info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AirITSystems |

Neue Sicherheitslösungen mit erstaunlichen Leistungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


50 Sekunden reichen aus, um eine Windows-7-Installation zu hacken. Und die erforderlichen Fachkenntnisse für solche Angriffe werden immer geringer, denn für fast jedes Ziel gibt es bereits fertige Hacking-Tools. Die Bedrohungen steigen. So registriert die Kaspersky Lab jeden Tag 315.000 neue Schädlinge, 57 Prozent mehr als vor einem Jahr. Aber auch die Schutzmaßnahmen werden immer leistungsfähiger, das zeigte der AirITSystems Security Day 2014.



Sicherheit ist kein Produkt, was man von der Stange kaufen kann, sondern ein wiederkehrender Prozess, das war nicht nur eine Kernaussage eines Referenten zu Cyber Security es fasst auch die drei Vorträge, vier Life-Demos, drei Technik-Sessions und 21 Informationsstände namhafter Hersteller zu Gebäudesicherheit und IT-Security gut zusammen.

 

160 Besucher erlebten Lösungen, die gerade erst auf der Sicherheitsmesse Security 2014 in Essen veröffentlicht worden waren. Ein lernfähiges Videosystem ermöglicht ein völlig neues Konzept für die Videoanalyse: Gefahrensituationen werden jetzt mit einer sehr geringen Fehlerquote automatisiert erkannt. Und in der Brandmeldetechnik erkennen intelligente Ansaugrauchmelder inzwischen selbständig, was brennt und können so Fehlalarme drastisch reduzieren.

Im Bereich IT-Security reichte die Neuheitenpalette vom Software-Defined Networking (SDN) über die bessere Sicherung des DNS-Bereichs bis zu einer Lösung wie der secureBox. Sie ist nicht nur ein Cloud-Datenspeicher wie die DropBox, sondern verfügt auch über eine Schnittstelle zum Mobile Device Management (MDM) und bietet auf der Basis eines sicheren Rechenzentrums nach deutschem Datenschutzstandard schließlich noch einem Projektraum für die gemeinsame strukturierte Zusammenarbeit von Arbeitsgruppen.

 

AirITSystems veranstaltet den Security Day jährlich für Kunden und Interessierte. Im besonderen Ambiente des Terminal C am Flughafen Hannover erwartet die Teilnehmer dabei immer eine hochinformative Mischung aus Fachvorträgen, Produktausstellungen und intensivem Meinungsaustausch rund um aktuelle Sicherheitsthemen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Riske, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 211 Wörter, 1782 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema