info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
JET-Gruppe |

Mehr Komfort und Flexibilität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


JET-Gruppe erweitert AMBIENTE-Produktsortiment

Optimierte Tageslicht-Lösungen mit noch mehr Bedienkomfort: Diese Eigenschaften gepaart mit hoher Funktionalität bietet ab sofort die erweiterte AMBIENTE-Produktlinie der JET-Gruppe (Hüllhorst). Sie umfasst moderne, energieeffiziente Tageslicht- und Lichtlenksysteme aus Kunststoff und Glas sowie smarte Steuerungslösungen. "Die Grundidee besteht darin, Tageslicht maximal nutzbar und die Bedienung noch komfortabler zu machen. Dabei beinhaltet die Produktlinie funktionelle Lösungen, die selbst hohen ästhetischen Ansprüchen gerecht werden", erklärt Bert Barkhausen, Produktmanager der JET-Gruppe. Die einzelnen Produkte des AMBIENTE-Sortimentes sind dabei in idealer Weise sowohl in Büro-, Verwaltungs- und Kommunalbauten als auch in Wohngebäuden einsetzbar.



Tageslicht ist ein wichtiger Faktor für das körperliche Wohlbefinden. Der Mensch verbringt jedoch die meiste Zeit des Tages in geschlossenen Räumen. Moderne Tageslichtsysteme für Flachdächer schaffen hier Abhilfe, indem sie hohe Funktionalität mit flexiblen Einbaumöglichkeiten und Komfort kombinieren. Neben natürlicher Beleuchtung und der Möglichkeit zur Lüftung können sie als natürliche Rauch- und Wärmeabzugsgeräte (NRWG) einen wichtigen Beitrag zum vorbeugenden Brandschutz leisten.



Genau auf die individuellen Anforderungen von Büro-, Verwaltungs-, Kommunal- und Wohngebäuden zugeschnitten ist das erweiterte AMBIENTE-Produktsortiment der JET-Gruppe (Hüllhorst). Moderne und energieeffiziente Tageslicht- und Lichtlenksysteme aus Kunststoff und Glas mit smarten Steuerungssystemen bieten zahlreiche Baulösungen in einem Sortiment. "Die neuen JET-Produkte wurden mit einem besonderen Augenmerk auf aktive und passive Sicherheit konzipiert", erklärt JET-Produktmanager Bert Barkhausen. "So bieten verschiedene Systeme aus der Produktlinie in Kombination mit Treppenhaus-RWA-Zentralen auch einen vorbeugenden Brandschutz, sowie bei entsprechender Ausstattung einen erhöhten Schutz vor Unwettern. Effektiv ergibt sich daher mehr Raum für Individualität und erhöhten Komfort."



Smarte Kontrolle für mehr Bedienkomfort



Um den Alltag einfacher zu gestalten, wird aktuell die Systemsteuerung JET-SMARTCONTROL in das Sortiment integriert. Mit einfach zu handhabenden Steuerelementen können die Funktionen des entsprechenden Tageslichtsystems bequem angesteuert werden. Für den nötigen Komfort sorgen dabei beispielsweise Funkfernbedienungen mit bis zu acht Kanälen. So ist es möglich, die Lüftungs- und Verschattungselemente individuell zu bedienen. SMARTCONTROL-AIR und -SUN sind dagegen speziell auf die Steuerung einzelner Lüftungs- oder der Sonnenschutzsysteme ausgelegt. Unter Berücksichtigung dreier unterschiedlicher Funktionsziele - Komfort, Systemschutz sowie Vermeidung von Energieverlust - wird der jeweilige Antrieb witterungsabhängig automatisiert. Die Bedieneinheit, die ebenfalls per Funk mit der Wetterstation kommuniziert, zeigt die Außen- und Innentemperatur, ebenso wie Helligkeit und Alarmzustände an. Durch individuell einstellbare Grenzwerte erfolgt eine Anpassung an die Nutzerbedürfnisse schnell und mühelos. Je nach Temperatur, Helligkeit sowie Wind oder Regen führen die Tageslichtelemente dann die gewünschte Aktion aus. SMARTCONTROL-COMPLETE und SMARTCONTROL-COMPLETE-PRO gehen noch einen Schritt weiter: Per Farb-Touchscreen-Display lassen sich zusätzlich bis zu zehn Antriebsgruppen sowie bis zu vier Multifunktions-Ein- und -Ausgänge belegen. Diese können beispielsweise Rauchmelder, die Heizungsanlage und weitere gebäudeinterne Funktionen steuern. Hinzu kommen 32 freie Funkkanäle zur Anbindung von mehreren Fernbedienungen und Sensoren. Zudem können bis zu zehn Bedientaster drahtgebunden angeschlossen werden. "Die komfortable und intuitive Bedienung sorgt dafür, dass unsere Kunden ihre JET-Ambiente-Produkte auch ohne Programmierkenntnisse bedarfsgerecht und flexibel steuern können. Idealer Weise werden elektronische Komponenten in die Produkte integriert, jedoch ist die nachträgliche Aufrüstung mit dem Ambiente-System grundsätzlich möglich", erklärt Barkhausen die Installation. Die Komfortsteuerung kann im Automatikmodus auch in Abwesenheit für einen geregelten Luftaustausch sorgen und somit zum Beispiel einer potentiellen Überhitzung vorbeugen. Für ein möglichst angenehmes Raumklima rund um die Uhr.



JET-LICHTKUPPEL-GLAS: Auch für einen freien Blick in den Himmel



Lichtkuppel und Isolierglastechnik in einem bietet das neue Produkt JET-LICHTKUPPEL-GLAS, das sich besonders für den Einsatz in öffentlichen Gebäuden wie beispielsweise Bibliotheken und Schulen aber auch für den Wohnbau eignet. Durch die Schalldämmung von bis zu 35 Dezibel wird eine hohe optimale Schallisolierung gewährleistet. Das Tageslichtelement ist mit Aufsetzkränzen in verschiedenen Größen und Ausführungen lieferbar und bietet unterschiedliche Verglasungsvarianten in der Kombination mit durchsturzsicherem zweifach Isolierglas und Polymethylmethacrylat (PMMA). In dieser Kombination (mit ein oder zwei zusätzlichen PMMA-Schalen) kann die Verglasung insgesamt einen Ug-Wert von bis zu 0,77 W/m2K erreichen. Die äußeren Lichtkuppelschalen sind in den Ausführungen opal oder klar erhältlich und besitzen hohe Selbstreinigungseigenschaften, die den Pflegeaufwand reduzieren. Die vollständig thermisch getrennte Konstruktion lässt sich ideal mit hoch wärmedämmenden Aufsetzkränzen (auch in senkrechter Ausführung für maximalen Lichteinfall) kombinieren. Auf diese Weise ist das Produkt LICHTKUPPEL-GLAS auch für die Anforderungen der aktualisierten EnEV gerüstet. Funktionen zur Lüftung und Innenverschattung runden das Angebot ab. Ausgestattet mit einem profilintegrierten Kettenschubmotor für die tägliche Be- und Entlüftung wirkt das Produkt sehr puristisch und entspricht damit modernen gestalterischen Anforderungen.



Tageslicht genau dort, wo es gebraucht wird



Speziell für lichtarme und beengte Räume, wurde das Lichtlenksystem JET-SKYTUBE entwickelt. Es besteht aus einer zweischaligen Lichtkuppel (aus Polycarbonat) mit integriertem Reflektor, sowie einem doppelwandigen, wärmegedämmten Aufsetzkranz und besitzt ein ansprechendes Design. Der Einbau erfolgt schnell und einfach durch einen Dachdecker. Ein hochreflektierendes Lichtlenkrohr bündelt die Sonnenstrahlen und lenkt diese in den Innenbereich. Durch diesen Diffusor gelangt das Tageslicht blendfrei in den Raum. Es wird keine elektrische Energie benötigt, die Konstruktion kann aber bei Bedarf durch eine Kunstleuchte für die Nachtnutzung ergänzt werden. Zusätzlich sind für das Lichtlenksystem Dimmer zur Regulierung des Lichteintrages erhältlich.



JET-HAGELSTOP: Starker Schutz von oben



Als Reaktion auf das Hageljahr 2013 bietet die JET-Gruppe eine spezielle Ausführung der bewährten Lichtkuppel JET-Top-90. So sorgt die Lichtkuppel JET-HAGELSTOP mit einer Komplett-Verglasung aus schlagfestem Polycarbonat für einen besonders hohen Schutz gegen äußere mechanische Einwirkungen wie beispielsweise Hagel oder auch Vandalismus. Mit dieser Lichtkuppel wird die Hagelwiderstandklasse HW5 für alle Prüfkriterien (Wasserdichtheit, Lichtdurchlässigkeit, Optik und Mechanik) erreicht.



Weitere Informationen zum erweiterten AMBIENTE-Produktsortiment erhalten interessierte Dachprofis, Architekten und Bauherren direkt bei der JET-Gruppe in Hüllhorst: bestellbar per Telefon (05744-5030) oder per E-Mail (info@jet-gruppe.de).







Die vollständige Pressemitteilung inklusive Bilder ist abrufbar unter: dako-pr.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Bert Barkhausen (Tel.: 0 57 44 - 503-203), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 937 Wörter, 8221 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: JET-Gruppe


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von JET-Gruppe lesen:

JET-Gruppe | 08.11.2016

Vertrauen ist gut …

Absicherung auf dem Flachdach: Anschlageinrichtungen zur Anwendung einer persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) werden überwiegend in die Dachabdichtung eingebunden. Der sichtbare Teil einer Anschlageinrichtung kann somit auch nach de...
JET-Gruppe | 17.10.2016

Multitalent ganz oben

Rundum funktional: Das gewölbte Lichtband aus der Reihe "GRILLODUR" der JET-Gruppe (Hüllhorst) sorgt für hohe Durchsturzsicherheit und optimale Tageslichtnutzung. Zudem bietet es Bestwerte in den Bereichen Wärme- und Schalldämmung. "Als Weiteren...
JET-Gruppe | 27.07.2016

Sommer, Sonne, Summ …

Die warme Jahreszeit bringt viele schöne Momente mit sich. Doch leider freuen sich nicht nur Menschen an den steigenden Temperaturen: Viele Insektenarten - von der gemeinen Stubenfliege bis zur Wespe - schlüpfen im Frühjahr und werden über den So...