info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Limoution Limousinenservice |

Hochzeitsauto mieten in Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Welche Hochzeitsautos kann man in Deutschland mieten, wie ist das Mietangebot verteilt und wie liegen die Preise?

Vor wenigen Jahren noch war es üblich, dass dem Brautpaar als Hochzeitsauto ein Mercedes oder BMW aus dem Familien- oder Freundeskreis geliehen wurde.



Heute hingegen wird ein umfangreiches Mietangebot an Hochzeitsautos genutzt, wobei auf Sonderfahrzeuge zurückgegriffen wird, die im alltäglichen Straßenbild nicht vorkommen und somit für die Hochzeit einen exklusiven Rahmen bilden.



Oldtimer sind beliebt, aber es gibt sie nicht überall in Deutschland in der Vermietung. Denn die alten Autos bedürfen einer umfangreichen Wartung und Pflege und sind für die Vermieter aus wirtschaftlichen Gründen eher uninteressant. Trotzdem lohnt es sich für Brautpaare, die gerne einen Oldtimer als Hochzeitsauto hätten, das Internet nach passenden Angeboten zu durchsuchen, soweit man sich nicht auf ein spezielles Fahrzeug versteift. Kümmert man sich frühzeitig darum, findet sich in den meisten Regionen von Deutschland ein schönes Hochzeitsauto.



Leichter ist es für das Hochzeitspaar, wenn sie sich für eine Stretchlimousine als Hochzeitsauto entscheiden. Die Fahrzeuge gibt es zwischenzeitlich bis auf wenige Ausnahmen überall in Deutschland, zumindest in der klassischen Form, dem Lincoln Town Car. In den Ballungszentren werden zusätzlich Limousinen vom Typ Hummer, Chrysler 300c, Dodge Charger oder der Retro-Stretchlimousine Excalibur angeboten. Der Vorteil der Stretchlimousine zu jedem anderen Auto ist, dass zwischen 6 und 8 Passagiere befördert werden können und Braut und Bräutigam somit nicht alleine im Hochzeitsauto sitzen, sondern mit Trauzeugen, Freunden, oder Eltern. Auch bei den Stretchlimousinen empfiehlt sich eine frühzeitige Buchung, da die Nachfrage während der Hochzeitssaison hoch ist.



Sowohl bei Oldtimern als auch bei Stretchlimousinen erfolgt die Anmietung nach Zeit unabhängig von den gefahrenen Kilometern während der Mietdauer. Die Mindestmietdauer für ein Hochzeitsauto beträgt an Samstagen zumeist mindestens 3 Stunden. Ein solches Dreistundenpaket kostet je nach Fahrzeug zwischen 300 und 600 Euro.



Mehr Informationen, regionale Verfügbarkeit und Preise zum Thema Hochzeitsauto mieten erhalten Sie auf dem Onlineportal www.dreamlimo.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Theiss (Tel.: (0 71 21) 6 99 74 86), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 317 Wörter, 2567 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Limoution Limousinenservice lesen:

Limoution Limousinenservice | 15.05.2015

Stretchlimousine in Stuttgart mieten bald nicht mehr möglich?

In Stetchlimousinen hat sich weltweit eine Sitzanordnung etabliert, die die langen Autos nach Willen der Politik in Deutschland von der Straße verbannen soll. Denn ab Baujahr 2008 - so sagt diese Verordnung - ist das parallel Sitzen zur Fahrtrichtu...
Limoution Limousinenservice | 07.02.2015

Hochzeitsauto mieten in Stuttgart

Das größte Fest im Leben - die Hochzeit! Da soll alles passen, die Brautpaare möchten nichts dem Zufall überlassen. Es sind unendlich viele Kleinigkeiten zu entscheiden, zu bestellen und zu reservieren. Eine dieser Kleinigkeiten ist das Hochzeit...
Limoution Limousinenservice | 16.12.2014

Rolls Royce Oldtimer in Stuttgart mieten

Rolls Royce Limousinen sind gleichermaßen schön wie außergewöhnlich. Das empfinden nicht nur die stolzen Halter dieser Fahrzeuge so. Darum wird bei den Autovermietungen regelmäßig nach Rolls Royce Limousinen gefragt, denn so manches Hochzeitsp...