info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Regus |

Das Büro zieht mit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Regus bietet Mitgliederprogramm für weltweiten Zugang zu professionellen Arbeitsplätzen


Düsseldorf, 19. Mai 2006 – Das Marktforschungsinstitut IDC rechnet mit einer weltweiten Zunahme der mobilen Mitarbeiter in Firmen von 650 Mio. in 2004 auf 850 Mio. im Jahr 2009. 2007 sollen allein in Europa bereits 100 Mio. mobile Arbeitskräfte tätig sein. Und auch Pläne der Europäischen Union sehen eine Förderung der uneingeschränkten Beweglichkeit von Arbeitskräften innerhalb Europas vor. Bis dato müssen viele mobile Mitarbeiter allerdings improvisieren, um aufwändigere Büroarbeiten von unterwegs aus erledigen zu können. Um diesem Manko Abhilfe zu schaffen, bietet der international größte Anbieter von Business Centern Regus mit seinem Mitgliederprogramm Network Access die Möglichkeit, unterwegs genau so effizient zu arbeiten wie im eigenen Büro.

Regus Network Access Programm
Das Nomadenleben von Außendienstmitarbeitern wäre weitaus effizienter, wenn diese unterwegs immer flexiblen Zugriff auf professionelle Arbeitsräume hätten, wo sie gleichermaßen arbeiten und Kunden repräsentativ empfangen können. Mit dem neuen Regus Network Access Programm erhalten Mitglieder unbeschränkten Zugang zu Business Lounges und vollständig ausgestatteten Büro- und Konferenzräumen in sämtlichen Regus Business Centern auf dem gesamten Globus. Mitglieder des Regus Network Access Programms erhalten dazu eine Mitgliedskarte, die in 750 Regus Business Centern in 350 Städten und 60 Ländern weltweit gültig ist.

Immer in den eigenen vier-Regus-Wänden
Das Network Access Programm bietet seinen Mitgliedern den Vorteil, auch unterwegs in einem professionellen Umfeld zu arbeiten und Kunden zu empfangen, ihre E-Mails abzurufen, im Internet zu surfen oder auch einfach nur zu entspannen. Darüber hinaus steht an jedem Standort des Regus Netzwerks ein eigener Büro- oder Konferenzraum für Mitglieder zur Verfügung. In jedem Regus Center bietet das anwesende Regus-Team den Geschäftsreisenden seine Sekretariats-Services an und ermöglicht ein zügiges Ein- und Auschecken ohne längere An- oder Abmeldeformalitäten. Bei der Reservierung eines Büros, eines Konferenzraums oder eines Videokonferenz-Studios profitieren Mitglieder von einer Vorzugsbuchung. Und nicht zuletzt erhalten sie attraktive Rabatte auf die standardmäßigen Gebühren für Konferenz und Büroräume sowie Kurierdienste.

Preise und Kontakt
Eine individuelle Mitgliedschaft kostet 300 Euro pro Jahr. Ab 5 Mitgliedern pro Firma kostet die Mitgliedschaft nur noch 270 Euro pro Jahr, ab 20 Firmenmitarbeitern nur noch 240 Euro und ab 100 Mitarbeitern lediglich 90 Euro. Beantragt werden kann die Mitgliedschaft telefonisch unter Tel. 0800 5222 5333, per E-Mail an network.access@regus.com oder per Fax an +31 (0) 20 491 7878. Alternativ können auch die lokalen Regus Center-Teams direkt kontaktiert werden.

Über Regus
Das Unternehmen Regus wurde 1989 gegründet und ist heute der weltweit größte Betreiber von Business Centern. Die Idee von Mark Dixon, Inhaber und Chairman der weltweiten Regus-Gruppe, ist einfach: „Wir funktionieren so simpel wie eine Autovermietung. Ein Anruf genügt, und das komplett eingerichtete Büro mit dem passenden Service steht kurzfristig, auch stundenweise, zur Verfügung.“ Aus dem ursprünglichen Konzept, möblierte Service-Büros anzubieten, ist heute eine breite Palette von Dienstleistungen erwachsen: Die virtuelle Geschäftsadresse, das Tagesbüro, das Großraumbüro, die Konferenzräume, der Videokonferenzservice sowie das Outsourcing von ganzen Bürostrukturen an Regus (Corporate Outsourcing). Zum Serviceangebot von Regus gehören modernste Telekommunikationssysteme, Videokonferenzstudios, Bürogeräte etc. Nutzbar ist auch der mehrsprachige Sekretariats-, Übersetzungs- und Telefonservice. Die Regus Services werden mittlerweile von über 100.000 Kunden weltweit in Anspruch genommen. Zu den Großkunden zählen Firmen wie IBM, Fujitsu Siemens, Starbucks, Unilever oder Nokia. Mit der Übernahme von HQ Global Workplaces ist Regus mittlerweile an 750 Standorten in 60 Ländern und 350 Städten mit rund 4.000 Mitarbeitern präsent. In Deutschland betreibt Regus 25 Business Center in 12 Städten. Der weltweite Umsatz der Regus-Gruppe lag in 2005 bei 463 Millionen GBP. www.regus.de

Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Isabel Radwan/Marita Schultz
Adelgundenstr. 10
D-80538 München
Tel.: 089-211871-34/-36
E-Mail: ir@schwartzpr.de/ms@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de

Web: http://www.regus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Machauf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 569 Wörter, 4463 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Regus

Büros


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Regus lesen:

Regus | 28.04.2016

Fit durch den Büroalltag

Düsseldorf - 28. April 2016 - Wer seinen Blick durch das Büro wandern lässt, erkennt sie sofort: die Unfitten. Nach vorne gebeugt und aus kürzester Entfernung in den Monitor starrend, verharren sie acht Stunden täglich, fünf Tage die Woche in v...
Regus | 21.04.2016

"Ich fahr kurz das Auto raus" - Das Kundenmeeting in der Garage

Düsseldorf - 21. April 2016 - Die ersten Mitarbeiter sind eingestellt, die ersten Kunden gewonnen - das Projekt Start-Up nimmt Fahrt auf. In puncto Büroraum fahren die meisten Jungunternehmen allerdings schnell gegen die Wand - und das im wortwört...
Regus | 26.01.2016

Im Job zählen Resultate, nicht reines Sitzfleisch

Düsseldorf - 26. Januar 2016 - Vier Fünftel der Unternehmen verlagern ihren Fokus mehr auf Ergebnisse im Job - reine Präsenzzeiten werden unwichtiger. Zu diesem Ergebnis kommt die neueste Studie von Regus, dem globalen Anbieter von flexiblen Büro...