info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zimmerei-Meisterbetrieb Kleinhans |

Allgäuer Zimmerei setzt auf nachhaltigen Holzbau

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Vom Gefühl nach Hause zu kommen

Das Gefühl, nach einem langen Arbeitstag nach Hause zu kommen, stellt sich nur dann ein, wenn man sich in diesem Zuhause auch wohlfühlt. Ein Meistereibetrieb im idyllischen Röthenbach an den Alpen setzt auf Deutsche Handwerkskunst.

In der Zimmerei Kleinhans trifft Tradition auf Moderne. Wer auf der Suche nach traditionell hergestellten, hochwertigen Holzbauten ist, wird hier mit Sicherheit fündig werden.



Der Rohstoff Holz steht nicht nur für Natur, Wachstum und Leben sondern vor allem für Nachhaltigkeit. In Zeiten der knapper werdenden Ressourcen wird die Verwendung nachwachsender Rohstoffe immer wichtiger. Viele Menschen reizt es außerdem, sich ein Stück Natur in die eigenen vier Wände zu holen. Treppen, Häuser, Ställe - der Zimmereimeisterbetrieb baut mit heimischem Qualitätsholz aus den Alpen.



Jeder Hausbau ist wie ein kleiner Neubeginn. Wer sich für ein Holzhaus entscheidet, wählt eine energiesparende und kostengünstige Bauweise, die einem Haus aus Stein in nichts nachsteht. Das robuste Qualitätsholz aus heimischen Wäldern hält auch starken Windböen, Schneefällen und heißen Sommern stand. Ein Holzhaus ist die natürliche Alternative zum Steinhaus, das dank einer ganz natürlichen Wärmedämmung durch ein unvergleichliches, gesundes Wohngefühl überzeugt.



In der Zimmerei Kleinhans entstehen Häuser für die Zukunft, in denen mehrere Generationen ein Heim finden sollen. Zum Portfolio des Betriebes gehört der Bau von Kfw-Effizienzhäusern aus Holz. Hier werden neben dem ökologisch wertvollen Rohstoff alle relevanten Faktoren zum Energiesparen im Blick behalten. Dazu gehört auch der Einsatz energieeffizienter Fenster. Große Fensterfronten werden bewusst nach Süden ausgerichtet, damit die Sonne zusätzlich Energie spendet und die Bewohner erhebliche Heizkosten sparen. Kunden des Meistereibetriebes bekommen ihr neues Holzhaus schlüsselfertig übergeben inklusive der vorausgehenden Planung und Beratung. Daneben entstehen in Röthenbach auch landwirtschaftliche Bauten sowie Gebäude für Industrie und Gewerbe aus Holz.



Ein Haus aus Holz braucht die passende Treppe. Hochwertige Massivholztreppen begleiten Kunden ein Leben lang. Bei jedem Schritt spürt man die handwerkliche Sorgfalt. In der Zimmerei im Allgäu entstehen nicht nur Holzhäuser, sondern auch Holztreppen, die dem Haus Charakter geben. Denn Treppen gehören zu den Möbelstücken, die Besuchern gleich beim Betreten eines Hauses ins Auge fallen.



Neben dem Treppenbau führt der Meisterbetrieb auch professionelle Dachdeckerarbeiten durch. Hier entstehen hochwertige Dachstühle aus Holz inklusive Dämmung nach den neusten Standards. Auch die Sanierung und Zusatzdämmung bestehender Dächer gehört zum Leistungsumfang des Betriebes.



Der Betrieb wurde 2001 von Zimmerermeister Josef Kleinhans im Städtchen Röthenbach an den Alpen gegründet. Eine schnelle Etablierung des Meisterbetriebes in der Region sorgte dafür, dass das Unternehmen zügig wachsen konnte. 2007 folgte ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der Firma mit dem Neubau einer eigenen Werks- und Fertigungshalle. Heute kann der Meistereibetrieb ein umfassendes Portfolio von der Planung bis zur Fertigung von Häusern, Dachdeckerarbeiten und Treppenbau anbieten: Der Bau energetischer Holzhäuser, die Fertigung von Holztreppen nach Maß sowie der Einbau von Fenstern bis zur Planung und Fertigung von Dachstühlen und deren Sanierung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Josef Kleinhans (Tel.: 08384 821864), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 481 Wörter, 3785 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zimmerei-Meisterbetrieb Kleinhans lesen:

Zimmerei-Meisterbetrieb Kleinhans | 07.10.2014

Energetische Altbausanierung im Allgäu durch Meisterbetrieb Zimmerei Kleinhans

Ein Haus zu sanieren ist ohne kompetente Unterstützung vom Fachmann nahezu unmöglich. Speziell bei der energetischen Sanierung von Altbauten sind eine Reihe von gesetzlichen Vorschriften und Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV) zu beachten....