info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PHTS Telemedizin |

Dr. Roland Delbos neuer Vorsitzender des Beirats der PHTS Telemedizin GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Düsseldorf - Dr. Roland Delbos ist in den Beirat der PHTS Telemedizin berufen worden und übernimmt ab sofort den Vorsitz des Gremiums.

Düsseldorf - Dr. Roland Delbos ist in den Beirat der PHTS Telemedizin berufen worden und übernimmt ab sofort den Vorsitz des Gremiums.

Der ausgebildete Jurist ist als selbständiger Unternehmens- und Managementberater in der Versicherungswirtschaft, im Gesundheitswesen sowie in öffentlich-rechtlichen Instituten und Verbänden tätig. Dr. Delbos ist ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Strategie- und Managementveränderungen in Kliniken, Krankenhauskonzernen, Dienstleistungsunternehmen der gesetzlichen Krankenkassen sowie Stiftungen und Verbänden im politischen Umfeld.

Der Schwerpunkt seiner Managementtätigkeit lag in der DKV Deutsche Krankenversicherung AG. Hier war er nahezu 20 Jahre verantwortlich, davon 16 Jahre lang als Mitglied des Vorstandes, unter anderem für Personal, Recht und die Betriebskrankenkasse.

„Dr. Roland Delbos ist eine ideale Besetzung auf der Position des Vorsitzenden unseres Beirates. Er kann nicht nur auf langjährige Managementverantwortung in der Industrie und Versicherungswirtschaft zurückblicken, sondern nahm darüber hinaus auch wichtige Beratungsfunktionen für die Politik wahr“, erklärte der PHTS-Geschäftsführer Eyal Lewin.

„In seiner politischen Tätigkeit hat Dr. Delbos immer wieder mit ordnungspolitischen Stellungnahmen auf sich aufmerksam gemacht. So war er als Mitglied des Wirtschaftsrates Deutschland an zahlreichen Veranstaltungen zur Eigenverantwortung, Demographiesicherheit und Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen mit beteiligt. Wir sind zuversichtlich, dass er auch als neuer Vorsitzender des Beirates von PHTS mit ähnlichen Impulsen von sich reden machen wird. Zurzeit wird sehr viel über das deutsche Gesundheitssystem diskutiert. Mit der Verstärkung durch unseren neuen Beirats-Vorsitzenden kann sich PHTS noch besser an dieser Debatte beteiligen und neue Wege in der Gesundheitspolitik und –wirtschaft aufzeigen“, so Lewin.

Kontakt:

Personal HealthCare Telemedicine Services GmbH (PHTS)
Carolin Baumann (Marketing & Presse)
Tel: 0211 / 200 57-302
Fax: 0211 / 200 57-111
E-Mail: carolin.baumann@phts.de
Heinrich-Heine-Allee 1
40213 Düsseldorf
Internet:www.phts.de


Web: http://www.phts.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, nic.pr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 256 Wörter, 2198 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PHTS Telemedizin lesen:

PHTS Telemedizin | 10.05.2006

Pressegespräch in Berlin: Debeka und PHTS Telemedizin vereinbaren weitreichende Zusammenarbeit

Berlin/Düsseldorf – Die private Krankenversicherung Debeka http://www.debeka.de und PHTS Telemedizin http://www.phts.de haben ein Pilotprojekt erfolgreich abgeschlossen: akut herzkranke, poststationäre Patienten wurden in enger Zusammenarbeit mit ...
PHTS Telemedizin | 09.05.2006

Ein echtes Highlight auf dem 5. Deutschen Kongress für Versorgungsforschung in Ludwigshafen: das PHTS-Symposium „Telemedizin – Luxus oder notwendiger Standard?“

Düsseldorf/Ludwigshafen - Die chronische Herzinsuffizienz ist weltweit die einzige Herzerkrankung mit wachsender Inzidenz, jährlich erkranken allein in der Bundesrepublik etwa 200.000 Patienten. Neueste Studienergebnisse liefern dabei sehr überras...