info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Netzlink Informationstechnik GmbH |

Netzlink bietet erstmalig SAP-Integration für transparentes Prozessmanagement an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Durch die Kooperation von Theobald Software und InfoSuite erweitert der Braunschweiger IT-Dienstleister sein Lösungsportfolio


Die Netzlink Informationstechnik GmbH aus Braunschweig hat ihre Zusammenarbeit mit dem BI-Lösungsanbieter InfoSuite sowie dem Stuttgarter SAP-Schnittstellen-Spezialisten Theobald Software bekannt gegeben. Durch den Zusammenschluss der Partner können Kunden...

Braunschweig, 18.09.2014 - Die Netzlink Informationstechnik GmbH aus Braunschweig hat ihre Zusammenarbeit mit dem BI-Lösungsanbieter InfoSuite sowie dem Stuttgarter SAP-Schnittstellen-Spezialisten Theobald Software bekannt gegeben. Durch den Zusammenschluss der Partner können Kunden von Netzlink erstmalig eine erfolgreiche SAP-Integration ihrer Daten im Management-Tool InfoSuite vornehmen. Der SAP-Spezialist Theobald Software stellt hierfür eine Schnittstelle zur Verfügung, die mit jedem gängigen SAP-System kompatibel ist und nach strengen SAP-Vorgaben zertifiziert wurde. Mithilfe der Software können Datenströme aus SAP ERP und SAP BW in InfoSuite Business Intelligence gespeichert werden.

"Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden erstmalig eine auf SAP-basierende Lösung zur Unterstützung der täglichen Geschäftsprozesse anbieten können", erklärt Tamara Ostermann, Geschäftsführerin der Netzlink Informationstechnik GmbH. Der IT-Dienstleister Netzlink hatte im vergangenen Jahr die Aktivitäten der InfoSuite Deutschland AG übernommen und dadurch sein Angebot professioneller Business Intelligence-Lösungen erweitert. Das neue Lösungsportfolio von InfoSuite basiert auf SAP-zertifizierter Technologie und ist mit jedem gängigen SAP-System kompatibel. Acht unterschiedliche Bausteine decken die komplette Bandbreite der Datenextraktion aus SAP ab. Anwender der neuen InfoSuite-Lösung können aufgrund des hohen Automatisierungsgrads die Entwicklungszeit signifikant verkürzen und die täglichen Geschäftsprozesse optimieren.

InfoSuite BI wird zur Visualisierung und Analyse von Daten eingesetzt. Benutzerfreundlich und intuitiv werden Dashboards zur Analyse und zur Erstellung aussagekräftiger Berichte generiert. Die Business Intelligence-Lösung ist plattformunabhängig und kann unter Windows, Linux und IBM Power i eingesetzt werden. Optimierte Schnittstellen integrieren Datenbanken von IBM, Microsoft oder Oracle. Mehrere direkte Plug-Ins für ERP-Systeme sichern eine schnelle und problemlose Implementierung. Durch Multianalysen entsteht ein kompletter Überblick aller Informationen, die an einem Ort gesammelt und angezeigt werden. Das Versenden von Reports an ausgewählte Benutzer zu festen Zeitpunkten oder wenn im Voraus definierte Ereignisse eintreffen, lässt sich ebenso automatisieren, wie die Einrichtung von Benachrichtigungen bei kritischen Schlüsselzahlen, wenn festgesetzte Grenzwerte über - oder unterschritten werden. Mit sogenannten Aktivitätsplänen können Strategien, Projekte und Geschäftsvorhaben für verschiedene Szenarien eingearbeitet werden. Diese Planung gewährleistet, dass die notwendigen Ressourcen und Materialien rechtzeitig und kostenoptimiert zur Verfügung stehen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 316 Wörter, 2764 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Netzlink Informationstechnik GmbH lesen:

Netzlink Informationstechnik GmbH | 06.12.2016

Renovierung einmal anders

Braunschweig, 06.12.2016 - Das Familienunternehmen W. & L. Jordan GmbH aus Kassel ist seit 1919 in der dritten Generation als Familienunternehmen tätig und hat sich vom reinen Holzhändler zu einem der größten Anbieter von Bodenbelägen, Heimt...
Netzlink Informationstechnik GmbH | 26.09.2016

Netzlink startet Relaunch des IT-Servicekonzepts Helplink

Braunschweig, 26.09.2016 - Netzlink reagiert auf geänderte Kundenbedürfnisse und lanciert zum Oktober 2016 die neue Version des umfassenden IT-Servicekonzeptes Helplink. Aus einem umfangreichen Servicekatalog wählen die Kunden des Braunschweig...
Netzlink Informationstechnik GmbH | 07.09.2016

Netzlink präsentiert Software-Defined Networking (SDN) Starter Kit

Braunschweig, 07.09.2016 - Mit dem „Software-Defined Networking (SDN) Starter Kit“ stellt Netzlink seinen Kunden ab sofort preisgünstige Softwarekomponenten und Switches der Firma Brocade zur Verfügung. Das Interesse an OpenStack und der Implem...