info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Newron System |

NLOPC puscht LONWORKS® Netzwerke

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Newron entwickelt OPC Server zur Verstärkung der Netzwerkdiagnose


Aachen, Deutschland – 30. Januar 2001 – Systemintegratoren von LONWORKS Netzwerken verwenden hochentwickelte Installationsfunktionen, müssen dabei die Überwachung des Systems sowie der ganzen, vernetzten Hardware durchführen. Um die Netzwerkdiagnose besser zu veranschaulichen und zu erleichtern, hat die französische Firma Newron System den NLOPC, einen leistungsstarken OPC Server mit hervorragenden und zukunftsweisenden Netzwerkfähigkeiten, entwickelt. Dieser Server verhindert, dass Probleme mit der Kompatibilität zum Ereignisprotokoll auftreten und dass eine permanente Diagnoseanfrage das Netz überlastet und das für die Anwendung erforderliche Band begrenzt.

NLOPC bietet alle erforderlichen Funktionen für die Diagnose von LONWORKS Geräten. Es ist das Ergebnis einer Bedarfsstudie für Netzwerkintegratoren in Verbindung mit den Richtlinien des LonTalk Protokolls. Die Techniker von Newron sind bestens mit den Diagnoseproblemen vertraut. Sie haben zur Entwicklung des NLOPC sowohl die Richtlinien beachtet als auch ihre eigenen Kenntnisse auf diesem Gebiet eingebracht.

NLPOC ist ein leistungsstarker Server für die Netzwerkdiagnose mit speziellen Funktionen, die es endlich möglich machen, ein LONWORKS Netzwerk zu überwachen, ohne dabei auf Leistungen zu verzichten oder das System zum Absturz zu bringen. NLOPC verbessert die Initialisierungsleistung und unterstützt das „Binding to the host“. NLOPC ermöglicht es, gleichzeitig zu arbeiten und das Band zu entlasten. Der Server diagnostiziert das Netzwerk, führt aber die Arbeitsvorgänge nicht in Timeout zurück: Er verhindert den Absturz der Überwachungsleistungen. Weiterhin basiert NLOPC auf einer Reihe von einzelnen Netzwerkvariablen, die in einer Transaktion das Lesen mehrerer Variablen möglich machen. Die Leistungen steigern sich so proportional: Wenn durchschnittlich fünf Werte pro Modul überwacht werden, ist die Diagnose fünfmal so schnell.

NLOPC unterstützt und erweitert eine Softwarefamilie, die in Europa bereits weit verbreitet ist und über ein LNS Installationstool und einen OPC Server verfügt. Dieser bietet die ganze Breite von nützlichen und unentbehrlichen Dienstleistungen für eine perfekte Netzwerkintegration. Der Server ist voll kompatibel mit den OPC Spezifikationen und kann auf der Website von Newron Systems (www.newron-system.com) herunter geladen werden.

Über Newron System
Seit der Gründung 1993 hat Newron System eine Schlüsselstellung in der Welt der Automatisierung um die LONWORKS Technologie erobert und gehört zu den Pionieren dieser Technologie. Dank langjähriger Erfahrung in Entwicklung und Integration wurde speziell eine Reihe von Softwareprodukten für Konzipierung, Wartung und Überwachung von interoperablen Automatisierungsnetzwerken geschaffen, die bereits in Europa und den USA vermarktet werden. Das Know-how und die Referenzen ermöglichen dem Unternehmen heute sich in Europa und speziell in Deutschland zu etablieren.


Web: http://www.newron-system.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabel Beaujean, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 302 Wörter, 2309 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Newron System lesen:

Newron System | 30.04.2001

NL220 macht große LONWORKS Netzwerke leichter

Diese auf LNS basierte Windows Software bietet alle Funktionen, um LONWORKS Geräte zu installieren und darüber hinaus die für LNS erforderliche Interoperabilität sicher zu stellen. NL220 ist das Ergebnis einer Bedarfsanalyse für umfangreiche Net...
Newron System | 20.11.2000