info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MesserSoft Messer Bracht Software GmbH |

MesserSoft bringt neue Produktgeneration

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Weltpremiere zur EuroBLECH in Hannover


Auf der EuroBLECH zeigt MesserSoft erstmalig die neue Produktgeneration OmniWin 2015 und OmniBevel 2015. OmniWin 2015 zeichnet sich durch die kom-plett neue Plattform auf Microsoft SQL Server 2012 Technologie aus. Neben zentraler Datenhaltung und professionellen...

Dortmund, 02.10.2014 - Auf der EuroBLECH zeigt MesserSoft erstmalig die neue Produktgeneration OmniWin 2015 und OmniBevel 2015. OmniWin 2015 zeichnet sich durch die kom-plett neue Plattform auf Microsoft SQL Server 2012 Technologie aus. Neben zentraler Datenhaltung und professionellen Backupmethoden setzt das Unternehmen damit auf eine Standardplattform, die Skalierbarkeit und Investitionssicherheit garantieren.

MesserSoft, marktführender Spezialist für moderne Schneidsoftware, versteht diesen Schritt als zukunftweisend. 'Mit der neuen Produktgeneration erhalten Anwender die modernste und führendste Plattform, die auf dem Markt verfügbar ist', erläutert Produktmanager Boris Spangenberg. 'Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Neuerungen, die es noch einfacher machen, mit

OmniWin und OmniBevel Zeit und Ressourcen zu sparen sowie Prozesse zu optimieren.'

OmniWin 2015

Mit der Microsoft SQL Server Technologie bietet OmniWin 2015 unter anderem eine Mehrbenutzerunterstützung, sodass mehrere Anwender gleichzeitig Bauteile und Aufträge bearbeiten oder Schachtelpläne erstellen können. Für den Einsatz in Mehrplatzumgebungen gedacht, sorgen Sperrmechanismen für Datenkonsistenz. Dies ist insbesondere für den Einsatz in großen Unternehmen mit verteilten Produktionsaufgaben interessant.

Die neue DSTV-Unterstützung sorgt für einen effizienten Importworkflow für alle DSTV-Formate. Aus anderen Schachtellösungen können jetzt vorverschachtelte Bauteilgruppen unverändert importiert und einfach im Schachtelplan wieder in die einzelnen Bauteile aufgelöst werden, sodass die erforderliche Schneidtechnologie auf Bauteilbasis erzeugt werden kann.

Vorgezogene Anstiche und Vorbohren für Senkrechtschneidpläne reduzieren Verschleißteilkosten und sparen Material ein. Restplattenschnitte für Senkrecht- und Fasenschneidpläne bringen Zeit- und Kostenersparnis. Die automatisierte Restplattenerzeugung erfolgt ohne zusätzliche manuelle Eingriffe. Restgitterschnitte für Senkrecht- und Fasenschneidpläne reduzieren Zeit und Kosten für das Materialhandling, da das Material in handliche Stücke zerteilt wird.

Für alle Fasenbauteile mit Innenkonturen, die anschließend gewalzt werden müssen, stehen jetzt Einfach- oder Mehrfachstege zur Verfügung. Darüber hinaus werden DBST?Aggregate für das Steinformschneiden unterstützt.

Die Auftragsverwaltung ist in OmniWin 2015 vollständig integriert, was in der auftragsbezogenen Fertigung mit oder ohne ERP/MRP?System eine auftragsbasierte Bauteilverfolgung und Produktion ermöglicht.

OmniBevel 2015

Auch OmniBevel 2015 wartet mit zahlreichen Neuerungen auf. So ist das Schneiden von scharfen Innenecken mit Plasma jetzt möglich, ebenso wie das Schneiden von Senkschraubenlöchern. Die 3-D Darstellung von Fasenelementen sorgt für optimierte Benutzerfreundlichkeit.

Spitzentechnologie bei Messer Cutting Systems

'Mit der neuen Generation von OmniWin und OmniBevel stärken wir weiter die Spitzenposition von Messer Cutting Systems für marktführende Schneidlösungen', erläutert Roland Bracht, CEO von MesserSoft.

Alle Produkte sind live auf dem Messer Cutting Systems Stand während der EuroBLECH vom 21.-25.09.2014 in Hannover, Halle 13 Stand C46, zu sehen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 372 Wörter, 3327 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MesserSoft Messer Bracht Software GmbH lesen:

MesserSoft Messer Bracht Software GmbH | 27.08.2013

Marktführer mit strategischer Allianz

Dortmund, 27.08.2013 - MesserSoft komplettiert das globale Softwareangebot von OmniWin 2013 und OmniBevel 2013 um das neue OmniSigma 2013 und kündigt eine strategische Allianz mit SigmaTEK Systems, Cincinnati (USA), an. Kunden sollen damit von einer...
MesserSoft Messer Bracht Software GmbH | 09.12.2009

MesserSoft erhält Großauftrag von ThyssenKrupp Materials International

Ziel ist es, alle relevanten Abläufe zwischen der betriebswirtschaftlichen Software SAP und der prozessnahen Lösung OmniCalc 2009 abzubilden und zu optimieren. Da es sich um äußerst komplexe Vorgänge handelt, ist hierzu ein vorangeschalteter Ent...