info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BlumenRiviera |

Ligurien - ein Geheimtipp für Genießer: Auch dieses Jahr wird die Blumenriviera in Ligurien wieder ein Geheimtipp

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


„www.BlumenRiviera.de“ informiert über die Ferienregion Ligurien.

Spröde Ursprünglichkeit, kulinarische Genüsse, Sandstrände und ein beeindruckendes Hinterland ziehen immer mehr Touristen an.

Ligurien ist ein schmaler - einerseits vom Meer und andererseits von den Alpen und den Apenninen - begrenzter Landstrich. Die Küste ist mit allen Einbuchtungen und Landzungen rund 450 Kilometer lang und auf der ganzen Länge durch Sandstrände und ruhige Kiesbuchten gekennzeichnet. Durch die Kombination aus Bergen und Meer bietet Ligurien, neben seinen herrlichen Stränden mit einem großen Angebot an Sportmöglichkeiten, im Hinterland eine Fülle von Sehenswürdigkeiten.

Somit gehört Ligurien zu den schönsten Küsten Europas und liegt nur ca. 1 Autostunde von Mailand entfernt.

So sind auf engem Raum sowohl eindrucksvolle Naturschauplätze wie den Grotten von Toirano, als auch kulturhistorischen Stätten miteinander vereint. Eine große Anzahl der Städtchen hat trotz des Tourismus ihren mittelalterlichen Charme behalten und bieten sehenswerte Altstädte.
Das Wetter in Ligurien zeichnet sich ganzjährig durch ein mildes Klima bei geringen Niederschlägen aus. Die Blumenriviera ist die Region mit den meisten Sonnenstunden im Jahr.

Dies ist einer der Hauptgründe warum der russische Hochadel im Gefolge der Zarin Maria Alexandrowa hier residierte. Milde klimatische Bedingungen erklären sich aufgrund der besonderen geografischen Situation: Vom Norden und Osten wird die Blumenriviera durch hohe Bergketten gegen die kalten Nordwinde geschützt und die tief ins Land reichenden Täler erlauben dem Mittelmeerklima sich mild auszubreiten.

Während der in Deutschland kalten Jahreszeit von Oktober bis April ist es in Ligurien oft sonnig und somit lädt die Region mit gemäßigten Temperaturen zum Überwintern ein. Die eigene ligurische Küche ist sehr traditionsbewusst geblieben und eine der Hauptausrichtungen der mediterranen Kochkunst.

Typisch ligurische Spezialitäten sind, z.B. genuesischer Pesto, frischgepresstes natives Olivenöl, eingelegte Oliven, Wein, Antipasti, primi und secondi Piatti, diverse Meeeresspezialitäten und Wildgerichte.

Sportlich bietet die Blumenriviera eine große Vielfalt; Segeln und Bootsvergnügen an der Küste, Bademöglichkeiten an den vorwiegend vorhandenen Sandstränden, Golf, Reiten auf eigene Faust, sowie geführte Reittouren, Wandern und Mountainbiken auf einfachen bis
anspruchsvollen Routen, Tauchen und sogar Skifahren ist unweit der Küste möglich.

Die Natur ist in zahllosen Gegenden noch nahezu unberührt und bietet nicht nur Radfahrern und Wanderern fantastische Aussichten.



Web: http://www.blumenriviera.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Raul Cocca, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 336 Wörter, 2615 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BlumenRiviera lesen:

Blumenriviera | 12.05.2007

Ligurien - Urlaub im Land der kulinarischen Genüsse

„www.BlumenRiviera.de" informiert über die kulinarischen Spezialitäten Liguriens. Ligurien, ein schmaler, an der Nordküste Italiens gelegener Landstrich, ist durch sein mediterranes Klima und die ungewöhnliche Konstellation von Meer- und Bergla...