info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kallos Verlag und Versand GmbH |

Für jeden die passende Weihnachtskarte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ein persönlicher Weihnachtsgruß für Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner ist nicht nur ein schöner Brauch, sondern es ist gleichzeitig eine gute Möglichkeit sich persönlich zu bedanken. Es gibt allerdings einige Punkte, die es unbedingt zu beachten gilt, wenn man eine Weihnachtskarte verschicken möchte.



Besser eine Grußkarte mit persönlich verfassten Text verschicken

Eine auf elektronischen Weg verschickte Karte ist zwar schnell versandt, nur den besten Eindruck hinterlässt sie nicht. Mitunter wird die Weihnachtskarte per Mail gar nicht erst als solche wahrgenommen, weil ihr unter anderem die persönliche Note fehlt. Erheblich besser geeignet sind herkömmliche Weihnachtskarten, welche man auf dem Postweg verschickt bzw. persönlich überreicht. Der Text für die Karte kann zwar vorgefertigt sein, dennoch sollten ein paar persönliche Worte nicht fehlen. Gerade die persönlich verfassten Zeilen heben die Karte mit den gut gemeinten Grüßen zum Fest bzw. zum neuen Jahr von anderen ab, sie bleiben in Erinnerung. Was natürlich besonders wichtig für ein Unternehmen. 

Das Motiv spielt ebenfalls eine große Rolle

Die Zahl der möglichen Motive auf der Webseite cardverlag.com ist breit gefächert, daher ist es möglich für jeden Kunden, Geschäftspartner oder Mitarbeiter ein persönliches Motiv auszuwählen. In einem großen Unternehmen mit mehreren Hundert Mitarbeitern und einen großen Kundenkreis ist das nicht mehr möglich jede Grußkarte persönlich auszuwählen. In diesem Fall sollte die Auswahl der Grußkarte passend zum Image des Unternehmens erfolgen. Das heißt, ein junges innovatives Unternehmen wählt moderne Motive und Verse. Während jene, deren Produkte eher traditionell oder rustikal sind, sich besser für ein traditionelles Motiv entscheiden sollten. Firmen, die sich weder zu der einen oder anderen Seite zählen, können die Motive der Weihnachtskarte je nach Produktgruppe auswählen. Eine gute Möglichkeit, um Abwechslung in die große Anzahl der Weihnachtskarten zu bringen.

Eine Weihnachtskarte gehört in jedem Unternehmen zum guten Ton

Weihnachten und die damit verbundenen Bräuche spielen auch heute noch eine große Rolle. So erwarten viele Kunden und Geschäftspartner regelrecht einen Gruß zum Weihnachtsfest. Junge Unternehmen, die sich gerade erst einen festen Kundenkreis aufbauen, sollten daher keinesfalls auf die weihnachtliche Karte mit guten Wünschen zum Fest und für das kommende Jahr verzichten. Wichtig ist eine Motivauswahl passend zum Unternehmenskonzept. Eine seriöse Versicherung sollte auf flippige Motive besser verzichten, diese sind hingegen in der Medienbranche immer willkommen. Das gesamte Erscheinungsbild angefangen vom Motiv bis hin zur persönlich verfassten Widmung sollte zum eigenen Unternehmen passen. 

Ein Hauch Privates darf durchaus sein

Es mag sich zwar um die Weihnachtskarte für Geschäftspartner, Kunden und Mitarbeiter handeln, dennoch darf ein persönlicher Gruß an die Familie nicht fehlen. Die Grußkarten zum Weihnachtsfest erfüllen diese und viele weitere Anforderungen. Wer nichts falsch machen möchte, mit seiner Weihnachtskarte sollte sich für eine der zahlreichen Vorlagen entscheiden.



Web: http://www.cardverlag.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Patrick Neukirch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 414 Wörter, 3077 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Kallos Verlag und Versand GmbH

immer bester Eindruck


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kallos Verlag und Versand GmbH lesen:

Kallos Verlag und Versand GmbH | 05.11.2014

Weihnachtskarten - individuelle Geschenke mit großer Wirkung

Wer seinen Liebsten etwas ganz besonderes zukommen lassen möchte, verschenkt Weihnachtskarten. Die hübschen Karten kosten nicht viel und sorgen für mindestens genauso viel Freude, wie ein großes Geschenk. Für wenig Geld sind Modelle verschiedens...
Kallos Verlag und Versand GmbH | 05.11.2014

Weihnachtskarten – von klassisch bis modern

Die Versendung von Weihnachtskarten hat eine sehr große Tradition in der christlichen Welt, die als Feiertagsgrüße ihren ursprünglichen Lauf schon Mitte des 19. Jahrhunderts in England nahm und dann schließlich auch in den USA und Europa große ...
Kallos Verlag und Versand GmbH | 04.11.2014

Öko-Weihnachtskarten - schenken für die Umwelt

Das Geheimnis liegt der besonderen Art der Produktion, bei der die Ausschüttung von Kohlenstoffdioxid auf ein Minimum reduziert ist. Als Käufer einer solchen Grußkarte wird man mit einem guten Gewissen belohnt. Zudem überbringt man dem Beschenkte...