info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
edicos Group |

lions.de: Neues Web-Portal für deutsche Lions Clubs - mit edicos und Liferay

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit der von edicos implementierten "Liferay Portal und Collaboration Plattform" können sich 1.500 Lions Clubs ansprechend und in einheitlicher CI im Web präsentieren. Vor allem das soziale Engagement der mehr als 50.000 Mitglieder und die Charity-Aktionen...

München, 16.09.2014 - Mit der von edicos implementierten "Liferay Portal und Collaboration Plattform" können sich 1.500 Lions Clubs ansprechend und in einheitlicher CI im Web präsentieren. Vor allem das soziale Engagement der mehr als 50.000 Mitglieder und die Charity-Aktionen der regionalen Clubs sollen damit auf noch mehr Resonanz stoßen. Die Multidistrikt-, Distrikt- sowie erste Club-Websites sind bereits auf Basis von Liferay Portal EE 6.2 online.

Das neue Web-Portal von Lions Clubs International MD111 Deutschland ist online. Damit präsentiert sich die deutsche Lions-Club Dachorganisation aktuell, zeitgemäß - und auch mobil auf jedem Endgerät.

Zudem ist der Startschuss für ein bislang einzigartiges Projekt in der Lions-Geschichte gefallen: Ab sofort können sämtliche 1.500 Lions Clubs quasi auf Knopfdruck ihre eigenen Club-Websites anlegen, sich nach außen präsentieren und in einem geschützten Bereich kommunizieren und zusammen arbeiten. Der Portal- und Corporate Web-Spezialist edicos hat dafür Liferay Portal EE 6.2 als technische Basis eingeführt und auf die Lions Anforderungen abgestimmt. Die Lions-Mitglieder können damit eine Vielzahl moderner Web-Features wie Dokumentenarchiv und Bibliothek, Club-Kalender, Blog, Umfragen und Abstimmungen nutzen.

Hilfsaktionen und -projekte werden über das Portal weitergetragen

Der Austausch von Ideen und Inhalten wird im Portal unterstützt. Besonders gelungene Projekte können anderen Clubs zusammen mit Tipps und Erfahrungsberichten auf nationaler und regionaler Ebene zur Nachahmung empfohlen werden. Erfolgreiche Aktionen werden so deutschlandweit kostengünstig und effektiv kommuniziert.

Regionaler Roll-out des Portals gestartet

edicos hat das Projekt von Anfang an begleitet, konzipiert, umgesetzt und wird auch den Roll-out des Portals in die regionalen Lions-Clubs aktiv unterstützen. In diesem Zuge bietet edicos den Clubs eine Migration bestehender Inhalte in das neue System, Webmaster-Schulungen sowie laufenden Support. Sukzessive können sich die Internetverantwortlichen der Clubs in Live-Webinaren mit den Funktionen des neuen Systems vertraut machen.

"Die Online-Kommunikation der Lions gestaltet sich fortan einfacher - egal, ob es darum geht, das soziale Engagement der Clubs darzustellen oder sich in geschützten Bereichen mit den Lions-Freunden und mit anderen Clubs auszutauschen", sagt Daniel Isenrich, Vorsitzender des Ausschuss Informationstechnik bei den Lions Deutschland. "Sämtliche neuen Club-Websites entsprechen durch die bereitgestellten Templates automatisch unserer Corporate Identity und sind auch auf mobilen Endgeräten perfekt nutzbar. Unsere Marke ,Lions' wird von der Optimierung im Web profitieren, unsere Arbeit wird effizienter, unser Engagement noch besser wahrgenommen. edicos hat uns bei diesem wichtigen Schritt bestens beraten und unterstützt und wird auch den weiteren Roll-out aktiv begleiten."

edicos implementiert Liferay Portal bei den Lions in Deutschland

Das bislang eingesetzte Content Management System bei lions.de von OpenText wurde den Anforderungen in den Bereichen Social Media, Collaboration und gemeinsamer Dokumentenverwaltung nicht mehr gerecht. Es wurde von edicos durch die Java-basierte Open-Source Portal-Software Liferay Portal abgelöst.

Liferay Portal eignet sich als Community-Lösung optimal für die Anforderungen, die die Lions Clubs in Deutschland an die neue Online-Plattform stellen: Funktionen, wie Blogs, Wikis, Umfragen, Diskussionsforen und Team-Kalender, sowie ein Dokumenten Management System (DMS), in dem Dokumente, Bilder und Videos zur gemeinsamen Bearbeitung und Archivierung in einem eigenen Bereich für jeden Club verwaltet werden können, werden weitgehend out-of-the-box genutzt. Über die Funktion Liferay Sync wird ein sicherer Datenaustausch vom PC, Tablet oder Smartphone eingeführt. Er ersetzt externe Cloud-Dienste wie DropBox. Der Datenschutz wird durch den Betrieb des Systems in einem Rechenzentrum in Hamburg sichergestellt.

"Die neue Lösung wird von den Clubs bereits sehr gut angenommen. Die Mitglieder schätzen die einfache Bedienbarkeit, den geringen Aufwand, mehr Eigenständigkeit und die ansprechende Darstellung ihres Engagements und ihrer Angebote. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, in den nächsten Wochen und Monaten möglichst viele Clubs auf die neue Plattform zu heben", betont Stefan Thomé, Geschäftsführer der edicos Group München.

edicos - auch als Lions Sponsor aktiv - betreut die Websites der deutschen Lions Organisation bereits seit 2012. Durch die Erfahrungen und aus zahlreichen erfolgreichen Corporate Web- und Portalprojekten mit der OpenText- und Liferay- Technologie ist edicos in der Lage, den Systemwechsel (z.B. die Migration der Inhalte) systematisch, teilautomatisiert, qualitätsgesichert und dadurch schnell und kostengünstig umzusetzen.

Info: Lions Clubs International

Lions helfen. Ob in Kinder- und Jugendprojekten, bei der Unterstützung Sehbehinderter oder in Ländern der Dritten Welt - Lions engagieren sich ehrenamtlich für Menschen, die Hilfe brauchen. Dabei kümmern sie sich um die Mitmenschen in ihrer Nachbarschaft genauso wie um Notleidende in aller Welt. "We Serve" ("Wir dienen") heißt das Motto. Mit fast 1,4 Millionen Mitgliedern weltweit ist Lions Clubs International (LCI) die größte Service Organisation. Übergeordnetes Ziel der Lions Hilfsprojekte ist die Hilfe zur Selbsthilfe. Der erste deutsche Lions Club wurde 1951 in Düsseldorf gegründet. Derzeit engagieren sich in der Bundesrepublik über 50.000 Mitglieder für die Gemeinschaft und für Menschen in Not. Weitere Informationen: www.lions.de Info: Das edicos Liferay Kompetenzteam

Die edicos Group ist seit 2012 Liferay Silver Partner. In Hannover, München, Köln und Rapperswil-Jona (Schweiz) arbeitet bereits seit 2009 ein zertifiziertes, stetig wachsendes Kompetenz-Team an Liferay Portal-Projekten für Konzerne, KMUs und (N)GOs. edicos bietet neben der Konzeption und Umsetzung von Informations- und Mitarbeiterportalen in Hochlastumgebungen auch ergänzende, effizienzsteigernde Lösungen rund um Liferay Portal: Ein einfaches UserInterface für die Erfassung von Inhalten im Liferay Portal und SocialMediaBridges zur Publizierung von Informationen aus dem Portal direkt nach Facebook & Co. Weitere Informationen unter: http://www.edicos.de/de/java-basierte-internet-portale-liferay-portal.html

Über Liferay

Liferay ist ein weltweit führender Anbieter von Portal-Lösungen. Als Open Source Entwicklerprojekt im Jahr 2000 gestartet, ist Liferay Portal heute weltweit eine der beliebtesten Portal-Plattformen und Leader im entsprechenden Gartner Magic Quadrant. "Out of the box" liefert die skalierbare Digital Business-Plattform Anwendungen wie Web Content Management, Dokumentenmanagement, Workflow und Social Collaboration. Enterprise Applikationsintegration sowie responsive Design für mobile Endgeräte gehören zum Funktionsumfang. Liferay Portal wird weltweit bereits über fünf Millionen Mal eingesetzt. Mehr als 115.000 registrierte Mitglieder der Community begleiten die Entwicklung. Zu den Kunden zählen Kleinunternehmen, Mittelständler und auch Großunternehmen wie Allianz, Carrefour, Cisco Systems, Danone, Lufthansa Flight Training, Rolex, Siemens, Toyota, die Vereinten Nationen und viele mehr. Weitere Informationen unter www.liferay.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 937 Wörter, 7498 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: edicos Group

Die edicos Group ist ein Full Service IT-Dienstleister für die Konzeption und Umsetzung von Corporate Websites und Information Portals sowie für die Entwicklung individueller Business-Applikationen. Von Hannover, Köln, München und Rapperswil-Jona (Sankt Gallen) aus bietet edicos IT-Beratung und Dienst-leistungen aus einer Hand. Die 50 Mitarbeiter haben für mehr als 100 Kunden komplexe, internationale Corporate Web-, Portal- und IT-Beratungs-Projekte erfolgreich umgesetzt. edicos ist einer der führenden Partner von OpenText und Liferay und bietet für deren Systeme ergänzende, effizienzsteigernde Module und Lösungen. Kunden setzen auch auf das Know-how von edicos als zertifizierten Partner von Sitecore, Pirobase, Magnolia und e-Spirit. edicos arbeitet branchenübergreifend in der gesamten DACH-Region für Kunden wie 3Banken EDV, Bühler, Coop, GE Capital, KfW Bankengruppe, Lions Clubs, OSRAM, VHV Versicherungen, Voith und Volkswagen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von edicos Group lesen:

edicos Group | 06.09.2016

Eichler bricht mit edicos und Liferay erfolgreich in das Industrie 4.0-Zeitalter auf

München, 06.09.2016 - edicos hat das führende Elektronik-Service-Center in Deutschland ins digitale Zeitalter überführt und www.eichler-service.de zur effizienten digitalen Serviceplattform mit hoher Usability ausgebaut. Technische Basis des neue...
edicos Group | 23.08.2016

edicos @ dmexco: Plattformen & Websites für die Digitale Transformation

München, 23.08.2016 - Der Full Service Internetdienstleister läuft mit seiner Geschäftsführung und erfahrenen Digitalspezialisten in der diesjährigen dmexco-Arena auf.Am Stand F029 in Halle 6 zeigt edicos spannende Lösungen zur Digitalen Transf...
edicos Group | 13.10.2014

edicos entwickelt Fundboiler.com, ein Portal für Fonds-Gründung- und Vermarktung, auf Liferay

München / Eschborn (Taunus), 13.10.2014 - Die neue Plattform Fundboiler.com erleichtert die Gründung und Platzierung von Fonds. edicos hat das Projekt auf Basis von Liferay mit konzipiert und umgesetzt. Die innovative Fonds-Konzept-Plattform für i...