info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kallos Verlag und Versand GmbH |

Öko-Weihnachtskarten - schenken für die Umwelt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Weihnachten ist ein besinnliches Fest, welches man im Kreis seiner Liebsten verbringt. Man kann aber auch der Umwelt etwas Gutes am Heiligen Abend tun, indem umweltbewusste Weihnachtskarten verschenkt werden. Wer sich für eine Öko-Karte entscheidet, kann sich der umweltfreundlichen Herstellung der Kärtchen sicher sein.



Das Geheimnis liegt der besonderen Art der Produktion, bei der die Ausschüttung von Kohlenstoffdioxid auf ein Minimum reduziert ist. Als Käufer einer solchen Grußkarte wird man mit einem guten Gewissen belohnt. Zudem überbringt man dem Beschenkten diese Botschaft und weist im Stillen auf die Liebe zur Umwelt hin.

Die auf schonende Art hergestellten Modelle sind nicht weniger attraktiv oder ansehnlich als die herkömmlichen Ausführungen. Nach außen hin fällt der Unterschied in der Produktion nicht einmal auf. Mit dem Erwerb einer umweltschonenden Karte setzt man sich im kleinen, aber effektiven Stil für den Schutz des Erdklimas ein. Die Herstellung der Papiere erfolgt in PEFC-zertifizierten und streng kontrollierten Fabriken. Die Auszeichnung sagt aus, dass das für die Produktion eingebrachte Papier nur aus ökologischem Anbau akzeptiert wird. Selbst der Antrieb der Maschinen ist auf das Wohlergehen der Umwelt bedacht. Der Strom wird aus Wasserkraft gewonnen. Auch Recycling ist ein Thema: Die durch die maschinelle Arbeit entstehende Wärme wird zum erneuten Erwärmen der Druckerei abermals genutzt. Anders als in anderen Fabriken wird der Vordruck ohne chemische Hilfsmittel vorgenommen und die Druckfarben bestehen nur zu geringen Teilen aus Mineralöl. Vielmehr verlässt man sich auf pflanzliche Inhaltsstoffe, was sich keinesfalls negativ auf die Druckqualität auswirkt.

Das Sortiment der Umwelt-Karten im Überblick

Alle der in der Rubrik der ökologischen Weihnachtskarten vorgestellten Angebote, sind auf der Front bereits mit einem hübschen Aufdruck versehen, entweder mit Bild und Schrift oder nur mit einem Bild. Die Verzierungen fallen unterschiedlich aus und wirken mal schlicht und mal aufregend. Wem das eine Bild auf der Vorderseite nicht genügt, kann einen individuellen Text auf die andere Seite drucken lassen. Der Text besteht aus persönlichen Worten in der vom Kunden vorgesehenen Formulierung. Zudem wählt der Käufer aus unterschiedlichen Formaten - Hoch- und Querformat. Die Karten sind zwar unterschiedlich in der Aufmachung, passen aber hervorragend zur Thematik, weshalb man die hübschen Schriftstücke als Geschenke in der Firma verteilen kann - Kollegen und Kunden werden sich freuen. Auf der Internetseite Kallos.de finden Kaufinteressenten verschiedenste Produkte, unter denen sich für jeden Anspruch etwas finden lässt. Mit einer eigenen Nachricht, verleiht man der Karte eine persönliche Note.



Web: http://Kallos.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Patrick Neukirch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 351 Wörter, 2593 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Kallos Verlag und Versand GmbH

immer bester Eindruck


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kallos Verlag und Versand GmbH lesen:

Kallos Verlag und Versand GmbH | 05.11.2014

Weihnachtskarten - individuelle Geschenke mit großer Wirkung

Wer seinen Liebsten etwas ganz besonderes zukommen lassen möchte, verschenkt Weihnachtskarten. Die hübschen Karten kosten nicht viel und sorgen für mindestens genauso viel Freude, wie ein großes Geschenk. Für wenig Geld sind Modelle verschiedens...
Kallos Verlag und Versand GmbH | 05.11.2014

Weihnachtskarten – von klassisch bis modern

Die Versendung von Weihnachtskarten hat eine sehr große Tradition in der christlichen Welt, die als Feiertagsgrüße ihren ursprünglichen Lauf schon Mitte des 19. Jahrhunderts in England nahm und dann schließlich auch in den USA und Europa große ...
Kallos Verlag und Versand GmbH | 05.11.2014

Für jeden die passende Weihnachtskarte

Besser eine Grußkarte mit persönlich verfassten Text verschicken Eine auf elektronischen Weg verschickte Karte ist zwar schnell versandt, nur den besten Eindruck hinterlässt sie nicht. Mitunter wird die Weihnachtskarte per Mail gar nicht erst als ...