info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
abaXX Technology AG |

abaXX und Avinci besiegeln Allianz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Kooperation zur Realisierung hochskalierbarer E-Business-Lösungen


Stuttgart, 25. September 2001. Das Stuttgarter Softwareunternehmen abaXX Technology AG, Anbieter von High-End-E-Business-Lösungen für das Online Relationship Management, und Avinci AG – The Know-How Company - haben eine weitreichende Partnerschaft für gemeinsame Projekte im E-Business Umfeld vereinbart. Ziel dieser Kooperation ist es, für Kunden hochskalierbare E-Business-Lösungen zu realisieren, welche die Abbildung sämtlicher kommunikations- und transaktionsorientierter Prozesse für effektives Online Relationship Management erlauben. Damit bauen beide Unternehmen ihr Angebot für individuelle E-Business-Lösungen weiter aus.

Im Rahmen der Partnerschaft werden die jeweiligen Kernkompetenzen beider Unternehmen in einem umfassenden Angebot gebündelt. Dabei wird das Know-how von Avinci bei der Implementierung hochskalierbarer E-Business-Lösungen mit der Erfahrung von abaXX im Bereich Online Relationship Management kombiniert. Wie erfolgreich die Zusammenarbeit bereits ist, zeigt das Immobilienportal „www.planethome.at“ in Österreich, welches von Avinci auf Basis der abaXX E-Business-Suite realisiert wurde. „Schnelle Einarbeitung in das Thema, engagiertes und professionelles Arbeiten sowie eine unkomplizierte Zusammenarbeit überzeugten in der Umsetzungsphase“, kommentiert Regina Wagner, Geschäftsführung PlanetHome Österreich die erfolgreiche Realisierung. „Seit 6 Jahren setze ich Internet-Auftritte um, dies war das erste Projekt, das im Zeitplan, im Budgetrahmen und zudem bei ausgezeichneter Qualität in der Programmierung umgesetzt wurde.“

Durch die gemeinsame Entwicklung und Implementierung neuer Leistungsmerkmale erwarten beide Unternehmen neue Impulse und erweiterte Nutzungsmöglichkeiten für den Kunden. „Die komponentenbasierte Online Relationship Management Software von abaXX bildet in Verbindung mit dem Wis-sen und der Erfahrung von Avinci im Bereich Consulting und Realisierung komplexer E-Business-Lösungen eine äußerst leistungsstarke Kombination. Dabei konzentriert sich abaXX auf sämtliche Business-Funktionalitäten im Online Relationship Management, während Avinci für die Realisierung der Anwendungen und die Überführung in den Betrieb verantwortlich ist“, beschreibt Torsten Straß, Vorstand der Avinci AG, den wesentlichen Vorteil für den Kunden.

Für die Kunden ergeben sich daraus Synergieeffekte. „Unter-nehmen erhalten eine höchst flexible, komplexe, sichere und hochverfügbare Umsetzung ihrer E-Business-Strategien. Mit Avinci haben wir hierfür einen hervorragenden Partner an un-serer Seite“, erläutert Thorsten Schäfer, Chief Technology Of-ficer der abaXX Technology AG, die Vorteile.

abaXX entwickelt auf Basis von Enterprise JavaBeansTM
E-Business-Applikationskomponenten und bietet Unter-nehmen den kompletten Funktionalitätszyklus für effektives und umfassendes Online Relationship Management. Um
dieses auf hohem Niveau leisten zu können, kooperiert abaXX in unterschiedlichen Bereichen eng mit führenden Technolo-gie- und Dienstleistungspartnern.

3.111 Zeichen (mit Leerzeichen)

Ihr Pressekontakt:
abaXX Technology AG Avinci AG
Forststraße 7 Postfach 93 01 69
70174 Stuttgart 60456 Frankfurt

Nicola Popoff Rudolf Kuhn
Tel.: 07 11/6 14 16-1590 0178 / 88 55 528
E-Mail: nicola.popoff@abaXX.de presse@avinci.de

Manfred Barth
Tel.: 07 11/6 14 16-15 86
E-Mail: manfred.barth@abaXX.de


Über abaXX Technology AG (www.abaXX.de):
Die abaXX Technology AG entwickelt und vermarktet innovative
E-Business-Lösungen für den High-End Markt. Die auf Enterprise JavaBeansTM aufbauende, komponentenbasierte und platt-formunabhängige abaXX E-Business-Suite bietet auf Basis führender Application Server eine end-to-end Plattform für die Abbildung aller Funktionen und Prozesse für das Online Relationship Management. Sie unterstützt individuell auf den Kunden zugeschnittene, inte-grierte E-CRM-, E-Business- und Portalfunktionalitäten. Die Einze-lapplikationen – Engines - können je nach Kundenbedürfnis konfi-guriert und integriert werden. Unternehmen können so innerhalb kürzester Zeit ihre individuelle E-Business Strategie umsetzen und das Internet als effizientes Geschäftsfeld zur Kundenfindung und -bindung nutzen. abaXX hat seit seinem Bestehen international re-nommierte Unternehmen sowohl aus dem Finanzdienstleistungs-, dem Handels- als auch aus dem Logistiksektor als Kunden gewon-nen und sich ein umfassendes Partnernetzwerk mit führenden Tech-nologie- und IT-Consulting-unternehmen aufgebaut.

Die abaXX Technology AG, mit Sitz in Stuttgart, wurde am 1. April 1999 als GmbH gegründet. Gründer und Vorstände sind Dr. Jürgen Enders (CEO), Dirk Matzat (CFO) und Thorsten Schäfer (CTO). Seit Oktober 2000 firmiert abaXX als Aktiengesellschaft mit inter-nationalen Dependancen in Europa.

Über Avinci AG (www.avinci.de)
Die Avinci AG – The Know-How Company ist ein IT-Consulting-Unternehmen, das auf E-Business spezialisiert ist. „Transforming Business into E-Business“ – so lautet die Vision und beschreibt deutlich die Zielgruppe von Avinci, nämlich alle Unternehmen, wel-che die Notwendigkeit der Abwicklung von Geschäftsprozessen über das Internet erkannt haben. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frankfurt am Main implementiert vom E-Business Consulting über
E-Business Solutions bis hin zu E-Business Management alle rele-vanten Lösungen im Hinblick auf einen maximalen Return on In-vestment (ROI). Dabei fokussiert Avinci sein Geschäft auf Back-End-Lösungen für UNIX sowie Windows 2000 und Windows NT-Plattformen. Die Avinci AG ist eine Holding mit Sitz in Frankfurt. Das Unternehmen zählt zu den größten unabhängigen Start-ups im deutschsprachigen Raum. Anfang 2000 gegründet, wurden bereits im gleichen Jahr in Frankfurt, München, Stuttgart, Düsseldorf, Lud-wigshafen und Hamburg dezentrale Gesellschaften eröffnet. Mit der Gründung der Züricher Niederlassung am 01. Mai 2001 ist Avinci auch international tätig. Fast 350 Consultants sind mittlerweile bei Avinci beschäftigt. Das dynamische Unternehmenswachstum wird auch in den wirtschaftlichen Kennzahlen deutlich. Seit der Gründung wurden in jedem Quartal schwarze Zahlen geschrieben. Der Ge-samtumsatz im ersten Geschäftsjahr 2000 lag bei über 30 Millionen D-Mark. Der Börsengang ist in Abhängigkeit der Zielerreichung und sonstiger Umgebungsparameter ab dem Jahr 2003 angestrebt. Weitere Informationen unter www.avinci.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Niko Apitz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 765 Wörter, 6503 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema