info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Deutsche Medientarife Beratung GmbH & CO KG |

Junges Unternehmen betritt Internet Neuland bei der Wertpapier-Emission in Deutschland ohne Vermittler

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Eigenemission nur über Internet und Online-Seminaren, interessierte Investoren haben immer direkten, aktuellen Kontakt zum Management, halbwissende provisionsabhängige Vermittler sind außen vor.

Depotfähiges Wertpapier mit Wandlungsrecht und Transparenzpflicht



Kapitalanlegern, die heute abseits der Mainstream Wertpapiermärkte anlegen, wird angeboten im Rahmen einer Early Stage Emission der "Deutsche Medientarife Beratung" (DMB) in fungible Beteiligungs-Wertpapiere mit hoher Transparenz zu investieren.



Im Zeitraum Dezember bis Januar führt das drei Jahre alte Unternehmen die zweite Kapitalemission mit einem Umfang von insgesamt einer Million Euro als Eigenemission durch. Die Mindestanlage pro Zeichner liegt voraussichtlich bei 50.000 Euro. Eine Beteiligung ist aus heutiger Sicht über Genussscheine möglich, die allerdings mit mehreren Vorteilen gegenüber den sonst auf dem Markt gebotenen Genussrechten ausgestattet sind.



Zur Zeichnung der Wertpapiere sind alle EU Bürger berechtigt aber keine, welche die US- Staatsangehörigkeit besitzen. Das Wertpapier wird eine WKN Nummer haben, daher depotfähig und auf Wunsch auch fungibel sein. Investoren werden unter anderem von einem Wandlungsrecht bei einem IPO, bzw. von einem Bonus bei einem strategischen Verkauf profitieren. Die Company will sich außerdem vertraglich besonderen Transparenzpflichten unterwerfen um die Attraktivität und das Vertrauen in das Wertpapier zu stärken, Investors Relation scheint man ernst zu nehmen.



Bequemlichkeit und hohe Transparenz für den Investor



Umfassende und laufende Informationen erhalten potenzielle Investoren im Rahmen von regelmäßigen Webinaren, die die DMB während der Zeichnungsfrist im Internet abhalten wird, die ersten zwei Veranstaltungen sind am 2. und 16. Dezember geplant, weitere folgen, Anmeldungen unter www.geld-gut-anlegen.eu. Im Anschluss an jede Live Online Veranstaltung wird es möglich sein, dem Management auch Live die Fragen zu stellen, diese werden auch sofort beantwortet. Es ist der Ablauf wohl so ähnlich geplant, als wäre der Emittent auf einer Hotel-Roadshow unterwegs, nur in einiger Hinsicht scheinbar deutlich bequemer und intensiver für den Investor und für viel mehr Investoren gleichzeitig.



Nach einem Webinar wird es auf der genannten Homepage jederzeit möglich sein, die Aufzeichnungen nochmal zu studieren. Dort finden sich für die angemeldeten Interessenten alle für die Emission rechtlich nötigen Unterlagen zum Download und eine Fülle weiterer Informationen über die Tätigkeit und auch eine qualifizierte Financial Planung der Company. Treten außerhalb der Webinare weiter Fragen auf, können diese in einem Investors-Forum gestellt werden, das Management will sie dort beantworten.



Diese innovative Form der Eigenemission eines Wertpapieres im Internet ist heute für junge und etablierte Unternehmen passend, wenn das Management und der Investor im direkten Kontakt stehen wollen. Es kann somit nicht vorkommen, dass zweifelhafte Vertriebsorganisationen unbedarfte Anleger zum Abschluss drängen. Die Emission wird von der DMB in eigener Verantwortung, aber natürlich unter anwaltschaftlicher Beratung vorgenommen und die Technologie für Webinare und Internetauftritt stellt die Investor-Relation-Fachfirma unter www.investment-boutique.eu bereit.



DMB auf dem Markt etabliert



Die DMB ist bereits seit mehr als drei Jahren als Entwickler von Systemen für die Datenerhebung mit dem Ziel des Vertriebes von Medientarifen für Internet, Telefon, Gas, Strom und TV tätig. Private Haushalte achten heute immer stärker darauf, Verträge zu finden, die den eigenen Anforderungen genau entsprechen und dabei preisgünstig sind. Bei der DMB erhalten Kunden im Rahmen eines zweistufigen Prozesses genau solche Verträge angeboten. Das Management ist aus drei erfahrenen Personen zusammengesetzt von denen einer sich als Vertriebs- und Medienspezialist, der andere als Experte für Grossprojekte hervorgetan hat, last not least arbeitet auch ein qualifizierter Finanzfachmann in der Geschäftsführung mit. Die Company arbeitet mit 16 Angestellten und über 1200 Außendienst-Mitarbeitern, letztere natürlich auf Erfolgshonorarbasis.



Im Jahr 2015 wird der Umsatz des Vorjahres mit dem Faktor 10 vervielfacht. Wie alle innovativen jungen Unternehmen im Bereich des Massengeschäftes, ist der Kapitalbedarf in der Anfangszeit hoch. Gründer sowie Friends & Family jedoch haben bereits eine Million Euro in den Start der Company investiert, daher spricht man nun von einem Early Stage Investment bei der nun angebotenen Emission.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Böttcher (Tel.: 0049 (0)371 25 62 00 70), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 637 Wörter, 5180 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema