info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Endeavour Silver Corp. |

Endeavour Silver erwirbt das Konzessionsgebiet La Bufa in der Nähe bestehender Projekte des Unternehmens im Gold-Silber-Distrikt Guadalupe y Calvo (Chihuahua, Mexiko)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Endeavour Silver erwirbt das Konzessionsgebiet La Bufa in der Nähe bestehender Projekte des Unternehmens im Gold-Silber-Distrikt Guadalupe y Calvo (Chihuahua, Mexiko)

Vancouver, Kanada - 21. August 2014 - Endeavour Silver Corp. http://bit.ly/1mGOhDn (NYSE: EXK; TSX: EDR) gibt bekannt, dass es mit Lincoln Mining Corporation eine Vereinbarung zum Erwerb einer Beteiligung von 100 % am Explorationskonzessionsgebiet La Bufa in der Nähe von Endeavours bestehenden Explorationsprojekten im Gold-Silber-Distrikt Guadalupe y Calvo im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua abgeschlossen hat.

Endeavour wird als Gegenleistung für den Erwerb am oder vor dem 19. September 2014 90.000 Stammaktien abzüglich einer Anzahl von Aktien im Wert eines Betrags von 19.000 US$ zuzüglich 5 % Zinsen, den Endeavour am 29. Juli 2014 als Vorauszahlung an Lincoln geleistet hat, ausgeben. Die Vereinbarung ist einer Sorgfaltsprüfung (Due Diligence), die bis zum 12. September 2014 dauert, vorbehalten. Die Stammaktien von Endeavour werden einer viermonatigen Haltefrist ab dem Datum ihrer Ausgabe unterliegen. Das Konzessionsgebiet unterliegt zudem einer NSR-Lizenzgebühr von 2 % (Net Smelter Return) für Mineralproduktion, die an eine Tochtergesellschaft von Almaden Minerals Ltd. entgeht.

Das Konzessionsgebiet La Bufa erstreckt sich mit einer Gesamtfläche von 2.311 Hektar auf neun Kilometern entlang des nach Nordwesten streichenden Erzgangsystems El Rosario, das laut Unterlagen der mexikanischen Regierung circa 2 Millionen Unzen Gold und 28 Millionen Unzen Silber produzierte. La Bufa umgibt den historischen Bergbaubetrieb El Rosario, der im Besitz von Endeavour ist, und ist wiederum von weiteren Endeavour-Konzessionsgebieten mit einer Gesamtfläche von 54.872 Hektar umgeben

Terry Chandler, Vice President of Corporate Development von Endeavour, erklärte: 'Der Erwerb des Konzessionsgebiets La Bufa bringt die Konsolidierung der historischen Bergbaukonzessionsgebiete innerhalb des höffigen Gold-Silber-Distrikts Guadalupe y Calvo zu Ende. 2015 können wir uns nun auf die fortgeschrittenere Exploration dieses Distrikts, der über aussichtsreiche Gold-Silber-Erzgänge verfügt, konzentrieren, um eine Erweiterung der Ressourcen zu erzielen.'

Lincoln hat seit 2008 mehr als 5,3 Millionen US$ für den Erwerb und die Exploration des Konzessionsgebiets aufgewendet. Im Laufe der letzten zehn Jahre haben Lincoln und andere Vorbesitzer bei La Bufa im Rahmen von Explorationsarbeiten unter anderem 37 Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 10.569 Metern niedergebracht. Zu den Bohrhöhepunkten gehören 4,1 Gramm Gold pro Tonne und 281 Gramm Silber pro Tonne auf einem Kernabschnitt von 2,5 Metern (15,4 Unzen Silberäquivalent pro Tonne auf 8,2 Fuß) und 10,7 Gramm Gold pro Tonne und 516 Gramm Silber pro Tonne auf einem Kernabschnitt von 1,5 Metern (33,8 Unzen Silberäquivalent auf 4,9 Fuß). Endeavour weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Bohrergebnisse historischer Natur sind und von Endeavour noch nicht auf unabhängige Weise verifiziert wurden.

Diese Bohrabschnitte liegen weniger als 400 Meter von Endeavours Konzessionsgebiet El Rosario entfernt, das gemäß dem jüngsten NI 43-101-konformen Bericht von Endeavour aktuell über angezeigte Ressourcen von 1.816.000 Tonnen, die bei 119 Gramm Silber pro Tonne und 2,38 Gramm Gold pro Tonne 7.147.300 Unzen Silber und 142.500 Unzen Gold (15,7 Millionen Unzen Silberäquivalent) umfassen, und abgeleitete Ressourcen von 154.000 Tonnen, die bei 94 Gramm Silber pro Tonne und 2,14 Gramm Gold pro Tonne 464.600 Unzen Silber und 10.600 Unzen Gold (1,1 Millionen Unzen Silberäquivalent) enthalten, verfügt.

Godfrey Walton (M.Sc., P.Geo.), President und COO, ist der qualifizierte Sachverständige, der die hierin veröffentlichten Fachinformationen überprüft und diese Pressemitteilung freigegeben hat.

Über Endeavour Silver

Endeavour ist ein mittelständisches Silberbergbauunternehmen, das sich auf die Steigerung der Produktion, Reserven und Ressourcen in Mexiko konzentriert. Seit seiner Gründung im Jahr 2004 konnte Endeavour neun Jahre hintereinander steigende Zahlen im Silberbergbau verbuchen. Mit seinen drei Silber-Gold-Bergbaubetriebe in Mexiko in Verbindung mit dem strategischen Erwerb von Projekten bzw. Explorationsaktivitäten sollte es für Endeavour nicht schwer sein, sein Ziel zu erreichen und einer der führenden Silberproduzenten zu werden.

Kontaktdaten

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Meghan Brown, Director Investor Relations

Tel.(gebührenfrei): 1-877-685-9775

Tel: 604-640-4804

Fax: 604-685-9744

E-Mail: mbrown@edrsilver.com

Website: www.edrsilver.com

Für Europa:

Swiss Resource Capital AG

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

Risikohinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

Diese Pressemeldung enthält 'zukunftsgerichtete Aussagen' im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act der Vereinigten Staaten aus dem Jahr 1995 sowie 'zukunftsgerichtete Informationen' im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. In den in diesem Dokument enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen sind unter anderem auch Aussagen über Endeavours erwartete Leistung im Jahr 2014 und über den zeitlichen Ablauf und die Ergebnisse der Explorationsbohrungen enthalten. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und ist nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Gesetzen vorgeschrieben.

Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Endeavour und seinen Betriebsstätten wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: Wechsel auf nationaler und regionaler Regierungsebene, Gesetze, Steuern, Regulierungsmaßnahmen, politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Kanada und Mexiko, betriebliche oder technische Schwierigkeiten bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, Risiken und Gefahren bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, der spekulative Charakter der Mineralexploration und -erschließung, Risiken beim Erhalt der nötigen Lizenzen und Genehmigungen, Probleme mit den Besitzrechten, Schwankungen bei den Rohstoffpreisen und deren Einfluss auf Reserven und Ressourcen sowie Faktoren, die im Abschnitt "Risikofaktoren" des aktuellen Formulars zur Jahresberichterstattung (40F) beschrieben sind (Formular 40F wurde bei der SEC und bei den kanadischen Regulierungsbehörden eingereicht).

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für angemessen hält. Dazu zählen unter anderem der fortlaufende Betrieb in den Abbaustätten des Unternehmens, keine wesentlichen Änderungen bei den Rohstoffpreisen, ein Abbaubetrieb bzw. eine Herstellung von Bergbauprodukten entsprechend den Erwartungen des Managements, das erwartete Produktionsergebnis und andere Annahmen und Faktoren, die hier beschrieben werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu wesentlich anderen Ergebnissen führen können als erwartet, beschrieben, geschätzt oder beabsichtigt. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen oder Informationen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Endeavour Silver Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1627 Wörter, 17871 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Endeavour Silver Corp. lesen:

Endeavour Silver Corp. | 03.11.2016

Endeavour Silver meldet Finanzergebnisse des dritten Quartals 2016 und heutige Telefonkonferenz um 11 Uhr (PDT) bzw. 14 Uhr (EDT)

Endeavour Silver meldet Finanzergebnisse des dritten Quartals 2016 und heutige Telefonkonferenz um 11 Uhr (PDT) bzw. 14 Uhr (EDT) Vancouver (Kanada), 3. November 2016. Endeavour Silver Corp. (NYSE: EXK; TSX: EDR) http://www.commodity-tv.net/c/mid,35...
Endeavour Silver Corp. | 01.11.2016

Endeavour Silver schließt den Kauf von der Parral Liegenschaften von Silver Standard ab

Endeavour Silver schließt den Kauf von der Parral Liegenschaften von Silver Standard ab Vancouver, Kanada - 1. November 2016 - Endeavour Silver Corp. (TSX: EDR, NYSE: EXK - http://www.commodity-tv.net/c/mid,35493,Invest_2016_Stuttgart/?v=296119) gi...
Endeavour Silver Corp. | 24.10.2016

Endeavour Silver setzt die Definition der hochgradigen Silber-Gold-Gangmineralisierung im Konzessionsgebiet Terronera im mexikanischen Bundesstaat Jalisco fort

Endeavour Silver setzt die Definition der hochgradigen Silber-Gold-Gangmineralisierung im Konzessionsgebiet Terronera im mexikanischen Bundesstaat Jalisco fort Vancouver, Kanada - 24. Oktober 2016 - Endeavour Silver Corp. (NYSE: EXK, TSX: DER http:...