info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH |

Absicherung ist für Betreuungspersonen in der 24-Stunden-Betreuung unverzichtbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
4 Bewertungen (Durchschnitt: 4.8)


Altersvorsorge ist heute wichtiger denn je. Zum einen leben wir tendenziell immer länger und zum anderen werden weniger Kinder geboren, so dass immer mehr alte Menschen immer weniger jungen gegenüber stehen. Aber wie sieht es mit der sozialen Absicherung der meist osteuropäischen Betreuungspersonen in deutschen Privathaushalten aus?



Fakt ist: Für Personen, die zum Arbeiten in der sogenannten 24-Stunden-Betreuung ihr Heimatland verlassen, ist eine Absicherung des Alters von fundamentaler Bedeutung. Denn einige von ihnen erhalten Sozialabgaben auf lächerliche Bruttobezüge, einige zahlen in das deutsche Rentensystem ein, was ihnen im Alter, wenn sie wieder im Heimatland sind, nur marginale Vorteile bietet und wieder andere sind gar nicht abgesichert. Ein Zustand, den die Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH nicht akzeptieren möchte und daher die Absicherung in Form von Krankenversicherung und Altersvorsorge als unverzichtbaren Baustein in ihrem Franchisesystem erachtet.

 

Vorsorge und Absicherung als unverzichtbare Bausteine im Hausengel-Franchisesystem

 

Alle Hausengel-Franchisenehmer sind in Deutschland selbständig tätig. Die finanzielle Absicherung des Alters ist dabei besonders für sie von großer Bedeutung, denn die gesetzliche Rente erbringt für Selbständige in der Regel keine Leistungen. Alle unsere Franchisenehmer haben eine deutsche Kranken- und Haftpflichtversicherung. Darüber hinaus bieten wir Möglichkeiten zur Absicherung im Alter. Dabei kann jeder Franchisenehmer selbst entscheiden, ob er freiwillig in die gesetzliche Sozialversicherung in seinem Heimatland einzahlen möchte oder sich für eine freiwillige private Vorsorge entscheidet. Bei beiden Wegen beraten und unterstützen wir unsere Franchisenehmer und können ihnen auch Versicherungsprodukte aus ihren Heimatländern anbieten macht Simon Wenz, Geschäftsführer der Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH, seine Bemühungen für eine private Vorsorge deutlich.

 

Die Vorsorge und Absicherung des Alters wird im Rahmen des Hausengel-Franchisesystems jeder Betreuungsperson in der 24-Stunden-Betreuung angeboten und ans Herz gelegt.



Web: http://www.hausengel.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Juliane Schneider, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 230 Wörter, 2001 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH

Wir bieten 24h-Pflege im eigenen Zuahuse. Seit 2005 haben wir bereits über 16.000 Vermittlungen durchgeführt. Wir bilden alle Betreuungdienstleister an einer staatl. anerkannten Akademie aus.

Wir su­chen lau­fend neue Fran­chi­se­neh­mer. Haben Sie In­ter­es­se? Wei­tere In­for­ma­tio­nen fin­den Sie auf der Seite Hau­sen­gel-​Fran­chi­se.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH lesen:

Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH | 20.09.2016

Welt-Alzheimertag am 21. September – Hausengel bietet Kompetenz in der Betreuung von Demenzkranken im häuslichen Umfeld

Viele Menschen haben Angst, an Alzheimer zu erkranken. Nicht mehr „Herr ihrer Sinne“ zu sein. Die Entscheidungsmacht zu verlieren, gegebenenfalls auch darüber, wo und wie man gepflegt wird, ist eine beängstigende Vorstellung. Weil die Krankheit...
Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH | 19.07.2016

Erneute Zertifizierung der Hausengel nach AZAV und DIN ISO 9001

Es ist ein Alleinstellungsmerkmal im Bereich der so genannten „24-Stunden-Betreuung“ (Betreuung in häuslicher Gemeinschaft), denn kein anderes Unternehmen der Branche kann einen hauseigenen, nach den AZAV-Richtlinien der Bundesagentur für Arbei...
Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH | 22.06.2016

Hausengel bietet bundesweite Pflegeberatung

  Fast immer stellt Pflegebedürftigkeit eine immense Belastung für den Betroffenen selbst und seine Familie dar. Und nicht selten pflegen Menschen ihre Angehörigen bis an die Grenzen ihrer körperlichen, psychischen und finanziellen Belastbarkeit...