für den Einsatz im Broadcast-Bereich. eyevis zeigt das neue 85?? Ultra HD-Display mit 50/60 Hz vom Typ EYE-LCD-8500-QHD-LD erstmals vom 12.?16.09.14 auf der IBC in Amsterdam auf Stand 9B24.

50/60 Hz-Bildfrequenz für die optimale Anpassung an Broadcast-Bedingungen sowie höchste Auflösung, lebendige Bilder und brillante Farben für verlässlichen 24/7-Betrieb in Digital Signage-Anwendungen: Das bietet das neue 85?? Ultra HD-Display von eyevis. Zugeschnitten auf die Anforderungen im professionellen Einsatz lässt sich das Display dank der 50/60 Hz-Bildfrequenz direkt mit üblichen Studiotakten synchronisieren. Zudem kann es schnell an die vor TV-Kameras benötige Farbtemperatur von 3200° Kelvin angepasst werden.

Beste Bildeigenschaften bei Digital-Signage-Anwendungen, auch in hellem Umgebungslicht, bietet das Display durch die hohe Helligkeit von 500 cd/m² bei einem Farbraum bis 100% NTSC, den Kontrast von 3000:1 und die Local-Dimming-Funktion. Dank der hochwertigen Komponenten und dem robusten Metallgehäuse ist das Display zudem für verlässlichen 24/7-Betrieb geeignet. Zusätzlich kann das Display dank eines OPS-kompatiblen EPU-Slots mit einem Scaler ausgestattet werden, der einen 3G HD-SDI-Anschluss bietet. Für Digital-Signage-Anwendungen kann der Slot mit einer Standard-eyeProcessing-Unit ausgestattet werden.

Optional auch mit Multitouch-Oberfläche.

Sein komplettes Potenzial für Broadcast- und Digital-Signage-Anwendungen entfaltet das 85'-Display mit einem optionalen Multitouch-System auf Infrarot-Basis mit zwei, sechs oder 32 simultanen Touch-Punkten. Dort eignet sich das Display hervorragend für die Darstellung interaktiver Inhalte zur Information und Gruppeninteraktion mit mehreren Betrachtern. Durch die hohe Ultra HD-Auflösung bietet das Display auch dann ein klares Bild, wenn die Betrachter nur eine Armeslänge davon entfernt sind.

Technische Daten

? Display-Auflösung: 3.840 x 2.160 (16:9)

? Bildschirmdiagonale: 85? (ca. 216 cm)

? Helligkeit: 500 cd/m2

? Kontrast: 3.000:1

? Betrachtungswinkel: H:176° / V:176°

? Reaktionszeit: 8 ms (typ.)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2610 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: eyevis GmbH

Als Prämisse gilt bei uns das ständige Bestreben nach kontinuierlicher Weiterentwicklung einer Produktpalette, die stets die aktuellsten Technologien in perfekter Qualität beinhaltet. Ausdruck unserer „State-of-the-art” Philosophie sind immer neue, auf höchstem technischem Niveau realisierte Produkte bzw. Projekte. Damit zählt eyevis zu einem der wenigen Hersteller, die ein komplettes System aus einer Hand anbieten können.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von eyevis GmbH lesen:

eyevis GmbH | 27.10.2014

eyevis erweitert Geschäftsführung und Management

Reutlingen, 27.10.2014 - Mit Wirkung vom 01.10.14 wurden Christian Massmann (45) als Geschäftsführer (CEO) und Daniel Meindl (40) als kaufmännischer Geschäftsführer und COO in die Geschäftsführung der Reutlinger eyevis Group berufen. Zudem wur...
eyevis GmbH | 25.09.2014

STiNO kündigt Zusammenarbeit mit Intel® für Android-basierte Digital Signage-Lösungen an

Reutlingen, 25.09.2014 - Landsberg, 25. September 2014 ? Eine Zusammenarbeit mit Intel® für neue Produktgattungen zum Einsatz in vielseitigen Digital Signage-Anwendungen kündigte STiNO, Hersteller von audiovisuellen Kommunikationssoftware-Lösunge...
eyevis GmbH | 18.09.2014

Security: Neuer DLP-Cube - optimiertes Produktdesign für flexibleres Handling

Reutlingen, 18.09.2014 - Um die Flexibilität bei der Installation und die Servicefreundlichkeit der eyevis-Cubes nochmals zu erhöhen, setzt der Reutlinger Hersteller bei der neuen EC-1004-Serie auf neuentwickelte Projektoreinheiten im Single-Module...