info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik-Markt |

Telematik Award 2014: Offizielle Bekanntgabe der nominierten Lösungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)




 

 

 

Hamburg/Hannover, 15.08.2014.

 

Mit Erscheinen der neuen Printausgabe der Fachzeitung Telematik-Markt.de präsentiert die gleichnamige Mediengruppe heute die offizielle Liste der zum Telematik Award 2014 nominierten Lösungen. Aus den zugrundeliegenden 252 gültigen Bewerbungen für den Telematik Award wurden alle Lösungen nominiert, welche von einer unabhängigen Fachjury in der Gesamtnote mit "gut" bzw. "sehr gut" bewertet wurden.


 

Am ersten August-Wochenende beendete die Fachjury des Telematik Awardsihre Arbeit. Fast drei Wochen dauerte es, bis alle 252 Bewerbungen ausgewertet waren. Dabei war die Varianz der einreichenden Unternehmen in diesem Jahr besonders hoch.

 

David gegen Goliath?

 

Natürlich stellten wieder die in der Branche als "Big Player" bekannten Unternehmen ihre Lösungen auf den Prüfstand, doch auch die Seite der jungen, noch unbekannten Anbieter scheute nicht den direkten Vergleich. Dass der Firmenname kein Garant für den Erfolg beim größten Ereignis der Telematik-Branche ist, bewiesen bereits die vergangenen Verleihungen. Dieser Ehrgeiz wurde auch in diesem Jahr belohnt und so schafften es einige kleine und mittelständische Unternehmen in den exklusiven Kreis der für den Telematik Award 2014 nominierten Unternehmen.

 

Peter Klischewsky, Chefredakteur der Mediengruppe Telematik-Markt.de kommentiert: "Hinter der Fachjury liegen anstrengende Wochen. Insgesamt 252 Bewerbungen galt es zu bewerten. Auch wenn wir die Einreichungen wieder auf die jeweilgen Kernkompetenzen der Juroren aufteilten, waren es dennoch viele Systeme die ein unabhängiges Urteil der Jury-Mitglieder erwarteten. Interessant war in diesem Jahr ganz besonders die Tatsache, dass wir zwar wesentlich mehr Einreichungen verzeichneten, aber der Anteil an, laut unseren Bewertungen, mangelhaften Bewerbungen erstaunlich gering war. So kam es, dass wir in diesem Jahr 41 Lösungen ermittelten, welche mit der Note 'Gut' bis 'Sehr gut' abschneiden konnten und für den Telematik Award nominiert wurden. Die Leistungsdichte in der Telematik-Branche ist wirklich außerordentlich hoch."

 

Spannungsgipfel zur feierlichen Verleihung

 

Die 41 "Titelaspiranten" können sich nun mit den überreichten Siegeln ausweisen, welche ihre jeweiligen Systeme offiziell als "Nominert für den Telematik Award 2014" kennzeichnen. Da die 13 Gewinner des Telematik Awards erst zur Verleihung bekanntgegeben werden, müssen sich die Nominierten nun weitere Wochen in Geduld üben. Erst am 29.09.2014 wird diese Wartezeit beendet, daher ist es wichtig, sich so früh wie möglich ein Ticket zum Telematik Award 2014 zu sichern und diesem Ereignis mitsamt des spannenden Rahmenprogramms beizuwohnen.

 

Zur Liste der zum Telematik Award 2014 nominierten Lösungen

http://telematik-markt.de/telematik/telematik-award-2014-offizielle-bekanntgabe-der-nominierten-l%C3%B6sungen#.U-uOQfl_ubM



Web: http://www.telematik-markt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 20545-40), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 396 Wörter, 4061 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik-Markt lesen:

Telematik-Markt | 25.09.2014

Präsentation der Fuhrpark-Telematiklösung TX TRAILERGUARD zur IAA Nfz 2014

Brüssel/Hannover, 25.09.2014. WABCO präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014 in Hannover TX-TRAILERGUARD. Die Lösung verbindet die Funktionen von WABCOs TrailerGUARD-Telematik mit der Backoffice-Softwareplattform TX-CONNECT von Transics Inte...
Telematik-Markt | 06.08.2014

Intelligentes Fahren in der Stadt als Ziel des Forschungsprojekts „UR:BAN“

München, 06.08.2014. Es ist grün. Los gehts. Doch nach 100 Metern wartet schon die nächste rote Ampel. Der Lkw von Klaus-Dieter Habedank rollt mit 40 Stundenkilometern auf das Signal zu. Dann schaltet die Ampel auf Grün. Weil Habedanks Lkw von ...
Telematik-Markt | 05.08.2014

AMV®System mit dem European Privacy Seal ausgezeichnet

Ranshofen (Österreich), 05.08.2014. Die AMV Networks GmbH erhielt nun für ihre Telematiktechnologie AMV®System das EuroPriSe-Zertifikat (European Privacy Seal - ein von der EU initiiertes Zertifizierungsprogramm mit Datenschutzgütesiegel). Wir ...