info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
der dirk raguse - training-coaching-beratung |

Den richtigen Köder auswerfen und… sich die „dicken Fische“ angeln!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Seminar


 

Kennen Sie das auch? Da haben Sie eine Kundenanfrage erhalten, ein entsprechendes Angebot erstellt und verschickt und wähnen sich in der Hoffnung, einen ganz dicken Fisch an der Angel zu haben. Doch er zappelt und zappelt und Sie bekommen ihn einfach nicht aus dem Teich!



 

Die entscheidende Frage, die Sie sich nun als Mitarbeiter im Vertriebsinnen- bzw. -außendienst stellen werden, lautet: Wie schaffe ich es, den zappelnden Fisch an Land zu ziehen?

 

Im übertragenen Sinne: Wie kann ich Angebote (telefonisch) intelligent nachfassen, ohne dabei aufdringlich zu wirken?

 

Die Antworten und Techniken dazu liefert das Offene Seminar: Telefonische Angebotsverfolgung: Nachfassen mit System, welches am Freitag, den 05. Dezember 2014 in München und am Dienstag, den 16. Dezember 2014 in Bochum stattfindet wird. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Sie nicht nur erfahren, warum sich der Anfragende bzw. Interessent meist nicht bzw. nicht sofort auf Ihr Angebot meldet, sondern auch, wie Sie Ihre Nachfasstelefonate erfolgreicher gestalten.

 

Hierbei lernen Sie, den klassischen Einwänden, wie z.B.: Der Wettbewerb ist günstiger,  im Rahmen der telefonischen Angebotsverfolgung gekonnt zu begegnen und (Nicht-) Kaufsignale rechtzeitig zu erkennen. Gleichzeitig bekommen Sie ein Wiedervorlagesystem an die Hand, um Angebote systematisch und gezielt nachfassen zu können.

 

Das Ergebnis: Verbessertes Angebots- und Zeitmanagement, das heißt Konzentration auf die wirklich wichtigen, Erfolg versprechenden Angebote!

 

Dieses Seminar wird Ihnen schließlich dabei helfen, Ihre positive Hartnäckigkeit und Durchhaltekraft im Angebotsprozess so zu stärken, dass Sie den (potenziellen) Kunden nicht mehr von der Angel lassen und ihn auch an Land ziehen, ohne dabei penetrant zu wirken.

 

Die wichtigsten Aspekte und Inhalte des Seminars haben wir nun noch einmal für Sie zusammengefasst:

 

Seminarinhalte/-ziele:

 

  • Ihr Angebotsprozess: Von der Angebotsabgabe bis zum (Nicht-) Abschluss

  • Dos und Don´ts in der (telefonischen) Angebotsverfolgung

  • Wiedervorlagesystem und richtiger Zeitpunkt für das Nachfassen

  • Wer fragt, der führt: Erfolgreiches Vorgehen im Nachverfolgungstelefonat

  • Vorsicht: Einwand!: Was tun, wenn der Kunde das Angebot noch nicht gelesen  hat bzw. als zu teuer empfindet

  • Gesprächsende: (Nicht-) Kaufsignale rechtzeitig erkennen und Abschluss/Verbleib sichern

  • Strategisches Vorgehen im Prozess der Angebotsverfolgung  

  • Nachverfolgung via Telefon/E-Mail/Fax: Vorlagen und Checklisten

     

 Zielgruppe:

 

  • Service-/Vertriebs-/Verkaufsmitarbeiter (Innendienst/Außendienst) bzw. Mitarbeiter aus vertriebsnahen Positionen, die Angebote telefonisch bzw. schriftlich nachfassen

  • Handelsvertreter

  • Freiberufler

  • Existenzgründer

 

  Methoden:

 

Trainer-Input, Gesprächsdiskussion/-runde, Fallbeispiele, Einzel-/Gruppenarbeit, Coaching, Praxisübungen (Videoanalyse/Telefonkoffer)

 

 Dauer:

 

1 Tag

 

 Termine/Orte:

 

- Freitag, 05.12.2014, 09-17:00 Uhr im Mercure Hotel München Airport

 

- Dienstag, 16.12.2014 , 09-17:00 Uhr im Mercure Hotel Bochum City

 

 Ihr Beitrag:

 

399,- Euro zzgl. 19 % MwSt. 

(inkl. Seminarunterlagen, Teilnehmerzertifikat, Getränke, Mittagessen, Snacks)

 

 Vergünstigung:

 

Profitieren Sie vom attraktiven Huckepackrabatt!

Der 2. parallel angemeldete Teilnehmer aus dem gleichen Unternehmen zahlt lediglich 50 % der Seminargebühr, also 199,50 EURO.     

 

Anmelde- und Seminarinformationen unter:

 

http://www.dirk-raguse.de/termine/543.html

 



Web: http://www.dirk-raguse.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dirk Raguse, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 446 Wörter, 4475 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von der dirk raguse - training-coaching-beratung lesen:

der dirk raguse - training-coaching-beratung | 01.02.2015

Umfrage zum Thema „Eigenes Werteverständnis und Anforderungen an den Arbeitsplatz“

  Die Ansprüche an das, was den Job ausmacht, wie bzw. auf welche Weise kommuniziert werden soll und welche Erwartungen an gute Führungsarbeit gestellt werden, sind andere geworden.   Mit der folgenden Umfrage unter: http://tinyurl.com/berufliche...
der dirk raguse - training-coaching-beratung | 20.01.2014

Seminar „Messetraining für Aussteller: Professionelle Messekommunikation und -nachverfolgung“ am Freitag, den 04. Juli 2014 auf der Deutschen Messe in Hannover

In diesem Zuge ist sowohl die fachliche Gesprächskompetenz sicherzustellen als auch die Rollenverteilung unter den teilnehmenden Mitarbeitern abzustimmen. Gleichzeitig müssen die Messeziele seitens der Geschäftsleitung klar definiert und an die te...
der dirk raguse - training-coaching-beratung | 13.05.2013

Seminar “Mitarbeitergespräche erfolgreich führen”

. Die Gesprächsanlässe sind dabei vielfältigster Natur: Neben dem konkreten Konflikt- bzw. Kritikfall stellen Zielvereinbarungen eine wichtige Gesprächsgrundlage zwischen Führungskraft und Mitarbeiter dar. Im Vorfeld eines Mitarbeitergesprä...