info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CP Corporate Planning AG |

Corporate Planning umsatzstärkster Performance Management Spezialist

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


BARC-Studie "Der Markt für Business Intelligence in Deutschland 2013" veröffentlicht


Die CP Corporate Planning AG aus Hamburg führt laut der aktuellen, vom unabhängigen Business Application Research Center (BARC) durchgeführten Marktstudie "Der Markt für Business Intelligence in Deutschland 2013" die Liste der Performance Management Spezialisten...

Hamburg, 13.08.2014 - Die CP Corporate Planning AG aus Hamburg führt laut der aktuellen, vom unabhängigen Business Application Research Center (BARC) durchgeführten Marktstudie "Der Markt für Business Intelligence in Deutschland 2013" die Liste der Performance Management Spezialisten an. Verglichen werden Anbieter von Business Intelligence Software, die den Großteil ihrer Erlöse aus Planungs- und Konsolidierungs- sowie Strategiemanagement-Projekten erzielen. Im Jahr 2013 konnte Corporate Planning eine zweistellige Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahr erzielen und setzte sich damit an die Spitze der Spezial-Anbieter für Corporate Performance Management.

Integrierte Lösung entscheidend

"Insbesondere die integrierte Lösung für operatives Controlling, Finanzplanung und Konsolidierung stößt bei den Anwenderunternehmen auf große Zustimmung. Anstatt verschiedene Lösungen für die einzelnen Aufgabenbereiche einzuführen, bevorzugen Unternehmen eine Softwarelösung mit einheitlichem "look and feel" und durchgängigem Datenfluss. Zudem weiten zahlreiche Bestandskunden das Einsatzgebiet der Software sukzessive aus", begründet Peter Sinn, Vorstand der CP Corporate Planning AG, den Erfolg.

Dass sich der BI-Gesamtmarkt in Deutschland insgesamt in einer guten Verfassung zeigt, belegt die Studie ebenfalls. In den beiden Produktsegmenten "BI-Anwenderwerkzeuge" (BI-Frontends) und "Datenmanagementsoftware" erhöhten sich die Umsätze mit Lizenzen und Wartung gegenüber dem Vorjahr um insgesamt elf Prozent auf 1,47 Milliarden Euro.

Die vollständige Marktzahlenstudie ist beim BARC-Institut erhältlich. http://barc.de/produktstudien-marktubersichten


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 192 Wörter, 1707 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CP Corporate Planning AG lesen:

CP Corporate Planning AG | 23.11.2016

Fehmarn Belt Race: Goliath blieb der Stärkere

Hamburg, 23.11.2016 - Extremsegler Michael Walther hat gestern Nachmittag mit seinem Katamaran "Vitality" die dänische Scandlines-Hybridfähre "Prinsesse Benedikte" herausgefordert. Es war ein Duell zweier ungleicher Gegner und ein Kampf, der an Dav...
CP Corporate Planning AG | 21.11.2016

Fehmarn Belt Race: David gegen Goliath

Hamburg, 21.11.2016 - Am kommenden Dienstag findet auf der Vogelfluglinie von Puttgarden nach Rödby ein Rennen der besonderen Art statt. Am Start sind Extremsegler Michael Walther mit seinem Katamaran „Vitality“ und die dänische Scandlines-Hybr...
CP Corporate Planning AG | 09.09.2014

25 Jahre erfolgreich: Software für Unternehmenssteuerung von Corporate Planning

Hamburg, 09.09.2014 - Die CP Corporate Planning AG aus Hamburg setzt seit fünfundzwanzig Jahren erfolgreich mit bewährten und innovativen Lösungen Maßstäbe für Software zur Unternehmenssteuerung im Mittelstand. Am Abend des 8. September 2014 fe...