info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BioMark DIAGNOSTICS INC |

BioMark erhält für seine Protokolle Genehmigung von Health Canada

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


BioMark erhält für seine Protokolle Genehmigung von Health Canada

Vancouver (British Columbia), 8. Dezember 2014. BioMark Diagnostics Inc. (CSE: BUX; FWB: 20B) (BioMark oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass BioMark vom Therapeutic Products Directorate (TPD) von Health Canada eine Investigational Testing Authorization (ITA) hinsichtlich der Protokolle und Referenzstandards des Unternehmens für Referenzlabors in ganz Kanada erhalten hat. Die Genehmigung wird es BioMark auch ermöglichen, im Rahmen der ITA bis zu 180 dieser Geräte zu Untersuchungszwecken zu verkaufen.

Die ITA erkennt das Protokoll an, das das Unternehmen für die Urinausscheidung von Acetylamantadin durch Krebspatienten entwickelt und international patentiert hat. Dieses Protokoll beinhaltet die Verwendung von BioMarks Acetylamantadine Assay Standard for Liquid Chromatography - Tandem Mass Spectrometry (LC-MS/MS). Diese Untersuchungsmethode wurde von BioMark entwickelt, um im Rahmen des Protokolls bei der Bewertung der Urinausscheidung von Acetylamantadin zur Ermittlung einer Krebserkrankung einen klinischen Diagnosestandard festzulegen.

Rashid Ahmed, President und CEO von BioMark, sagte: Dies ist ein wichtiger Schritt für BioMark, da wir den Branchenstandard LC-MS/MS anwenden. Die Genehmigung bietet BioMark die Möglichkeit, Tests zur Bewertung der Anwendung in unserem internen System für Labors durchzuführen, und bereitet den Weg für eine spätere Lizenzierung.

Die behördliche Einreichung und die Dokumentierung wurden vom Regulierungsteam im St. Boniface
Hospital Research Centre geleitet.

Über BioMark Diagnostics Inc.

BioMark entwickelt eigene Lösungen für die nicht-invasive Präzisionsdiagnostik bei Krebserkrankungen, mit denen eine kosteneffiziente Tumorfrüherkennung, -kontrolle und -behandlung möglich ist. Die Technologie kann auch zur Messung des Therapieerfolgs und möglicherweise auch serienmäßig zur Langzeitkontrolle bei sogenannten Survivors (Krebs-Überlebenden) eingesetzt werden.

Weitere Informationen über BioMark finden Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Website (www.sedar.com) und auf der Website der kanadischen Börse CSE (www.thecse.ca).

Weitere Informationen zu BioMark erhalten Sie über:

Rashid Ahmed Bux
President & CEO
BioMark Diagnostics Inc.
Tel. 604-282-6567
E-Mail: info@biomarkdiagnostics.com

Zukunftsgerichtete Informationen:

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze beinhalten, die sich auf die Geschäftstätigkeit von BioMark beziehen. Die zukunftsgerichteten Informationen basieren auf bestimmten wichtigen Erwartungen und Annahmen der Unternehmensführung von BioMark. Obwohl BioMark der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Informationen beruhen, angemessen sind, darf solchen zukunftsgerichteten Informationen nicht vorbehaltslos vertraut werden, da BioMark nicht gewährleisten kann, dass sich diese als richtig erweisen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemeldung gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. Sofern nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben, schließt BioMark jegliche Absicht oder Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung zukunftsgerichteter Informationen aufgrund einer neuen Sachlage, künftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus sonstigen Gründen aus.

Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot für den Kauf oder Verkauf von hierin beschriebenen Wertpapieren in den USA dar. Die hierin beschriebenen Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 oder anderen anwendbaren Wertpapiergesetzen eines US-amerikanischen Bundesstaates registriert und dürfen daher möglicherweise nicht in den USA oder an einen Bewohner der USA angeboten oder verkauft werden, sofern keine Ausnahme von diesen Registrierungsanforderungen vorliegt.

Die kanadische Börse (CSE) hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, BioMark DIAGNOSTICS INC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 505 Wörter, 4194 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BioMark DIAGNOSTICS INC lesen:

BioMark DIAGNOSTICS INC | 29.07.2015

Von BioMark Diagnostics gesponsertes Projekt erhält NSERC-Stipendium

Von BioMark Diagnostics gesponsertes Projekt erhält NSERC-Stipendium Vancouver (British Columbia), 29. Juli 2015 - BioMark Diagnostics Inc. (CSE: BUX; FWB: 20B; OTCQB: BMKDF) meldet die Erteilung eines Stipendiums des Natural Sciences and Enginee...
BioMark DIAGNOSTICS INC | 14.04.2015

BioMark hält Präsentation bei elfter Jahreskonferenz der Metabolomics Society

BioMark hält Präsentation bei elfter Jahreskonferenz der Metabolomics Society Vancouver (British Columbia), 14. April 2015 - BioMark Diagnostics Inc. (CSE: BUX; FWB: 20B; OTCQB: BMKDF) freut sich bekannt zu geben, dass BioMark ausgewählt wurde, b...
BioMark DIAGNOSTICS INC | 07.04.2015

BioMark erhält NSERC-Forschungszuschuss für Verbesserung von Raman zusammen mit Dr. Safieddin Safavi-Naeini

BioMark erhält NSERC-Forschungszuschuss für Verbesserung von Raman zusammen mit Dr. Safieddin Safavi-Naeini Vancouver (British Columbia), 7. April 2015 - BioMark Diagnostics Inc. (CSE: BUX; FWB: 20B; OTCQB: BMKDF) freut sich bekannt zu geben, dass...