info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
inconso AG |

inconso bringt System unter Dach und Fach - in-time und in-budget

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


SAP Transport Management Lösung bei Braas GmbH eingeführt


Bei der Braas GmbH wurde jetzt durch die inconso AG eine SAP-integrierte Lösung für die Transportplanung und Frachtberechnung eingeführt. Disposition und Abrechnung der Auslieferungen, Retouren, Intercompany Transporte sowie des Streckengeschäfts erfolgen...

Bad Nauheim, 19.08.2014 - Bei der Braas GmbH wurde jetzt durch die inconso AG eine SAP-integrierte Lösung für die Transportplanung und Frachtberechnung eingeführt. Disposition und Abrechnung der Auslieferungen, Retouren, Intercompany Transporte sowie des Streckengeschäfts erfolgen seither ohne Systembrüche in SAP.

Die Tourenplanung bei Braas, einem führenden Anbieter von intelligenten Dachsystemen, erfolgt auf Basis von Lieferungen und wird durch Algorithmen unterstützt. Lokationen und Tourverläufe werden in der in SAP integrierten Karte dargestellt. Diese kann entkoppelt und auf einem zweiten Monitor angezeigt werden.

Besondere Highlights des neuen Systems sind die Frachtpreissimulation in der Tour und die Frachtführerfindung. Mit der Frachtpreissimulation ist jederzeit eine aktuelle Aussage über die zu erwartenden Kosten je Tour möglich. Die Frachtführerfindung unterstützt bei der Auswahl des optimalen Frachtführers. Für ausgewählte Touren werden zunächst mögliche Frachtführer identifiziert und die Frachtkosten berechnet.

Darüber hinaus findet ein Soll-/Ist-Abgleich zugesagter Kontingente statt. Die Ergebnisse werden den Disponenten angezeigt und erlauben eine abgesicherte Vergabe von Transporten. Über die dadurch erreichten Kosteneinsparungen und die optimierte Ergonomie des Systems zeigt sich nicht zuletzt Dispositionsleiter Jens Tiller erfreut: "Ursprünglich hatten wir mit Einbußen beim Planungskomfort gerechnet. Der integrierte Planungsleitstand ist aber so ausgelegt, dass keine Unterschiede zur vorherigen Best-of-Breed Lösung zu erkennen sind."

Voraussetzung für die Überführung der Prozesse in SAP war eine Erweiterung des SAP ERP Standards. In einer Vorauswahl wurden die Lösungen verschiedener Anbieter evaluiert. Am Ende ist die Wahl auf inconso gefallen. "Die inconso Add-ons haben uns überzeugt" sagt der Projektleiter Peter Kluger. "Sie können modifikationsfrei eingespielt werden und sind hochflexibel. Mit ihnen haben wir die Ziele - eine integrierte Abbildung der Prozesse sowie eine Homogenisierung der IT-Landschaft unter Beibehaltung des Komforts - erreicht. Darüber hinaus haben wir mit inconso einen kompetenten und zuverlässigen Realisierungspartner gefunden. So war eine Projektumsetzung in-time und in-budget möglich".

Die Marke Braas

Die Braas GmbH ist Deutschlands führender Anbieter von intelligenten Dachsystemen. Braas bietet seinen Kunden Dachsteine, Dachziegel, Dachsystemteile, Solarsysteme und Dämmung sowie ein umfassendes Serviceangebot. In Deutschland arbeiten rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 17 Standorten. Die Braas GmbH ist ein Unternehmen der Braas Monier Building Group.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 334 Wörter, 2731 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von inconso AG lesen:

inconso AG | 01.02.2017

Lederer erweitert Logistikzentrum mit inconsoWMS S

Bad Nauheim, 01.02.2017 - Die Lederer GmbH, Anbieter hochwertiger Edelstahl-Verbindungselemente, individueller Zeichnungs- und Sonderteile und effizientem C-Teile-Management, hat das bestehende Logistikzentrum im nordrhein-westfälischen Ennepetal um...
inconso AG | 18.01.2017

inconso und SemVox geben Pick-by-Voice neue Impulse

Bad Nauheim / Saarbrücken, 18.01.2017 - Pick-by-Voice ist ein „belegloses“ Kommissionierverfahren, bei dem die Kommunikation zwischen System und Mensch mittels Sprache stattfindet. Anstatt mit ausgedruckten Listen oder Datenfunkterminals arbeite...
inconso AG | 04.01.2017

Dr. Kurt Wolff modernisiert Lagerlogistik mit inconso und SAP EWM

Bad Nauheim, 04.01.2017 - Die Dr. Kurt Wolff GmbH & Co. KG, ein international operierendes Kosmetikunternehmen, ist am Standort Bielefeld mit einem neuen Lagerverwaltungssystem in Betrieb gegangen. Die inconso AG hat die neue Lager- und Materialfluss...