info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Alcatel-Lucent Enterprise Deutschland GmbH |

Alcatel-Lucent Enterprise liefert leistungsstarkes Netzwerk für großen deutschen BMW-Händler

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


. - Neues LAN und WLAN verbindet die Standorte von Menton - Referenzlösung für alle BMW-Vertragshändler Das Menton Automobilcenter, einer der größten deutschen BMW-Vertragshändler, hat mit Netzwerk­technologie von Alcatel-Lucent Enterprise eine...

Stuttgart, 09.10.2014 - .

- Neues LAN und WLAN verbindet die Standorte von Menton

- Referenzlösung für alle BMW-Vertragshändler

Das Menton Automobilcenter, einer der größten deutschen BMW-Vertragshändler, hat mit Netzwerk­technologie von Alcatel-Lucent Enterprise eine neue LAN- und WLAN-Infrastruktur implementiert, die das Rechenzentrum am Stammsitz in Reutlingen mit den Niederlassungen verbindet. Bei der Lösung handelt es sich um eine Pilotinstallation, die für jedes andere inhabergeführte Autohaus übernommen werden kann.

Seit 1932 ist die Hermann Menton GmbH & Co. KG als BMW-Händler erfolgreich. Das Familien­unternehmen mit Standorten in Reutlingen, Tübingen und Bad Urach gehört damit nicht nur zu den größten, sondern auch zu den ältesten Vertragshändlern in Deutschland. Um die Kommunikation zwischen der Firmenzentrale und den Niederlassungen zu verbessern und künftiges Wachstum zu unterstützen, benötigt Menton eine leistungsstarke Netzinfrastruktur.

Die nds Netzwerksysteme GmbH, ein langjähriger Business Partner von Alcatel-Lucent Enterprise, entwickelte die neue Gesamtlösung für Menton. Zum Einsatz kommen die Switches OmniSwitch 6450 und OmniSwitch 6850E. Eine durchgängige 10-Gigabit-Anbindung aller Hosts stellt trotz der teilweise sehr langen Kabelwege eine Vernetzung mit hoher Performance sicher. Dass alle Funktionen und Komponenten zu einer integrierten Infrastruktur zusammengefasst sind, reduziert den Administrationsaufwand erheblich.

Peter Steuer, Account Manager, Alcatel-Lucent Enterprise

"Das Netzwerk bei Menton ist ein gutes Beispiel für die Performance unserer Netzwerkkomponenten und das Lösungs-Know-how unserer Partner. Diese Referenzlösung kann unser Partner nds auch anderen BMW-Händlern anbieten. Bei 20 Vertragshändlern in Deutschland wurde sie inzwischen bereits implementiert."

Carsten Pleyer, IT-Leiter, Menton

"Ein wesentlicher Vorteil der neuen Lösung besteht in der deutlich vereinfachten Administration. Da alle Funktionen und Komponenten Teil unserer neuen integrierten Infrastruktur sind, lässt sich die Gesamtlösung besser überwachen und effizienter steuern."

Jochen F. Fischer, Geschäftsführer, nds Netzwerk­systeme GmbH

"Bei unserer Komplettlösung ist sichergestellt, dass alle Komponenten perfekt zusammenpassen und keine Kompatibilitätsprobleme auftreten. Zusätzliche Abstimmungen oder Tests sind nicht erforderlich, was für die Autohäuser einen wesentlichen Mehrwert darstellt."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 301 Wörter, 2799 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Alcatel-Lucent Enterprise Deutschland GmbH lesen:

Alcatel-Lucent Enterprise Deutschland GmbH | 01.10.2014

Für Alcatel-Lucent Enterprise beginnt eine neue Ära nach der Übernahme durch China Huaxin

Paris, Frankreich, 01.10.2014 - Alcatel-Lucent (Euronext Paris und NYSE: ALU) gab heute den erfolgreichen Abschluss einer Transaktion mit dem China Huaxin Post & Telecommunication Economy Development Center ("China Huaxin") bekannt. Die Enterprise-Sp...
Alcatel-Lucent Enterprise Deutschland GmbH | 16.09.2014

Alcatel-Lucent Enterprise erhält IP-Anschalteempfehlung der Deutschen Telekom

Stuttgart, 16.09.2014 - .- Erster Anbieter mit Anschalteempfehlung der Deutschen Telekom für alle Varianten von "Call & Surf IP"- Kleine und mittlere Unternehmen für Umstellung auf All-IP gerüstetAlcatel-Lucent Enterprise kann als erster deutscher...
Alcatel-Lucent Enterprise Deutschland GmbH | 04.09.2014

Wie Unified Access die neuen IT-Probleme von Hochschulen löst

Stuttgart, 04.09.2014 - Die Zahl der smarten Endgeräte steigt weiter, der Trend zu BYOD ist ungebrochen, und wenige Organisationen sind so sehr davon betroffen wie die Hochschulen. Smartphones sind zum Normalfall geworden, und Universitäten und and...