info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Josef Keller GmbH & Co. Verlags-KG |

Vom Telefonbuch zum Onlinemedien-Imperium

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


 

Schon immer sind Telefonbücher die erste Wahl, wenn es darum geht, einen Händler für ein bestimmtes Produkt zu finden. Der Keller Verlag ist einer der größten Verzeichnisverlage Deutschlands, zum Unternehmen gehören die Onlineverzeichnisse von Gelbe Seiten, Das Örtliche und Das Telefonbuch. Es ist dem Verlag möglich, umfassende Dienste im IT- und Werbebereich als auch im traditionellen Mediengeschäft anzubieten.

Heute nutzen 75% der Deutschen das Internet, wobei es von einer ständig steigenden Anzahl von Menschen zur Recherche genutzt wird. Bei einer Kaufentscheidung ist das Internet die wichtigste Informationsquelle, jeder Besucher ist ein potentieller Kunde. Auch online die Qualität, schiere Überflutung ist keinesfalls zielführend. Es ist wichtig, dort zu inserieren, wo gesucht wird - über Suchmaschinen und in den großen Verzeichnissen wie Gelbe Seiten Online. Firmen ohne Onlineshop schneiden ihre Produkte auf regionale Kunden zu. Beim Onlinemarketing kommt es auf eines an: Je genauer, desto besser. Hier bieten Onlineverzeichnisse durch ihre große Reichweite alle Möglichkeiten. Wer auf mehreren Kanälen wirbt, dessen Erfolgschancen steigen. Je öfter ein Kunde von einem Produkt hört, desto leichter ist es, ihn von diesem zu überzeugen. Doch wie genau überzeugt man potentielle Kunden? Durch klare Informationen: Eine klare Beschreibung des Geschäftes und der Produkte gehört wie Öffnungszeiten, Kontaktinformationen und Expertisen dazu. Für 4 von 10 Personen sind Bilder und Zusatzinformationen wichtig. Seit Jahrzehnten sind Branchenverzeichnisse und Telefonbücher beliebte Klassiker, weshalb Gelbe Seiten, Das Örtliche und Das Telefonbuch ein stabiles Fundament für eine regional ausgelegte Werbekampagne bilden. Dies wird durch Zahlen bestätigt: Gelbe Seiten Online verzeichnet etwa 174 Millionen Aufrufe im Jahr, beim Örtlichen sind es 196 Millionen. Das Telefonbuch verzeichnet Jahr für Jahr unglaubliche 650 Millionen Zugriffe. Herausgeber dieser drei Internetgiganten ist der Keller Verlag, welcher sich in Oberbayern und Thüringen bereits einen Namen gemacht hat. Im Angebot des Verlagsriesen sind Beratung, Gestaltung und Vermarktung in den Beriechen Druck, Online und Mobil. Hierzu gehören Homepagegestaltung, Suchmaschinenmarketing und weitere Onlineservices genauso wie Druck- und Agenturservice. Im Laufe der Zeit hat sich der Keller Verlag von einem Verlagshaus zu einem Full-Service-Medienunternehmen entwickelt und bietet heute Komplettlösungen aus einer Hand.



Web: http://keller-verlag.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ingrid Steinert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 341 Wörter, 2572 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Josef Keller GmbH & Co. Verlags-KG

Wir sind spezialisiert auf Werbung für kleine und mittelständische Unternehmen, die ihre Werbe-Maßnahmen ganz gezielt einsetzen - egal ob regional oder national, ob online oder gedruckt! Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten an, Ihr Unternehmen nach Vorne zu bringen. Unsere Spezialisten beraten Sie vor Ort zu allen Fragen rund um Ihr Marketing und stellen den optimalen Marketing-Mix für Sie zusammen - individuell, nach Ihren Bedürfnissen.

Unser Ziel ist es, dass Sie sagen können: Ja, das ist Werbung, die zu mir passt!


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Josef Keller GmbH & Co. Verlags-KG lesen:

Josef Keller GmbH & Co. Verlags-KG | 13.04.2015

Eine neue Werbemöglichkeit um neue Kundenkreise zu erschließen

Was muss man bei den Portalen beachten? Am entscheidendsten ist das Layout. Es muss so variabel sein, dass große und kleine Displays die Website vollkommen abrufen können. Ebenso muss die Bedienung intuitiv sein. Dies kann man durch große Buttons ...