info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fortis PR |

Innovationskraft stärken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)


Kooperation von Iskander Business Partner und alphasieben


München. Das Münchner Consultingunternehmen Iskander Business Partner wird in Zukunft mit alphasieben, einer Beratung für Innovationsmanagement zusammenarbeiten. Mit dem gemeinsamen Einsatz des iCOM© Analyse-Tools von alphasieben können Unternehmen hinsichtlich ihrer Innovationskraft untersucht und optimiert werden. Iskander Business Partner rundet mit diesem Angebot sein Beratungsspektrum weiter ab.



Eine Kernkompetenz von Iskander Business Partner ist die Konzeption und Implementierung von Wachstumsprojekten. Die Innovationskraft in den betreffenden Unternehmen zu analysieren und zu fördern, gehört dabei zu den klassischen Instrumenten der Beratung. Die Erfassung der Innovationskraft gehört zu den kompliziertesten Aufgaben in der Wirtschaftlichkeitsanalyse, da sie aus den unterschiedlichsten Ebenen eines Unternehmens generiert wird. Außerdem spielen weiche Faktoren wie der Kommunikationsfluss zwischen den Mitarbeitern, aber auch harte Faktoren wie technische Voraussetzungen eine wesentliche Rolle für eine Bewertung, erklärt Julia Ehrenstein, Unternehmensberaterin bei Iskander Business Partner.

alphasieben hat zur Messung der Innovationskraft das iCOMP©-System entwickelt. Dieses Analyse-Tool misst anhand von vier Gestaltungsfeldern (Struktur, Kultur, Wissen und Führung) wie innovativ ein Unternehmen im Vergleich zu Unternehmen mit ähnlicher Größenordnung ist. Zusammen mit alphasieben können wir unseren Kunden zeigen, wo es Ansätze zur Steigerung der Innovationskraft gibt. Anhand der Ergebnisse entwickeln wir nachhaltige Strategien und Handlungsempfehlungen und setzen sie gemeinsam mit unseren Kunden um. Nach der Realisierung des Maßnahmenplans wird der Erfolg durch weitere Analysen und Korrekturen sichergestellt.

Die Innovationskraft eines Unternehmens korreliert stark mit dem Geschäftserfolg. Sie wird mit der Fähigkeit einer Organisation definiert, sozial, technologisch und ökonomisch konkurrenzfähig zu bleiben und wesentliche Impulse zu setzen. So haben Studien festgestellt, dass innovative Unternehmen unter anderem um 20 Prozent schneller wachsen als der Branchendurchschnitt. Ob bei der Einführung neuer Produkte, der Entwicklung des Leistungsportfolios, im Change Management oder im operativen Geschäft: Die Innovationskultur eines Unternehmens ist ein wichtiger Erfolgsfaktor und sollte in jedem Unternehmen gepflegt werden. Wir freuen uns, mit dem iCOMP©-System von alphasieben ein Instrument einsetzen zu können, welches unseren Kunden ein greifbares Ergebnis ihres Innovationspotenzials bietet und auf Basis dessen einen klaren Handlungsbedarf aufzeigt, so Julia Ehrenstein.

Über Iskander Business Partner GmbH

Die Iskander Business Partner GmbH wurde 2005 gegründet und ist eine internationale Unternehmensberatung mit dem Fokus auf Marketing, Vertrieb und CRM, und Customer Service. Zu ihren Spezialdisziplinen zählen die Konzeption und End-to-End Implementierung von Wachstumsprojekten in der High-Tech Branche. Der Branchenfokus liegt in den Bereichen Telekommunikation, Automotive, Media und Entertainment sowie E-Commerce. Mit kompetenten und unternehmerisch denkenden Beratern begleitet und unterstützt Iskander Business Partner seine Kunden interdisziplinär und auf allen Unternehmensebenen. Dabei werden ergebnisorientierte Konzepte für Produkt-, Marketing-, Vertriebs- und CRM-Strategien gemeinsam mit den Geschäftspartnern entwickelt und zur erfolgreichen Umsetzung begleitet. Vertrauen, Zuverlässigkeit und Effizienz bilden die Eckpfeiler der gesamten Unternehmensphilosophie von Iskander Business Partner und spiegeln sich in der Arbeit jedes einzelnen Beraters wider.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maria Poursaiadi (Tel.: 089/45 22 78 -18 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 406 Wörter, 3564 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fortis PR lesen:

Fortis PR | 04.12.2014

Connected Car & Co.

Eine zentrale Schlüsselrolle nimmt dabei die Kooperation von Hersteller und Händler ein. Bisher lag die Kundenkommunikation im Automobilbereich weitestgehend in den Händen der Händler. Hersteller waren zwar unterstützend durch Kommunikationsvorl...
Fortis PR | 02.10.2014

Jobling bei SAHLBERG wird Top Azubi des Jahres 2014

Wir gratulieren Herrn Ipach zu seinem hervorragenden Abschluss und freuen uns sehr über seine Auszeichnung, sagt Dr. Mathias Sahlberg, geschäftsführender Gesellschafter von SAHLBERG. Aktive Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt i...
Fortis PR | 18.09.2014

Klaus-Ulrich Feiler unterstützt Top-Management-Beratung bei Iskander Business Partner

Klaus-Ulrich Feiler besitzt über 25 Jahre Erfahrung im europaweiten Beratungsgeschäft. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Festnetz- und Mobilfunk, Finanzdienstleistungen sowie IT und Multimedia. Unter anderem war er 15 Jahre als Berater b...