info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
active logistics GmbH |

active logistics präsentiert neue Software-Lösungen auf der EuroCARGO 2006

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mehr Effizienz und Flexibilität in der Logistik-Abwicklung / LNC - Logistics Network Consultants, Münster, Halle 4.2, Stand D-010


Koblenz – Der Softwarespezialist active logistics GmbH, Koblenz, wird auf der diesjährigen Messe EuroCARGO vom 30. Mai bis 1. Juni in Köln mit active DLE, active cockpit und einer e-Business suite gleich drei neue Lösungen präsentierten. Darüber hinaus wird das Unternehmen die Mobile Telematik-Lösung PSV3 vorstellen und weitere Einzelheiten zu geplanten weltweiten Kooperationen mit neuen Vertriebspartnern bekannt geben.

Einfache Anpassung an individuelle Prozesse und Geschäftsregeln „active DLE“ Dynamic Logic Engine (active DLE) ist die konsequente und innovative Erweiterung der bewährten Logistiksoftwarepakete um eine neue Komponente. Mit den neuen Funktionen von active DLE lassen sich individuelle Prozesse und Geschäftsregeln der active logistics Speditionssoftwarepakete direkt durch den Organisator und ohne aufwändige Programmierung an die Anforderungen der Kunden anpassen. Die besonderen Vorteile: Praktiker können vor Ort - ohne Umweg über die IT-Abteilung - Geschäftsregeln definieren und verändern. Die einzelnen Fachabteilungen arbeiten dadurch erheblich flexibler und können schneller und kostengünstiger auf die Anforderungen der Kunden reagieren.

Ein weiteres Messe-Highlight ist „active cockpit“, das erste ergonomisch optimierte Reporting-Tool für die Logistik. Die Lösung zeigt Geschäftsführern, Controllern, aber auch Lagermeistern oder Disponenten auf einen Blick und auch kundenbezogen die aktuellen betriebswirtschaftlichen Kennzahlen eines Arbeitsbereichs. Die Ergonomie von active cockpit orientiert sich an der Gestaltung moderner Fahrzeug-Armaturen. So zeigt das Tool ähnlich wie bei einem Drehzahlmesser zum Beispiel tagesaktuell die Lagerauslastung oder umgeschlagene Tonnage an. Der verantwortliche Mitarbeiter erkennt sofort, ob alle Werte den Soll- und Plan-Vorgaben entsprechen. So bleiben die Kosten- und Erlöstreiber ständig transparent und Kontraktlogistik-Projekte können wirtschaftlich betrieben werden. Die erforderlichen Daten bezieht active cockpit aus den angeschlossenen Speditions- und Lagerverwaltungssystemen. Ein Zusatzmodul verdichtet diese Informationen zu Kennzahlen und bereitet sie grafisch auf.

Durchgängige e-Business suite
Mit der e-Business suite, präsentiert active logistics eine neue WEB-basierte Lösung, die Verlader, Empfänger und die Daten der Logistikdienstleister weltweit auf ideale Weise zusammenführt. Der Dienst stellt allen beteiligten Partnern der Lieferkette über ein Internetportal sämtliche relevanten Beschaffungs-, Sendungs-, Bestands- und Lieferdaten zur Verfügung. Durch seine proaktive Arbeitsweise zeigt der Dienst an, wenn vorher definierte Meilensteine erreicht sind und bereitet die entsprechenden Informationen grafisch auf. Da alle Daten auf einem Portal zusammengeführt werden, erfüllt die Lösung in vollem Umfang die Anforderungen an ein durchgängiges und wirkungsvolles Supply-Chain-Management.

Kostensenkende Telematik-Lösung
Auch die gemeinsam mit der TIS GmbH entwickelte Telematik- und Kommunikationslösung trägt zu einer erheblich effizienteren Abwicklung in der Stückgutlogistik sowie insbesondere bei Teil- und Komplettladungsverkehren bei. Durch die direkte Verbindung zwischen einem Fahrer und der Speditionssoftware bietet die Lösung gegenüber herkömmlichen Datenfernübertragungslösungen entscheidende Vorteile. So stehen alle wichtigen Informationen wie Auftragsdaten, Abliefernachweise, Unterschriften oder die Daten der übernommenen Sendungen sowohl den Kunden als auch den Disponenten und Fahrern in Echtzeit zur Verfügung. Da Papier-Dokumente komplett entfallen und auch Absprachen über das Telefon entfallen, bietet die Lösung erhebliche Kostensenkungspotentiale. Bei der Warenannahme beziehungsweise Scannung in der Lagerhalle kommunizieren die Datenterminals der Fahrer über das lokale Netzwerk (WLAN). Auf ihrer Tour tauschen die Fahrer Daten mit dem active logistics Solution Center aus.

In seinem Vortrag „Gesamt-Prozessoptimierung in der Supply Chain – Chancen für neue Geschäftsmodelle!“, wird Franz Romer am 31. Mai 2006 um 11:45 Uhr im Rahmen des Forums Innovationen auf weitere Aspekte moderner Informationslogistik wie Individualisierung, Flexibilisierung und Supply Chain Event Management eingehen.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.active-logistics.com.


über active logistics:
active logistics ist einer der größten Komplett-Anbieter von Speditions- und Logistik-Software. Mehr als 220 Mitarbeiter entwickeln Software, die Standards setzt. Der Kundenstamm umfasst über 1.570 Firmen jeder Größenordnung. Obwohl die Branche stark mittelständisch geprägt ist, repräsentieren unsere Kunden ca. 30 % der deutschen TOP 100. Darüber hinaus vertrauen hunderte mittelständischer Unternehmer unserem Know-how und unserer Software. Allein das active logistics solution center versorgt 700 Firmen mit 5.000 Anwendern mit ASP-Lösungen, Clearing und EDI-Umsetzungen.

Die ablauf- und prozessorientierten Software-Lösungen der active logistics zeichnen sich durch hohe Flexibilität, Modularität und Skalierbarkeit aus, wenn es um die Umsetzung von komplexen Logistik-Prozessen in den Bereichen Land-, See-, Lufttransport und Lagermanagement geht. Zum Software-Portfolio gehören Lösungen für die Beschaffungslogistik, Lagermanagementsysteme, Distributionslogistik, Speditions- und Transportlogistik, Telematik und Mobilkommunikation sowie Administration, Ablaufsteuerung und Archivierung.

Die Produkte werden ergänzt durch ein qualifiziertes Beratungsangebot von active logistics-Experten und -Partnern, die Einsparungsmöglichkeiten bei Logistikdienstleistern erkennen und Zusatznutzen generieren.

Die active logistics GmbH mit Sitz in Koblenz ist die Dachgesellschaft der active logistics Gruppe mit Standorten in Deutschland, Tschechien und Österreich. Beteiligt ist active logistics an den Firmen: IMC (Zlin, CZ), Prologia (Bad Homburg, DE) Vision Flow (Dornbirn – AT)

Weitere Informationen unter http://www.active-logistics.com/.

Ihr Redaktionskontakt:

active logistics GmbH
Franz Romer
Manager Marketing und Kommunikation
Ludwig-Erhard-Str. 5
D-56073 Koblenz

Postadresse
Wildenbruchstr. 107
40545 Düsseldorf
Deutschland - Germany
Mobil +49 (0)172 2043664
mailto:franz.romer@active-logistics.com
http://www.active-logistics.com

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Tel: +49 (0)451 88 1 99-12
Fax: +49 (0) 451 88 1 99-29
mailto:nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 706 Wörter, 6167 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: active logistics GmbH

Seit > 30 Jahren entwickelt active logistics IT-Lösungen für die Logistikbranche. Immer genau auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten. Mit viel Erfahrung und Pragmatismus, die es im Ergebnis so "erfrischend einfach" für unsere Kunden machen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von active logistics GmbH lesen:

active logistics GmbH | 13.05.2014

Neue Arbeitsplattform von active logistics – CargoLine: Zentrales IT-System in der Cloud

Herdecke, 13. Mai 2014 --- Für Betriebe und Kunden der CargoLine steht die Cloud-Anwendung Cepra 3.0 jetzt in einem Portal zur Verfügung. Technisch bedeutet die neue Plattform einen großen Entwicklungsschritt. Denn die gesamte elektronische Kommun...
active logistics gmbh | 21.06.2013

Zusammenarbeit: Datenkommunikation aus einem Guss

Herdecke/ München, 21. Juni 2013 --- "Wir bieten unseren Kunden künftig Systeme aus einem Guss an", betont Jean-Michel Dannemann, Sales Director bei AIS. Die Partnerschaft hat zum Ziel, die Softwarelösungen beider Anbieter noch besser als bisher i...
active logistics gmbh | 21.06.2013

Moderne Lösungen für die Lagerverwaltung: Partnerschaft für bessere Prozesse

Herdecke, 21.6.2013 -- Deutsche Papier verwaltet ihr gerade fertiggestelltes Zentral- und Distributionslager im südhessischen Biebesheim mit dem Warehousemanagementsystem "active m-ware Lager". Das Produktions- und Vertriebsunternehmen von Papierpro...