info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Der Pressetherapeut |

Hunderte gebannte Zuhörer bei Lesung aus einem Kinderbuch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mehr kann ein Autor nicht erreichen: Kinderbuchautor Michael Mußnig, verzauberte bei Lesung Kinder und Erwachsene mit Ausschnitten aus seinem Buch "Die Abenteuer von Rob.e.r.T dem gestrickten Roboter

Hunderte Kinderaugen wurden groß und immer größer, als der verrückte Hutmacher mit seinem Zaubermantel und Zylinder die Bühne betrat. Sofort waren die Kids begeistert bei der Sache und mitten in der Geschichte, denn man durfte bei dieser Lesung nicht nur einfach zuhören, sondern Mußnig präsentierte als Vorleser im phantasievollen Hutmacherkostüm, nicht einfach nur seine Story, sondern brachte seine Zuhörer, durch seine lustige Darstellung der verschiedenen Charaktere des Buches auch zum Staunen. "Mehr kann ein Autor nicht erreichen - gebannte Zuhörer", so die anerkennende Aussage einer Lehrerin nach der Lesung.



Der verrückte Hutmacher, machte seinem Namen alle Ehre, denn die kleinen Zuhörer sowie auch die LehrerInnen, waren begeistert von der Performance des Autors und fieberten mit dem Helden des Kinderbuches Rob.e.r.T mit. Mußnig las dabei Ausschnitte aus seinem Kinderbuch "Die Abenteuer von Rob.e.r.T- dem gestrickten Roboter" http://www.roboter-robert.at.



Der Autor:

Michael Mußnig, Jahrgang 1973, lebt seit seiner Kindheit am schönsten Fleckchen der Erde - in Kärnten. Die Idee ein realer "verrückter Hutmacher" zu werden, war ihm schon in seiner Jugend klar. Es dauert allerdings noch ein paar Jahre und ein paar Berufe, um diese Person auch tatsächlich erschaffen zu können. Der Kinderbuchautor arbeitet gerade an neuen, fantastischen Abenteuern für seine Lieblingsopfer - Kinder ab 10!



Die nächste Lesungen des verrückten Hutmachers ist auf der Buchmesse Wien,

am 15.11. um 13:30 Uhr / Ort: Buchmesse Wien, Kinderbühne, Messehalle D

"Und in Leipzig auf der Buchmesse werde ich sicher auch wieder dabei sein," so der Autor über seine kommenden Lesungen!



Autorenkontakt:

Michael Mußnig

Wasenweg 1

9241 Wernberg

T: 0043 / 676 / 77 4 55 14

m.mussnig@tmo.at

http://www.roboter-robert.at


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Alois Gmeiner (Tel.: 0043/133 20 234), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 305 Wörter, 2428 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Der Pressetherapeut


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Der Pressetherapeut lesen:

Der Pressetherapeut | 22.09.2015

Seminar gegen Burnout, Mitte Oktober in Hamburg

Waren in der Vergangenheit vorrangig Arbeitnehmer in sozialen Berufen von Burn Out betroffen, so hat sich dies im Laufe der Zeit gewandelt. Heutzutage ist fast jeder Mensch von der Gefahr bedroht, auszubrennen. Dies liegt nicht nur am beruflichen Str...
Der Pressetherapeut | 15.07.2015

Mit voller Power Schmerzen ein für alle Mal in die Hölle schicken

Man kann es drehen und wenden wie man will. Schmerzen sind wahre Bastarde! Sie rauben uns den Schlaf und vor allem die Nerven. Sie kommen zu den ungünstigsten Augenblicken und Zeiten und vor allem gehen sie oftmals nicht wieder. Dank der Powerstrips...
Der Pressetherapeut | 15.07.2015

Gurken gehören in den Salat und nicht auf die Haut

Vergänglichkeit und Falten sind heute keine unumstößlichen Gesetze mehr. Eine Innovation auf dem Gebiet der Schönheitserhaltung findet man unter http://www.gesundheit.fgxpress.com. Es sind Beautystrips mit Algen und Seetang, die helfen, die Haut ...