info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TRIMETALS MINING |

TriMetals Mining Inc. entdeckt neue Gebiete mit zutagetretender Goldmineralisierung bei Gold Springs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(16. Oktober 2014) -TriMetals Mining Inc. (TSX:TMI)(TSX:TMI.B)(OTCQX:TMIAF)(OTCQX:TMIBF)ist erfreut, den aktuellen Stand des anhaltenden Explorationsprogramms beim Gold-Silber-Projekt Gold Springs in Nevada und Utah zu melden.

Ralph Fitch, President und CEO von TriMetals Mining Inc. (das "Unternehmen") erklärte: "Unsere anhaltenden Explorationsbemühungen konzentrieren sich nicht nur auf die Bohrprogramme in den Ressourcengebieten Jumbo und Grey Eagle - von denen wir übrigens innerhalb der nächsten paar Wochen eine weitere Reihe an Bohrergebnissen melden werden -, sondern auch auf die stetige Untersuchung und Bewertung neuer Gebiete mit Gold-Silber-Mineralisierung auf unserem 74 Quadratkilometer Grundbesitz bei Gold Springs. Diese Arbeiten lassen die Fülle der Gold-Silber-Zielgebiete neben den 18 Gebieten mit Ausbissen, die wir in der Vergangenheit gemeldet haben, erkennen. Mit Hilfe der jüngst abgeschlossenen LIDAR-Vermessungen kann die Geologie ohne Vegetation sichtbar gemacht werden und neben kleinen alten Schürfgruben und Ausbissen konnte unser Team vor Ort neue Entdeckungen machen. Die LIDAR-Daten haben sich gemeinsam mit unseren geophysikalischen ZTEM-Vermessungen, die Gesteine aufzeigen, die mit Goldmineralisierung in Zusammenhang stehen, und unserer wachsenden geochemischen und geologischen Datenbank als leistungsstarke Mittel zur Abgrenzung neuer Gebiete mit hohem Explorationspotenzial erwiesen. Diese weiteren Zielgebiete haben hervorragendes Potenzial für neue Gold-Silber-Entdeckungen in dieser sich entwickelnden Goldregion. Nach der positiven PEA ist das laufende Bohrprogramm zur Erweiterung der Ressourcen bei Grey Eagle und Jumbo und der stetig steigenden Anzahl der zutagetretenden Bohrziele ein gutes Zeichen für den anhaltenden Erfolg des Projekts. Wir setzen die Bohrungen mit dem Ziel fort, die Ressourcen zu erweitern, je näher wir einer möglichen Produktionsaufnahme kommen."

Das Schürfgebiet Snow, das rund 800 Meter westlich von Etna im Teil des Projekts in Utah liegt, ist ein völlig neues Gebiet. Die Gesteinsproben von dieser strukturellen Zone ergaben Gehalte von bis zu 3,7 g/t Au und 12 g/t Au auf 4,6 Metern. Hier werden Grabungen und zusätzliche Probenahmen stattfinden, um vor Aufnahme der Bohrungen zu einem besseren Verständnis der Ausmaße dieses Zielgebiets zu gelangen. Zu den Höhepunkten gehörten:

Probe Nummer

Beschreibung

Gold

(g/t)

Silber

(g/t)

Goldäquiva-lent*

(g/t)

102789

2 x 3 m Teil des veränderten Nebengesteins

0,38

3,5

0,44

102790

4,6 m entlang des veränderten Nebengesteins

3,72

12,0

3,93

102791

Untere Halde

3,32

40,9

4,04

26448

Erzgang aus der unteren Halde

2,21

18,5

2,53

26449

Verändertes Nebengestein aus der unteren Halde

2,50

13,2

2,73

* Bei der Berechnung des Goldäquivalents wurde ein Au/Ag-Verhältnis von 57,14 verwendet und

metallurgische Gewinnungsraten von 100 % unterstellt.

White Point - 400 Meter westlich des Ressourcengebiets Grey Eagle - ist ein weiteres Beispiel für ein Gebiet mit zutagetretender Mineralisierung. Hier wurden im Rahmen eines umfassenden Probenahmeprogramms vier Schlitzproben entnommen. Hierbei handelte es sich um durchgehende Splitterproben des zutagetretenden Materials entlang eines alten Straßeneinschnitts. Die Proben wurden ungefähr im rechten Winkel zum Streichen der Mineralisierung entnommen. Zu den Ergebnissen gehören:

Probenahmeschlitz Nummer

Probe Nummer

Mächtigkeit der Probe*

(Meter)

Gold

(g/t)

Silber

(g/t)

Goldäquivalent**

(g/t)

WP-1

41622-27

9,1

0,33

2,7

0,38

WP-2

41628-32

7,6

0,85

6,7

0,96

WP-3

41633-36

6,1

0,20

2,8

0,25

WP-4

41639-56

27,4

0,63

6,7

0,74

*Die wahre Mächtigkeit ist unbekannt, sollte jedoch der Mächtigkeit der Probe ungefähr entsprechen.

** Bei der Berechnung des Goldäquivalents wurde ein Au/Ag-Verhältnis von 57,14 verwendet und

metallurgische Gewinnungsraten von 100 % unterstellt.

Ralph Fitch weiter: "Die Geologie im Gebiet White Point lässt nun ein Bohrziel erkennen, das mindestens 100 Meter weit und 300 Meter lang ist, bevor es unter der Kiesdeckschicht verschwindet. Die Nähe zum Ressourcenblock Grey Eagle macht dies zu einem äußerst attraktiven Zielgebiet."

Das Gebiet White Point wird bei den anschließenden Bohrungen Vorrang haben. 2011 ergaben die hier niedergebrachten RC-Bohrungen Gehalte von 1,63 g/t Goldäquivalent auf 9,1 Metern und 0,70 g/t Goldäquivalent auf 13,7 Metern.

Im Gebiet North Grey Eagle wurden ebenfalls Schlitzproben mit positiven Ergebnissen entnommen; diese machen dieses Gebiet zu einem weiteren oberflächennahen Bohrziel, das sich bis zur Ressource bei Grey Eagle erstrecken könnte. Die Proben - durchgehende Splitter des zutagetretenden Materials - wurden im rechten Winkel zum Streichen der Mineralisierung entnommen. Zu den Ergebnissen gehören:

Probenahmeschlitz Nummer

Probe

Nummer

Mächtigkeit

der Probe*

(Meter)

Gold

(g/t)

Silber

(g/t)

Goldäquiva-lent**

(g/t)

GE-2

41601-10 & 41694-704

33,8

0,53

9,1

0,69

GE-3

41611-14

6,1

0,59

6,7

0,71

GE-7

41668-76

13,7

0,89

12,9

1,11

GE-8

41677-93

38,1

0,72

13,1

0,95

* Die wahre Mächtigkeit ist unbekannt, sollte jedoch der Mächtigkeit der Probe ungefähr entsprechen.

**Bei der Berechnung des Goldäquivalents wurde ein Au/Ag-Verhältnis von 57,14 verwendet und metallurgische Gewinnungsraten von 100 % unterstellt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, TRIMETALS MINING, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 2613 Wörter, 58938 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TRIMETALS MINING lesen:

TRIMETALS MINING | 23.11.2016

TriMetals Mining Inc. beruft neuen Chair des Board of Directors

TriMetals Mining Inc. beruft neuen Chair des Board of Directors 23. November 2016, Vancouver, British Columbia-TriMetals Mining Inc. (TSX: TMI und TMI.B, US OTCQX: TMIAF und TMIBF), freut sich, die Bestellung von Robert van Doorn zum Chair des Boar...
TRIMETALS MINING | 15.11.2016

TriMetals Mining Inc. ernennt strategischen Berater für den Bereich Kapitalmärkte

TriMetals Mining Inc. ernennt strategischen Berater für den Bereich Kapitalmärkte 14. November 2016, Vancouver, British Columbia-TriMetals Mining Inc. (TSX: TMI and TMI.B, US OTCQX: TMIAF and TMIBF), gibt die Verpflichtung von Cairn Merchant Part...
TRIMETALS MINING | 11.11.2016

TriMetals Mining Inc. veröffentlicht Zwischenabschluss und MD&A für das dritte Quartal

TriMetals Mining Inc. veröffentlicht Zwischenabschluss und MD&A für das dritte Quartal 10. November 2016, Vancouver, British Columbia-TriMetals Mining Inc. TSX: TMI und TMI.B, US OTCQX: TMIAF und TMIBF) gibt die Veröffentlichung seines ungeprüf...