info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HÖHN GmbH |

Display als Verwandlungskünstler

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


 

 

Für die Salus-Gruppe Bruckmühl, einen Hersteller von Natur-Arzneimitteln, hat die HÖHN GmbH Ulm ein flexibles Display in modularer Bauweise entwickelt. Dies spart Kosten und ermöglicht die wechselnde Präsentation von Produkten.

 



 


Das Verwandlungsdisplay kann mit wenigen Handgriffen auf die Präsentation eines anderen Produktes abgestimmt werden. Es besteht aus einem Hohlkammerplakat, das in der Farbe des grünen Logos von Salus bedruckt wurde und so eine ruhige Rückwand bildet. Oben und unten sind Klemmschienen angebracht, an denen ein auswechselbares Poster im Format DIN A1 befestigt werden kann. Das beidseitig bedruckte Poster kann durch unterschiedliche Druckmotive auf der Vorder- und Rückseite zu verschiedenen Themen variabel eingesetzt werden. Ein Aufsetzer im oberen Bereich des Hohlkammerplakates ist ebenfalls mit einem zweiseitigen Druck versehen und erlaubt durch einfaches Umdrehen die Präsentation eines neuen Themas. In die seitlichen Ausstanzungen der grünen Rückwand sind Acrylplatten in Ellipsenform eingesteckt, die als Podeste für die Präsentation der austauschbaren Originalware dienen.


 


Das Display wird ergänzt durch drei rechteckige Kartonwürfel für die Produktpräsentation. Sie sind mit einem neutralen Holzmotiv bedruckt. Die Würfel werden vor dem Rückwandplakat platziert und sind vielseitig einsetzbar: Waagrecht und senkrecht angeordnet ergeben sich verschiedene optische Präsentationsebenen, umgedreht wirkt die offene Seite wie ein Rahmen. Für diese Würfel wurden zusätzlich Stülper angefertigt. Vierfarbig bedruckt bringen sie Farbe in die Dekoration und sorgen für ein abwechslungsreiches Erscheinungsbild mit Bezug zu wechselnden Produkten.


 


Salus verfügt auf diese Weise über ein wandelbares Dauerdisplay, das durch seine modulare Bauweise optimale Flexibilität bietet. Es hat sich bei Promotionaktionen in Reformhäusern so gut bewährt, dass eine monatliche Variation der Motive und Produkte vorgenommen wird. Die HÖHN GmbH ist konzernunabhängig und beschäftigt 240 Mitarbeiter am Standort Ulm. Kernmarkt ist Deutschland mit dem angrenzenden Ausland. Hergestellt werden warentragende oder dekorative Displays, überwiegend aus Karton und Wellpappe sowie ganzheitliche Promotion-Lösungen. Zu den Kunden zählen namhafte deutsche und europäische Markenartikelhersteller und deren Werbeagenturen. Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Beautycare- und Healthcare-Branche, aber auch für die Süßwaren-, Nahrungsmittel-, Getränke- und Touristikbranche ist die HÖHN GmbH tätig. Das Unternehmen setzt dabei auf ein Full-Service-Angebot, das Konzeption, Design, Musterbau, alle Leistungen der Druckvorstufe, Druck und Logistik umfasst.


 


www.hoehn-gruppe.com


 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


 

 



Web: http://www.hoehn-gruppe.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Birgit Mann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 393 Wörter, 4375 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HÖHN GmbH lesen:

HÖHN GmbH | 11.12.2014

Starkes Display für starke Bonbons

      Zur Einführung der neuen flüssig gefüllten Kräuterbonbons Ricola Extra Stark hat sich Ricola für ein hohes, schlankes Display entschieden. Mit seiner schmalen und trotzdem standsicheren Architektur berücksichtigt es die eingeschränkte...
HÖHN GmbH | 16.06.2014

HÖHN präsentiert sich erfolgreich auf der Cosmetic Business

Die internationale Fachmesse der Kosmetik-Zulieferindustrie findet jährlich statt und gilt als Pflichttermin für den größten Kosmetikmarkt Europas. Hier treffen sich internationale Kosmetikunternehmen und ihre Zulieferer zum Gespräch und Austaus...
HÖHN GmbH | 04.06.2014

Großdisplay: Mit Gardena auf Safari

Der Ulmer Spezialist für Gartengeräte und Bewässerungstechnik legt Wert auf die aufmerksamkeitsstarke Präsenz im Handel. Bereits mehrfach hat die Abteilung Engineering von HÖHN gemeinsam mit Gardena große warentragende Displays entwickelt, die ...