info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Boomerang Oil Inc |

Boomerang Oil lanciert QE4 Tech Division: kquisition der ersten Technologie zur Erhöhung der Ölproduktion und zur Verbesserung der operativen Effektivität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


SCOTTSDALE, Arizona, 19.November 2014 - Boomerang Oil, Inc. (das "Unternehmen" oder "Boomerang") (CSE:BOI) (FSE:0B9) ist erfreut mitzuteilen, dass  die Markteinführung seiner neuen Sparte strategische Partnerschaften ermöglichen wird, um Technologie-Partnerschaften mit Schwerpunkt auf der Entwicklung und Vermarktung von Öl-, Gas- und energiebezogene Technologien zu ermöglichen. Die neue Abteilung ist dabei, seine erste Technologie zu erwerben und einzusetzen.

Die Technologie wurde entwickelt, um die Ölproduktion und die operative Leistungsfähigkeit zu erhöhen und basiert auf einem computergesteuerten System, um die variablen Produktionszyklus zu steuern. Die Gesamtwirkung des Systems ist es die Bohrlochpumpe auf Basis der Strömungsrate des Öls zu steuern.  Die damit erzielte verbesserte Pumpeneffizienz ermöglicht verhindert das bekannte Problem des Ausbrennen einer Pumpe, welche zu kostspieligen Produktionsausfall und Reparaturkosten oder sogar zum kompletten Ersatz einer Pumpe führen.

Laut www.freedoniagroup.com/industry-study wird die Nachfrage in den USA für Öl- und Gas Infrastrukturausrüstung jährlich um 6,3% bis 2016 auf $12,1 Milliarden steigen. Es wird erwartet dass diese neue Technologie einen guten Marktanteil ausmachen könnte.  

"Ich bin sehr erfreut unsere  QE4 Tech Division zu lancieren und dies mit unsere ersten Technologie, die Bohrloch Pumpentechnologie verbessert auf den Weg zu bringen, sagte Boomerang´s CEO Dennis Alexander und führte fort: es ist eine notwendige Applikation, die globale Bedeutung besitzt und einen signifikanten Beitrag für unserer Industrie leisten kann. Ich sehe eine gelungene Hochzeit zwischen Größe und Skalierbarkeit, eine Technologie die rasch entwickelt und vorangebracht werden kann, um die Ölförderung bei Verringerung der Kosten, durch den Einsatz von operativen Verbesserungen,  zu erhöhen."

Boomerang sieht die neue Divisionseinheit mit Fokus auf innovative Technologien und kollaborativem Teamwork als Basis für Umsätze und Vermögenszuwachs und steht in Zusammenhang mit dieser ersten verwandten Akquisition.

Eine Bedingung der Transaktion ist die Übertragung der Technologie.

Über Boomerang

Das Unternehmen ist ein Öl- und Gasproduzent, der sich in erster Linie auf den Erwerb von Öl- und Gaskonzessionen in den Vereinigten Staaten von Amerika konzentriert. Das Unternehmen ist derzeit in Texas aktiv und hat eine NI 51-101-konforme Reservenschätzung veröffentlicht. Das Geschäftsmodell des Unternehmens besteht darin, bestehende Ölfelder mit nachgewiesenen Reserven zu erwerben und Ölfelder mit potentiell hohen Durchsatzmengen zu reaktivieren.

Im Namen des Vorstands

Dennis Alexander, Präsident & CEO

Weitere Informationen unter: Dennis Alexander at info@boomerangoil.com, oder telefonisch unter (480) 948-6581

Diese Pressemitteilung enthält auch zukunftsgerichtete Aussagen, die mit Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Die Informationen spiegeln zahlreiche Annahmen zum wirtschaftlichen Erfolg der Branche, zur allgemeinen Geschäfts- und Wirtschaftslage, zu den behördlichen und gesetzlichen Auflagen, zu den Steuern und anderen Angelegenheiten wider, von denen viele nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. In ähnlicher Weise gehen diese Informationen von bestimmten zukünftigen Geschäftsentscheidungen aus, die Änderungen unterworfen sind. Es gibt keine Gewissheit, dass die hier prognostizierten Ergebnisse tatsächlich erreicht werden. Die tatsächlichen Ergebnisse können von den hier angeführten Ergebnissen zum Teil erheblich abweichen.

Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Verkauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die Wertpapiere wurden bzw. werden nicht unter dem United States Securities Act von 1933 in der aktuellen Fassung ("U.S. Securities Act") oder unter anderen einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch an US-Bürger verkauft werden, außer es erfolgt eine Registrierung nach dem U.S. Securities Act und den geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen oder es besteht eine Ausnahmegenehmigung von dieser Registrierung.

DIE CSE ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE RICHTIGKEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Boomerang Oil Inc, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 742 Wörter, 8360 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Boomerang Oil Inc lesen:

Boomerang Oil Inc | 02.07.2015

Boomerang Oil - Aktionärs-Update für das Geschäftsjahr 2014 und das erste Halbjahr 2015

Boomerang Oil - Aktionärs-Update für das Geschäftsjahr 2014 und das erste Halbjahr 2015 Scottsdale, Arizona, 2. Juli 2015 - Boomerang Oil, Inc. (das "Unternehmen" oder "Boomerang") (CSE: BOI) (FSE: 0B9) informiert in diesem Aktionärs Update üb...
Boomerang Oil Inc | 12.11.2014

Boomerang Oil, Inc. gibt bekannt Vorbereitende Bohrarbeiten an der Ellenburger Förderstelle in bis zu 8,300 Fuß durchführen zu wollen.

Boomerang Oil, Inc. gibt bekannt Vorbereitende Bohrarbeiten an der Ellenburger Förderstelle  in bis zu  8,300 Fuß durchführen zu wollen.  Die zukünftigen  Projekte, aktuelle Bohrungsaktivitäten sowie weitere Pläne der Firma: Scottsdale, Ari...
Boomerang Oil Inc | 12.11.2014

Korrektur: Boomerang Oil veröffentlicht die Highlights der Bohrungen an der Ellenberger Quelle

Boomerang Oil veröffentlicht die Highlights der Bohrungen an der Ellenberger Quelle  Die zukünftigen  Projekte, aktuelle Bohrungsaktivitäten sowie weitere Pläne der Firma: Scottsdale, Arizona, 11. November 2014 - Die Boomerang Oil, Inc. (das "U...