info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Compassion & Voice |

Expertin:  So Verwandeln Sie Konflikte, Stress und Ärger im Alltag in Wohlgefühl und Harmonie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Stress, Ängste, Nervosität, Schlaflosigkeit...wer kennt das heute nicht. Ärzte warnen vor den gesundheitlichen Folgen von übermäßigem Stress. Müssen wir uns abfinden damit, können wir etwas tun?

Ja, wir können durchaus einiges tun, weiss die international anerkannte Schweizer Kommunikationsexpertin und Mediatorin Simone Anliker, lic.iur.



Seit 2005 bietet ihre Firma, Compassion & Voice, international anerkannte, erprobte Wege zur harmonischen Konfliktlösung und effektiven Verbesserung der Lebensqualität, einschliesslich:



Persönliche Beratungen für Singles und Paare, Führungskräfte-Seminare, Teambuilding-Kurse und Workshops unter dem Motto "Living Compassion" ("Mitgefühl leben")



"Bewusst beschränken wir dabei die Teilnehmerzahl unserer Kurse. So schaffen wir ein optimales Umfeld für diese Arbeit..." erklärt die zertifizierte Trainerin "...denn, 'Living Compassion' heißt nach Innen schauen, spüren, welche Bedürfnisse wirklich erfüllt werden wollen."



Anliker betont:



"Die Methode ist erlernbar für Menschen jeden Alters, auch ohne Vorkenntnisse, und sofort anwendbar. Das ist besonders interessant für jene, die nachhaltige, positive Veränderung suchen."



Zusammen mit ihrer deutschen Kollegin, Elke Dobkowitz zeigt die ehemalige Juristin ihren Klienten durch Meditation, Rollenspiel und Kurz-Vorträge anhand von Beispielen aus dem Alltag wie sie Stress und Konflikte in Harmonie verwandeln können.



"Stress haben wir meist weniger von dem was eigentlich geschieht, als von der Art, wie wir darauf reagieren. Genau da setzen wir an bei unserer Arbeit" so Anliker.



In drei Intensiv-Kursen zu je vier Tagen im Schwarzwald - oder in drei mal drei Tagen in Luzern - zwischen Ende November 2014 und Juni 2015 erlernen "Living Compassion" Teilnehmer eine radikal neue Art des Umgangs mit der Umwelt, sich selbst und ihren Mitmenschen. Eine Art, die auf gelebtem Mitgefühl basiert.



Kurs-Elemente sind auf Antrag bei Verfügbarkeit auch einzeln buchbar.

Für Anmeldung, Fragen und/oder weitere unverbindliche Informationen:



info@compassion-voice.ch, Fon +41 (0) 79 710 17 78,

Information Ausbildungen



Laut Anliker basiert die vermittelte Methode auf den Lehren international anerkannter Psychologen, Life-Coaches und Trainer wie Robert Gonzales ('Living Compassion') und Dr. Marshall B. Rosenberg ('Non-Violent Communication', Gewaltfreie Kommunikation, GfK). Mit beiden hat sie viele Jahre zusammengearbeitet.



Anliker brachte unter anderem ihre Erfahrung ein als wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Erziehungs- und Kulturdepartement des Kantons Luzern und der Innerschweizer Erziehungsdirektorenkonferenz (IEDK)



Presse Kontakt:

Simone Anliker

info@compassion-voice.ch

+41 79 710 17 78





Über den Anbieter:



Mit Hauptsitz in der Schweiz, bietet wir seit 2005 Kurse, Seminare, Workshops und individuelle Beratungen zur Kommunikationsoptimierung, gewaltfreien Konfliktlösung, Selbst-Realisierung und Persönlichkeitsentwicklung.



Zur unseren internationalen Klienten gehören Führungskräfte, Unternehmer, Teams, Organisationen und Einzelpersonen aus Wirtschaft, Sozial- und Gesundheitswesen.



Ziel ist es, Menschen dabei zu unterstützen im Alltag in respektvoller, selbstverantwortlicher Weise für sich einzustehen, ohne dabei das Gegenüber aus den Augen zu verlieren.





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Simone Anliker (Tel.: +41 79 710 17 78), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 457 Wörter, 4107 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Compassion & Voice lesen:

Compassion & Voice | 16.11.2014

Simone Anliker Mit Neuem ADVENT-Retreat "Claim Your Gift"

"Ich möchte lieber ganz als gut sein." so Carl Jung. Und Deepak Chopra meinte einmal "...in jedem Menschen sind Götter und Göttinnen als Embryo, die nur einen Wunsch haben: Sie wollen geboren werden." Worum geht es bei der Schattenarbeit? Di...
Compassion & Voice | 05.11.2014

Leben im Mitgefühl -- 3 x 4 Tage Living Compassion nach Robert Gonzales. Mit Simone Anliker und Elke Dobkowitz

Was unsere Teilnehmer sagen: "Ein Seminar, in dem Herz und Seele berührt werden..." -- Nadia H., Schweiz "...tiefe Dankbarkeit...eine Reise zu mir selber" -- Lukas M., Schweiz "...mehr Lebensqualität und Hoffnung für mich..." -- TN, Deutschland...